Wie man einen Handelsroboter in MQL5 und MQL4 in Auftrag gibt

15 April 2016, 15:18
MetaQuotes
0
5 801

Die MetaTrader-Plattform ermöglicht einen Rund-um-die-Uhr-Handel für den Einsatz von Handelsrobotern. Selbst wenn Sie nicht über die erforderlichen Programmierkenntnisse verfügen, können Sie umfangreiche Algo-Trading-Funktionen nutzen und Handelsoperationen automatisieren sowie technische Analysen in Echtzeit auf beliebigem Komplexitätsniveau durchführen. Alle diese fortschrittlichen Optionen können Sie verwenden, wenn Sie eine benötigte Anwendung beim Freelance-Service in Auftrag geben!


MQL5.com Vorteile durch die Freiberuflichen

Der Hauptvorteil von Freelance, den Freiberuflichen, ist die hohe finanzielle Sicherheit, wodurch er sich von ähnlichen Dienstleistern unterscheidet: Zu Beginn der Entwicklung wird die gesamte Auftragssumme auf dem Konto des Kunden eingefroren. So erhält der Entwickler eine garantierte Bezahlung für die Arbeit, während der Kunde sicher sein kann, dass die Zahlung erst nach Auftragsabschluss erfolgt.

Ein Auftrag für einen Freiberuflichen ist in Schritte unterteilt, die jeweils im System registriert werden. Der Entwickler erklärt sich bereit, einen Auftrag auszuführen, erhält die erforderlichen Spezifikationen, stellt einen Prototyp zur Verfügung und demonstriert die endgültige Version: Alle relevanten Aktionen werden im Systemjournal aufgezeichnet. Nach der Umsetzung des ganzen Pflichtenhefts, es spezifiziert alle Anforderungen, erhält der Entwickler automatisch die entsprechende Zahlung — das System überweist den Betrag, der zuvor auf dem Konto des Kunden eingefroren wurde.

Jede Streitigkeit kann durch ein Schiedsverfahren gelöst werden. In jedem Fall können die Parteien einen Konflikt lösen, ohne die Service-Administration zu kontaktieren, indem sie eine der drei verfügbaren Optionen wählen.

Bei der Erstellung einer Order können Sie vorkonfigurierte Schnelloptionen wählen:

  • Auftragstyp: Entwicklung eines Handelsroboters oder Indikators, Konvertierung oder Modifikation einer bestehenden Anwendung, Handelsberatung oder Integration mit anderen Programmiersprachen.
  • Die Version des Terminals, für das Sie eine Anwendung in Auftrag geben wollen: MetaTrader 4 oder MetaTrader 5.
  • Kategorie der Anwendung: Indikatoren, Expert Advisors, Skripte und andere.
  • Erforderliche Entwicklungskompetenzen: Kenntnisse von spezifischen Programmiersprachen, Kenntnisse der Mathematik, Erstellung von kundenspezifischen Grafiken und so weiter.

Der Kunde kann die Dauer der Auftragsentwicklung oder die Kosten erhöhen, wenn ein solcher Bedarf im Prozess der Auftragsentwicklung entsteht.

Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um das Budget und/oder die Frist zu erhöhen

Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um das Budget und/oder die Frist zu erhöhen


Um Kunden bei ihren ersten Aufträgen zu unterstützen, haben wir Freelance Tipps vorbereitet, die Antworten auf häufig gestellte Fragen geben. Alle diese Tipps können direkt aus dem Auftragsbereich heraus genutzt werden. Tippen Sie Ihr Suchwort ein, um die Liste nach den bestgeeignetsten Treffern zu sortieren. Klicken Sie auf die ausgewählte Frage, um sie in das Diagramm einzufügen.

So verwenden Sie Tipps in der Freelance


In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Freelance-Service nutzen können, um Anwendungen zu bestellen oder eigene Aufträge zu entwickeln.

