MetaTrader 5 herunterladen

ChartSetInteger

Gibt den Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Charts vor. Eigenschaft des Charts muss der Typen datetime, int, color, bool oder char sein. Der Befehl wird in die Warteschlange der Chartnachrichten gestellt und wird nach der Prozessirrung aller vorherigen Befehle abgearbeitet werden.

bool  ChartSetInteger(
   long   chart_id,     // Identifikator des Charts
   int    prop_id,      // Identifikator der Eigenschaft
   long   value         // Wert
   );

Setzt den Wert der entsprechenden Eigenschaft des angegebenen Unterfensters

bool  ChartSetInteger(
   long   chart_id,     // Identifikator des Charts
   int    prop_id,      // Identifikator der Eigenschaft
   int    sub_window,   // Nummer des Subfensters
   long   value         // Wert
   );

Parameter

chart_id

[in]  Identifikator des Charts. 0 bedeutet den laufenden Chart.

prop_id

[in]  Identifikator der Eigenschaften des Charts. Wert kann einer der Enumerationswerte ENUM_CHART_PROPERTY_INTEGER (ausser read-only Eigenschaften) sein.

sub_window

[in]  Nummer des Subfensters des Charts. Für die erste Variante ist der Default-Wert 0 (Hauptfenster des Charts). Die meisten Eigenschaften erfordern die Nummer des Subfensters nicht.

value

[in]  Wert der Eigenschaft.

Rückgabewert

Gibt true zurück, wenn der Befehl in die Warteschlange des Charts gestellt wurde, andernfalls gibt false zurück. Um die Information über den Fehler zu erhalten, muss man die Funktion GetLastError() aufrufen.