MetaTrader 5 herunterladen

Wer ist wer in der MQL5.community?

13 Mai 2016, 09:50
MetaQuotes Software Corp.
0
191

Die Webseite MQL5.com vergisst keine Leistung! Wie viele Abschlüsse legendär geworden sind, welcher Beliebtheit sich die einzelnen Artikel erfreuen, und wie oft die in der Codedatenbank gespeicherten Programme heruntergeladen wurden, all das ist nur ein kleiner Teil dessen, was MQL5.com nicht vergisst.

Im eigenen Profil kann man sehen, was man für die MQL5.community geleistet hat und wie eng der Kontakt zu den anderen Mitgliedern ist. Alles, was Sie erreicht hat, wird auf der Webseite öffentlich gemacht. Für Neueinsteiger ist diese „Öffentlichkeit“ der Leistungen ein Anreiz, sich an der Arbeit der Gemeinde zu beteiligen, und für bereits aktive Mitglieder, die schon lange dabei sind, ein Grund, stolz zu sein.

Wer ist wer in der MQL5.community? Mithilfe der Methode der word clouds wollen wir versuchen ein Gesamtbild der Leistungen aller Mitglieder der MQL5.Community zu zeichnen.


1. Das „schwarze Brett“

Das „schwarze Brett“ steht allen Mitgliedern der MQL5.community zur Verfügung. Es ermöglicht die unmittelbare Kommunikation mit den Entwicklern. Hier können unter anderem entdeckte Fehler gemeldet, Fragen zur Funktion eines bestimmten Programmcodes gestellt, Vorschläge zur Steigerung der Leistungsfähigkeit oder zur Erweiterung des Funktionsumfangs gemacht werden.

In der Abbildung 1 sehen wir die statistischen Daten für die Zugriffe auf das „schwarze Brett“. Gemäß dem für den Aufbau des „word clouds“-Gerüsts verwendeten Algorithmus entspricht die Schriftgröße der Anzahl der eingereichten Anfragen oder Fehlermeldungen. Je aktiver ein Mitglied, desto größer sein Name!


Abbildung 1. Das „schwarze Brett“ in Aktion

Abbildung 1. Das „schwarze Brett“ in Aktion


2. Beiträge/Artikel

In dem Bereich Artikel werden der Lösung bestimmter Aufgaben mithilfe der Programmiersprache MQL5 gewidmete Beiträge veröffentlicht. Bis heute wurde eine Unmenge von Artikeln zu den unterschiedlichsten Themen veröffentlicht, von der Erstellung eigener Indikatoren und Handelssysteme bis zur Integration von und in Erzeugnisse von Fremdanbietern. Eine aktuelle Statistik zu den Verfassern der Beiträge in diesem Bereichs zeigt die Abbildung 2.

Wenn Sie eine Idee haben, schreiben Sie etwas dazu und werden Sie selbst ein Autor. Die Artikel werden in verschiedene Sprachen übersetzt und auf der Webseite https://www.mql5.com veröffentlicht, die Autoren erhalten von der MetaQuotes Software Corporation eine Gratifikation.

Abbildung 2. Verfasser von Beiträgen in der Rubrik „Artikel“

Abbildung 2. Verfasser von Beiträgen in der Rubrik „Artikel“

3. Die Codedatenbank „Code Base“

In der Codedatenbank werden die Programmcodes in MQL5 programmierter Indikatoren und automatischer Handelssysteme veröffentlicht. Derzeit bereits mehr als 700! Alle Programme in diesem Bereich können mit einem Mausklick unmittelbar aus der MetaTrader 5-Instanz auf dem Ausgabegerät (Terminal) geladen werden.

In der Abbildung 3 sehen wir die statistischen Daten zu den Verfassern der in dieser Datenbank veröffentlichten Programmcodes. Wenn Sie einen Indikator oder ein automatisches Handelssystem haben, die Sie gerne vorstellen würden, scheuen Sie sich nicht, das in der Code Base zu tun.

Abbildung 3. Aktivitätsstatistik der Rubrik „Code Base“ auf https://www.mql5.com

Abbildung 3. Aktivitätsstatistik der Rubrik „Code Base“ auf https://www.mql5.com


4. Der Wettbewerb Automated Trading Championship (ATC)

Der Wettbewerb für den automatisierten Handel ist bereits Tradition. In den Archiven des Wettbewerbs befinden sich bereits die Namen tausender Devisenhändler. 2012 wird der Wettbewerb zum sechsten Mal ausgetragen. Und wieder werden die besten automatischen Handelssysteme bis an die Grenzen des Machbaren im automatisierten Handel gehen. Jedermann kann sich an dem „Kampf“ um 80.000 USD Preisgeld beteiligen. Einfach auf der Webseite des Wettbewerbs anmelden und den in MQL5 geschriebenen Programmcode eines eigenen Automatischen Handelssystems einreichen. Das Bewertungskriterium ist der höchste in dem dreimonatigen Wettbewerbszeitraum von einem der teilnehmenden Handelssysteme erzielte Gewinn.