 

1. Erstellen eines Auftrags

Der Bereich "Freelance" kann direkt aus dem MetaTrader 4/5-Terminal geöffnet werden, das Sie auf die Website MQL5.com weiterleitet. Klicken Sie auf "Auftrag erstellen"

Erstellen eines Freelance-Auftrags


Abb. 1 Neuen Auftrag erstellen

Wählen Sie die Auftragsoptionen und geben Sie die wichtigsten Parameter an:

Auftragsbeschreibung

Bild 2. Grundparameter des Auftrags - Beschreibung, gewünschtes Budget und Bedingungen

  • Titel — kurze Informationen über die gewünschte Anwendung.
  • Wir empfehlen, eine kurze und klare Beschreibung hinzuzufügen, die es potenziellen Entwicklern ermöglicht, die Komplexität und die Kosten des Auftrags zu beurteilen.
  • Eine Datei mit dem Pflichtenheft. Diese Datei kann später beigefügt werden, nachdem der Auftrag mit dem ausgewählten Entwickler besprochen wurde.
  • Gewünschtes Budget.
  • Termin für die Implementierung des Auftrags in Tagen.
  • Der Name des Entwicklers für einen persönlichen Auftrag.

Seien Sie realistisch. Wenn Sie einen sehr niedrigen Preis angeben, finden Sie möglicherweise keinen Entwickler oder die Qualität der Anwendung ist nicht zufriedenstellend. Wenn Sie sich über die Komplexität und die Kosten des Auftrags nicht sicher sind, können Sie dieses Feld leer lassen. Potenzielle Entwickler werden Ihnen ihre Implementierungsbedingungen und Kosten anbieten.

Die erste Stufe ist abgeschlossen. Jetzt müssen Sie darauf warten, dass jemand den Auftrag annimmt und sich auf die auftragsbezogenen Fragen vorbereiten.

 

2. Auswahl eines Entwicklers

Entwickler, die bereit sind, Ihren Auftrag zu übernehmen, bewerben sich für die Umsetzung. Aktuelle Bewerbungen können von allen Benutzern der MQL5.community gesehen werden, obwohl alle Bewerber in diesem Stadium anonym sind. Für jeden Bewerber werden jedoch die Anzahl, die Bewertung, die Statistik der ausgeführten Aufträge und die aktuelle Auslastung angezeigt.

Bewerben für die Auftragsentwicklung

Abb. 3. Bewerben für die Auftragsentwicklung

Obwohl die Korrespondenz zwischen dem Kunden und dem Bewerber nicht öffentlich zugänglich ist, verbieten die Serviceregeln den Austausch von persönlichen Informationen vor Vertragsabschluss.

Erfüllung von Aufträgen außerhalb des Freelance-Dienstes

  1. Sie können den Freelance-Service nur für den vorgesehenen Zweck nutzen, d.h. um auftragsbezogene Arbeiten auszuführen und entsprechende Zahlungen zu leisten. Die Suche nach Kunden und Entwicklern im Freelance-Dienst, um einen Auftrag außerhalb des Dienstes auszuführen, ist untersagt.
  2. Kunden und Bewerber dürfen vor Abschluss eines Arbeitsvertrages keine Kontaktdaten in irgendeiner Form austauschen. Zuwiderhandelnde werden von der Teilnahme an der Freelance ausgeschlossen.
  3. Das Ausführen von Arbeiten und Bezahlen für Freelance-Aufträge außerhalb des Dienstes ist untersagt. Zuwiderhandelnde werden von allen Diensten der Website MQL5.com ausgeschlossen.
  4. Die Administration kann Zuwiderhandelnde nach einer internen Untersuchung ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme am Freelance-Service ausschließen.

Wenn neue Nachrichten zu Ihrem Auftrag hinzugefügt werden, erscheint oben auf der Seite ein Aktenkoffer-Symbol — dies ist eine Benachrichtigung über Aktualisierungen in Ihrem Auftrag:

Aktualisierungen der Aufträge

Abb. 4. Aktualisierungen der Aufträge

Doppelklicken Sie auf dieses Symbol, um Nachrichten anzuzeigen.

