MetaTrader 5 herunterladen

ChartSetSymbolPeriod

Verändert die Werte des Symbols und der Periode des angegebenen Charts. Die Funktion arbeitet asynchron, sie gibt die Befehlsanweisung und wartet nicht auf ihre Durchführung. Der Befehl wird in die Warteschlange der Chartnachrichten gestellt und wird nach der Prozessirung aller vorherigen Befehle abgearbeitet werden.

bool  ChartSetSymbolPeriod(
   long             chart_id,     // Identifikator des Charts
   string           symbol,       // Symbolname
   ENUM_TIMEFRAMES  period        // Periode
   );

Parameter

chart_id

[in]  Identifikator des Charts. 0 bedeutet den laufenden Chart.

symbol

[in]  Symbol des Charts. NULL bedeutet Symbol des laufenden Charts (zum dem Expert angehängt wird)

period

[in]  Periode des Charts (Timeframe). Kann einen der Enumerationswerte ENUM_TIMEFRAMES annehmen. 0 bedeutet Periode des laufenden Charts.

Rückgabewert

Gibt true zurück, wenn der Befehl in die Warteschlange des Charts gestellt wurde, andernfalls gibt false zurück. Um die Information über den Fehler zu erhalten, muss man die Funktion GetLastError() aufrufen.

Hinweis

Veränderung des Symbols/der Periode führt zu Neuinitialisierung des Experten, der zum entsprechenden Chart angehängt wird. Auf Offline-Charts findet keine Neuinitialisierung statt, die Charts werden nur aktualisiert (analog zum Befehl Refresh im Terminal).

Sehen Sie auch

ChartSymbol, ChartPeriod