Die Abbildung 4 zeigt die statistischen daten zu den Teilnehmern an den Wettbewerben der Jahre 2010 und 2011, bei denen in MQL5 programmierte automatische Handelssysteme gegeneinander angetreten sind. Die Ziele waren ganz unterschiedlich, manche wollten unbedingt große Gewinne machen und haben deshalb hohe Risiken in ihre Systeme eingearbeitet, während andere Wert darauf gelegt haben, die Stabilität der Ergebnisse ihres jeweiligen Systems unter realen Marktbedingungen zu überprüfen. Als Gewichtungskriterium gilt hier die Häufigkeit der Wettbewerbsteilnahmen, wer an beiden Wettbewerben teilgenommen hat, wird in größeren Buchstaben angezeigt.

Wenn Sie Ideen für den Handel haben, nehmen Sie doch an dem vom 1. Oktober bis zum 28. Dezember des Jahres stattfindenden Wettbewerb Automated Trading Championship 2012 teil.

Abbildung 4. Die Wettbewerbsteilnehmer der Automated Trading Championship 2010 und 2011

Abbildung 4. Die Wettbewerbsteilnehmer der Automated Trading Championship 2010 und 2011


5. „Freie Mitarbeit“ - Angebot und Inanspruchnahme von Programmierdiensten

Wenn Sie bei der Umsetzung Ihrer Handelsideen Hilfe benötigen, weil Ihre Zeit oder Erfahrung nicht ausreicht, können Sie diese Arbeit in professionelle Hände legen. Geben Sie dazu in dem Dienst Freie Mitarbeit eine unter Angabe der wesentlichen Aufgabenstellung eine Anfrage auf. Das gut durchdachte Auftragserteilungsverfahren hilft Ihnen, in angemessener Zeit und zu einem akzeptablen Preis das beste Ergebnis zu erhalten.

Derzeit befinden sich in dem Archiv des Dienstes über 1.800 abgeschlossene Aufträge für Programmentwicklungen. Zu jedem Entwickler gibt es eine Sammlung seiner Arbeiten sowie von Kommentaren zur Beurteilung seiner Qualität. Ausführlichere Angaben bietet die Registerkarte „Errungenschaften“ zu jedem Entwickler. In der Abbildung 5 wird eine statistische Übersicht über die Entwickler auf der Grundlage der Anzahl der von ihnen erledigten Aufträge gegeben.

Wenn Sie über Programmiererfahrung in MQL4/MQL5 verfügen und zur Lösung unterschiedlichster Aufgaben zur Entwicklung von automatischen Handelssystemen und Indikatoren bereit sind, schließen Sie sich den „Entwicklern“ an.


Abbildung 5. Statistische Daten zu den freischaffenden Entwicklern in der Rubrik „Freie Mitarbeit“ auf https://www.mql5.com

Abbildung 5. Statistische Daten zu den freischaffenden Entwicklern in der Rubrik „Freie Mitarbeit“ auf https://www.mql5.com


6. Der „Markt“ für sofort einsetzbare Fertiglösungen

Über den Dienst Markt können Programmlösungen für die MetaTrader 5-Instanz auf dem jeweiligen Ausgabegerät (Terminal) erworben werden. Eine beachtenswerte Besonderheit besteht darin, dass alle angebotenen Programme vor unbefugter Benutzung geschützt sind. Allein der Käufer kann sie verwenden. Vor dem Erwerb kann eine Demoversion des jeweiligen Erzeugnisses geladen werden, um deren Funktionalität in dem Strategieprüfprogramm der MetaTrader 5-Instanz auf einem Ausgabegerät (Terminal) auszuprobieren. Eine aktuelle Statistik zu den Anbietern auf dem „Markt“ bietet die Abbildung 6.

Sollten Sie Programme besitzen, die anderen Mitgliedern der MQL5.community von Nutzen sein könnten, melden Sie sich als Anbieter an und platzieren Sie sie auf dem Markt.

Abbildung 6. Statistische Daten zu den Anbietern auf dem „Markt“ unter https://www.mql5.com

Abbildung 6. Statistische Daten zu den Anbietern auf dem „Markt“ unter https://www.mql5.com


7. Das Forum

Der Großteil der Themen im Forum der MQL5.community ist Fragen zu dem Programm MetaTrader 5 und der Programmiersprache MQL5 gewidmet. Neben handelsbezogenen Fragen werden auch Probleme wie GPU-Berechnungen, die Beschleunigung von Berechnungen mithilfe des MQL5 Cloud Network, die Arbeit mit Grafiken auf dem Ausgabegerät, die Optimierung von Algorithmen sowie weitere interessante Themen behandelt. Die Abbildungen 7 und 8 zeigen die statistischen Daten zu den Einstellungen neuer Themen und Nachrichten in das Forum.

