Nachschlagewerk MQL5Operationen mit Charts 

Operationen mit Charts

Funktionen zum Setzen der Eigenschaften eines Charts (ChartSetInteger, ChartSetDouble, ChartSetString) sind asynchron und werden für das Senden von Aktualisierungsbefehlen an das Chart verwendet. Werden diese Funktionen erfolgreich ausgeführt, wird der Befehl zur Warteschlange der Ereignisse des Charts hinzugefügt. Die Änderungen der Eigenschaften werden in der Reihenfolge der Verarbeitung der Ereignisse des Charts implementiert.

Aus diesem Grund sollte man keine sofortige Aktualisierung des Charts nach dem Aufruf asynchroner Funktionen erwarten. Für eine erzwungene Aktualisierung der Ansicht und der Eigenschaften des Charts verwenden Sie die Funktion ChartRedraw().

Funktion

Massnahme

ChartApplyTemplate

Wendet ein Template auf das angegebene Chart aus der angegebenen Datei an

ChartSaveTemplate

Speichert aktuelle Chart-Einstellungen in einem Template mit dem angegebenen Namen

ChartWindowFind

Gibt die Nummer des Unterfensters zurück, in welchem der Indikator gezeichnet wird

ChartTimePriceToXY

Konvertiert die Koordinaten eines Charts von der Darstellung Zeit/Geld in X- und Y-Koordinaten

ChartXYToTimePrice

Konvertiert die X- und Y-Koordinaten eines Charts in Zeit und Preis

ChartOpen

Öffnet ein neues Chart mit dem angegebenen Symbol und Periode

ChartClose

Schließt das angegebene Chart

ChartFirst

Gibt den Identifikator des ersten Charts des Terminals zurück

ChartNext

Gibt den Identifikator des Charts zurück, der auf das angegebene Chart folgt

ChartSymbol

Gibt den Symbolnamen des angegebenen Charts zurück

ChartPeriod

Gibt den Wert der Periode des angegebenen Charts zurück

ChartRedraw

Erzwingt das Neuzeichnen des angegebenen Charts

ChartSetDouble

Setzt den double Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts

ChartSetInteger

Setzt den integer Wert (datetime, int, color, bool oder char) der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts

ChartSetString

Setzt den string Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts

ChartGetDouble

Gibt den Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts zurück

ChartGetInteger

Gibt den integer Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts zurück

ChartGetString

Gibt den string Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts zurück

ChartNavigate

Verschiebt den angegebenen Chart um die angegebene Anzahl der Balken hinsichtlich der angegebenen Position des Charts

ChartID

Gibt den Indikator des aktuellen Charts zurück

ChartIndicatorAdd

Fügt den Indikator mit dem angegebenen Handle zum angegebenen Chartfenster hinzu

ChartIndicatorDelete

Löscht den Indikator mit dem angegebenen Namen vom angegebenen Chartfenster

ChartIndicatorGet

Gibt das Handle des Indikators mit dem angegebenen Kurznamen im angegebenen Chartfenster zurück

ChartIndicatorName

Gibt den Kurznamen des Indikators nach der Nummer in der Liste der Indikatoren im angegebenen Chartfenster zurück

ChartIndicatorsTotal

Gibt die Anzahl aller Indikatoren im angegebenen Chartfenster zurück

ChartWindowOnDropped

Gibt die Nummer des Unterfensters zurück, in das der Expert Advisor, Skript, Objekt oder Indikator platziert worden sind

ChartPriceOnDropped

Gibt die Preiskoordinate des Punktes zurück, in den das Script oder der Expert Advisor platziert worden sind  

ChartTimeOnDropped

Gibt die Preiskoordinate des Punktes zurück, in den der Expert Advisor oder das Script platziert worden sind

ChartXOnDropped

Gibt die X-Koordinate des Punktes zurück, in den der Expert Advisor oder das Script platziert worden sind

ChartYOnDropped

Gibt die Y-Koordinate des Punktes zurück, in den der Expert Advisor oder das Script platziert worden sind

ChartSetSymbolPeriod

Ändert die Werte des Symbols und der Periode des angegebenen Charts

ChartScreenShot

Macht einen Screenshot des angegebenen Charts in Format GIF, PNG oder BMP je nach angegebener Erweiterung