MetaTrader 5 herunterladen

TesterHideIndicators

Aktiviert den Modus zum Anzeigen/Ausblenden von Indikatoren, die in einem Expert Advisor verwendet werden. Die Funktion dient zur Verwaltung der Sichtbarkeit der verwendeten Indikatoren nur beim Testen.

void  TesterHideIndicators(
   bool      hide     // Flag
   );

Parameter

hide

[in]  Das Flag zum Ausblenden der Indikatoren beim Testen. Geben Sie true an, wenn man die erstellten Indikatoren ausblenden muss, andernfalls false.

Rückgabewert

Kein

Hinweis

Standardmäßig werden alle Indikatoren, die im zu testenden Expert Advisor erstellt wurden, im Chart des visuellen Testens angezeigt. Darüber hinaus werden diese Indikatoren im Chart angezeigt, der sich automatisch öffnet, sobald das Testen abgeschlossen ist. Die Funktion TesterHideIndicators() erlaubt es dem Entwickler, die Anzeige der verwendeten Indikatoren im Codes des Expert Advisors zu deaktivieren.

Um die Anzeige eines verwendeten Indikators beim Testen eines Expert Advisors zu deaktivieren, muss man vor der Erstellung seines Handles TesterHideIndicators() mit dem Parameterfalse aufrufen. Alle Indikatoren, die danach erstellt werden, werden mit dem Flag zum Ausblenden markiert. Indikatoren, die mit dem Flag zum Ausblenden markiert wurden, werden während eines visuellen Tests und auf dem Chart, der sich nach dem Ende des Testens automatisch öffnet, nicht angezeigt.

Um den Modus zu deaktivieren, in welchem die erstellten Indikatoren ausgeblendet werden, muss man wieder TesterHideIndicators() aufrufen, aber mit dem Parameter true. Im Chart des Testens können nur die Indikatoren angezeigt werden, die im zu testenden Expert Advisor erstellt werden. Die Regel gilt nur für die Fälle, wenn es kein einziges Template im Ordner <data_folder>MQL5\Profiles\Templates gibt.

Wenn ein spezielles Template <expert_name>.tpl im Ordner <data_folder>MQL5\Profiles\Templates vorhanden ist, werden nur Indikatoren aus diesem Template während eines visuellen Tests und im Testchart angezeigt. In diesem Fall werden die Indikatoren, die im zu testenden Expert Advisor verwendet werden, nicht angezeigt. Auch wenn die Funktion TesterHideIndicators() mit dem Parameter true im Code des Expert Advisors aufgerufen wurde.

Wenn es kein spezielles Template <expert_name>.tpl im Ordner <data_folder>MQL5\Profiles\Templates gibt, werden beim visuellen Testen und im Chart des Testens Indikatoren aus dem Template tester.tpl und Indikatoren aus dem Expert Advisor angezeigt, die nicht durch die Funktion TesterHideIndicators() deaktiviert wurden. Wenn das Template tester.tpl nicht vorhanden ist, werden Indikatoren aus dem Template default.tpl verwendet.

Wenn der Strategietester kein passendes Template findet (<expert_name>.tpl, tester.tpl oder default.tpl), verwaltet die Funktion TesterHideIndicators() die Anzeige der im Expert Advisor verwendeten Indikatoren.

Beispiel:

bool CSampleExpert::InitIndicators(void)
 { 
   TesterHideIndicators(true);
//--- create MACD indicator
   if(m_handle_macd==INVALID_HANDLE)
      if((m_handle_macd=iMACD(NULL,0,12,26,9,PRICE_CLOSE))==INVALID_HANDLE)
       { 
         printf("Error creating MACD indicator");
         return(false);
        }
   TesterHideIndicators(false);
//--- create EMA indicator and add it to collection
   if(m_handle_ema==INVALID_HANDLE)
      if((m_handle_ema=iMA(NULL,0,InpMATrendPeriod,0,MODE_EMA,PRICE_CLOSE))==INVALID_HANDLE)
       { 
         printf("Error creating EMA indicator");
         return(false);
        }
//--- succeed
   return(true);
  }

Siehe auch

IndicatorRelease