Abbildung 7. Die Einsteller neuer Themen in das „Forum“ unter https://www.mql5.com

Abbildung 7. Die Einsteller neuer Themen in das „Forum“ unter https://www.mql5.com



Öffentliche Diskussionen sind sehr hilfreich, der Austausch von Erfahrungen hilft sowohl Neueinsteigern als auch „alten Hasen“. Zahlreiche der in Ihrer Programminstanz umgesetzten Ideen verdanken sich der öffentlichen Erörterung im Forum.

Es gab Fälle von ungebührlichem Verhalten von Teilnehmern gegenüber anderen Nutzern und Entwicklern sowie Fälle, in denen keine Einwände zugelassen wurden, sondern auch nach Ablauf einer Sperrzeit stur auf der eigenen Position beharrt wurde. Gegenwärtig werden keine Sperren mehr verhängt, wir bitten jedoch alle, die Regeln für das Forum einzuhalten.

Abbildung 8. Die Einsteller neuer Nachrichten in das „Forum“ unter https://www.mql5.com

Abbildung 8. Die Einsteller neuer Nachrichten in das „Forum“ unter https://www.mql5.com


Die Kraft der MQL5.community

Die MQL5.community, das sind in erster Linie Sie! Gerade dank Ihrer Hinweise, Artikel und Beispiele entwickelt und bewegt sich die Gemeinschaft in Siebenmeilenstiefeln weiter. Wir halten dafür, dass der eigentliche „Schatz“ dieser Gemeinschaft ihre Mitglieder sind, also Sie. Und wir möchten jeder und jedem Einzelnen von Ihnen persönlich für den unschätzbaren Beitrag danken, den Sie zu der Weiterentwicklung des automatischen Handels in Ganzen sowie der Handelsplattform MetaTrader 5 im Besonderen geleistet haben. Alles, was Sie in der MQL5.community tun und veröffentlichen, hilft anderen Mitgliedern.

Die MQL5.community steht erst ganz am Anfang ihres Weges, aber das, was mit Ihrer Hilfe in dieser kurzen Zeit erreicht wurde, verspricht eine gute Zukunft für den automatisierten Handel. Gut gemacht!

Übersetzt aus dem Russischen von MetaQuotes Software Corp.
Originalartikel: https://www.mql5.com/ru/articles/386

Den Ballast selbstgemachter "dynamischer Programmbibliotheken" loswerden Den Ballast selbstgemachter "dynamischer Programmbibliotheken" loswerden

Wenn der Funktionsumfang der Programmiersprache MQL5 zur Erfüllung bestimmter Aufgaben nicht ausreicht, muss sich ein MQL5-Programmierer weiterer Hilfsmittel bedienen. Ein Weg besteht im Wechsel zu einer anderen Programmiersprache und dem Anlegen einer zwischengelagerten dynamischen Programmbibliothek (DLL). MQL5 bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Datenarten abzubilden und sie an eine Programmierschnittstelle (API) weiterzugeben, leider ist MQL5 jedoch nicht in der Lage, das Problem des Auszugs von Daten aus einer zugelassenen Speicheradresse zu lösen. In diesem Beitrag wollen wir auf jedes „i“ einen Punkt setzen und einige einfache Mechanismen für den Austausch und die Arbeit mit komplexen Datenarten vorstellen.

Die Box-Cox-Transformation Die Box-Cox-Transformation

In diesem Beitrag möchten wir Sie mit der Box-Cox-Transformation vertraut machen. Wir behandeln die Schwierigkeiten ihrer Verwendung und stellen einige Beispiele vor, um die Beurteilung der Effizienz der Transformation anhand von Zufallsfolgen und echten Kursnotierungen zu ermöglichen.

Grundlagen der Statistik Grundlagen der Statistik

Jeder Devisenhändler arbeitet mit bestimmten statistischen Rechenverfahren, selbst wenn es sich um einen Verfechter der Fundamentalanalyse handelt. Dieser Beitrag führt Sie durch die Grundlagen der Statistik, stellt Ihnen ihre fundamentalen Bestandteile vor und weist ihre Bedeutung bei der Entscheidungsfindung nach.

Schätzung der Kerndichte einer unbekannten Wahrscheinlichkeitsverteilung Schätzung der Kerndichte einer unbekannten Wahrscheinlichkeitsverteilung

In diesem Beitrag geht es um Zusammenstellung eines Programms zur Schätzung der Kerndichte einer Funktion mit unbekannter Wahrscheinlichkeitsverteilung Für die Ausführung dieser Aufgabe haben wir die Methode der Kerndichteschätzung (KDE) gewählt. Dieser Artikel bietet neben dem Code zur Umsetzung dieser Methode in Programmform auch Anwendungsbeispiele und Illustrationen.