MetaTrader 5 herunterladen
Nachschlagewerk MQL5Operationen mit Charts 

Operationen mit Charts

Funktionen für die Arbeit mit Charts. Alle Operationen sind erst in Experten und Scripts verwendbar.

Funktionen, die Eigenschaften des Charts setzen, werden in der Tat verwendet, um Befehle zu ändern zu senden. Der erfolgreiche Erfüllung dieser Funktionen wird der Befehl in die allgemeine Warteschlange der Chartereignisse platziert. Der Chart wird im Zuge der Verarbeitung der Ereigniswarteschlange von diesem Chart geändert.

Aus diesem Grund sollte man nicht erwarten, dass der Chart sofort nach dem Aufruf dieser Funktionen visuell aktualisiert wird. Im Allgemeinen ist der Chart durch das Terminal automatisch nach Änderung-Ereignisse aktualisiert - die Ankunft der neuen Quote, Änderung von Chartfenstergröße, etc.

Um Aussehen des Charts zu aktualisieren, verwenden Sie ChartRedraw().

Funktion

Massnahme

ChartApplyTemplate

Verwendet Schablone zum bezeichneten Chart der bezeichneten Datei

ChartSaveTemplate

Speichert aktuelle Chart-Einstellungen in einer Schablone mit einem bestimmten Namen

ChartWindowFind

Bringt die Nummer des Subfensters, in dem Indikator war, zurück

ChartTimePriceToXY

Konvertiert die Koordinaten des Charts aus der Darstellung von Zeit/Geld in die X- und Y- Koordinaten

ChartXYToTimePrice

Konvertiert die X- und Y-Koordinate des Charts in Zeit und Preis

ChartOpen

Oeffnet einen neuen Chart mit dem bezeichneten Symbol und mit der bezeichneten Periode

ChartClose

Schliesst den bezeichneten Chart ab

ChartFirst

Bringt Identifikator des ersten Client-Terminals zurück

ChartNext

Bringt Identifikator des Charts, das dem bezeichneten Chart folgt, zurück

ChartSymbol

Bringt den Symbolnamen des bezeichneten Chart zurück

ChartPeriod

Bringt den Periodenwert des bezeichneten Chart zurück

ChartRedraw

Ruft Zwangsumzeichnen des bezeichneten Charts hervor

ChartSetDouble

Ordnet double-Typ Wert der entsprechenden Eigenschaft des bezeichneten Charts zu

ChartSetInteger

Ordnet Ganzwert  (datetime, int, color, bool oder char) der entsprechenden Eigenschaft des bezeichneten Charts zu

ChartSetString

Ordnet string-Typ Wert der entsprechenden Eigenschaft des bezeichneten Charts zu

ChartGetDouble

Bringt Wert der entsprechenden Eigenschaft des bezeichneten Charts zurück

ChartGetInteger

Bringt Ganzwert der entsprechenden Eigenschaft des bezeichneten Charts zurück

ChartGetString

Bringt Zeilenwert der entsprechenden Eigenschaft des bezeichneten Charts zurück

ChartNavigate

Verschiebt den angegebenen Chart um die angegebene Anzahl der Bars in Bezug auf die angegebene Position des Charts

ChartID

Bringt Indikator des laufenden Charts zurück

ChartIndicatorAdd

Setzt Indikator mit dem angegebenen handle ins angegebene Fenster der graphischen Darstellung zu

ChartIndicatorDelete

Löscht Indikator mit angegebenem Namen aus dem angegebenen Chartfenster

ChartIndicatorGet

Gibt das Handle des Indikators mit dem angegebenen Kurznamen im angegebenen Chart-Fenster zurück

ChartIndicatorName

Bringt Kurzname des Indikators beim Nummer in der Indikatorenliste des Chartfensters zurück

ChartIndicatorsTotal

Bringt die Anzahl aller Indikatoren am angegebenen Chartfenster

ChartWindowOnDropped

Bringt Nummer des Subfensters zurück, wohin der vorliegende Expert, Script, Objekt oder Anzeiger mit der Maus versetzt wurden sind

ChartPriceOnDropped

Bringt die Preiskoordinate des Punktes zurück, wohin dieser Script oder Expert mit der Maus versetzt wurde  

ChartTimeOnDropped

Bringt die Preiskoordinate des Punktes zurück, wohin dieser Expert oder Script mit der Maus versetzt wurde.

ChartXOnDropped

Bringt  X-Koordinate zurück, wohin dieser Expert oder Script mit der Maus versetzt wurde

ChartYOnDropped

Bringt Y-Koordinate zurück, wohin dieser Expert oder Script mit der Maus versetzt wurde

ChartSetSymbolPeriod

Verändert die Werte des Symbols und der Periode des angegebenen Charts

ChartScreenShot

Screenshot des angegebenen Charts in Format GIF, PNG oder BMP je nach angegebenen Erweiterung