Im nächsten Schritt sollte der Kunde alle eingegangenen Bewerbungen bearbeiten. Dazu gehört das Verschieben der Bewerbungen in die entsprechenden Kategorien: "Selected" (Ausgewählt), "Candidates" (Anwärter), oder "Rejected" (Abgelehnt):

Wählen Sie einen Entwickler, um den Auftrag auszuführen

Bild 5. Die Liste der Bewerbungen von Bewerbern

Geeignete Bewerber wechseln in die Gruppe "Candidates", wo dann weitere Auftragsdetails besprochen werden können.

Wenn Bewerber in die Gruppe "Candidates" versetzt worden sind, erhalten sie eine Benachrichtigung, und die entsprechenden Nachrichten werden zu den jeweiligen Aufträgen hinzugefügt.

Wichtig! Versuchen Sie, in den Auftragskommentaren so viel wie möglich miteinander zu kommunizieren, nicht nur bei diesem Schritt, sondern auch bei allen weiteren Schritten. Menschen interpretieren dieselben Begriffe oft unterschiedlich. Je mehr Details Sie also während des Auftrags besprechen, desto besser kann das Endergebnis sein.

Sobald der Kunde den am besten geeigneten Entwickler ausgewählt hat, wechselt der entsprechende Bewerber in die Kategorie "Selected". Diese Kategorie kann nur einen Bewerber enthalten. Wenn Sie versuchen, einen weiteren Bewerber zu dieser Gruppe hinzuzufügen, wird der zuvor ausgewählte Bewerber aus der Kategorie "Selected" entfernt.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Details des Auftrags geklärt haben. Wir empfehlen, alle Meldungen sorgfältig zu lesen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

 

3. Auftragsdurchführung durch Freiberufliche

Der Prozess der Auftragsausführung besteht aus drei Schritten. Jeder Schritt erfordert eine Bestätigung sowohl durch den Kunden als auch durch den Entwickler. Immer, wenn eine der Parteien einen Schritt abschließt, erhält die andere Partei eine entsprechende Push-Benachrichtigung.

Um Push-Benachrichtigungen zu aktivieren, sollten Sie Ihre Metaquotes ID in Ihrem MQL5.community-Profil angeben. Für weitere Details zu Push-Benachrichtigungen lesen Sie bitte den Artikel MetaQuotes-ID im MetaTrader Mobil-Terminal.

Sobald der Kunde den letzten Schritt der Arbeitsannahme und Zahlung bestätigt, wird der zuvor eingefrorene Betrag automatisch an den Entwickler überwiesen.

Die folgende Tabelle zeigt eine kurze Beschreibung der Aktionen von Kunde und Entwickler bei jedem Schritt.

Schritt Name Kunde Entwickler
1
Anforderungen verhandeln Stellt dem Entwickler das Pflichtenheft zur Verfügung
Bestätigt die endgültigen Kosten und die Implementierungszeit
Markiert das Feld "Requirements Negotiation" (Anforderungen verhandeln)






Bestätigt das Pflichtenheft und akzeptiert die angegebenen endgültigen Entwicklungskosten und -zeiten.
Aktiviert das Feld "Requirements Negotiation" (Anforderungen verhandeln)

2
Demonstration





Nach Erhalt der Materialien muss der Kunde entweder bestätigen, dass die eingereichten Materialien dem Auftrag entsprechen, oder sie ablehnen und eine Liste der nicht implementierten Teile des Pflichtenhefts bereitstellen.
Aktivieren Sie das Feld "Demonstration"

Wenn alle im Pflichtenheft spezifizierten Funktionen implementiert wurden, demonstriert der Entwickler die Ergebnisse und bestätigt den Demonstrationsschritt.
Aktivieren Sie das Feld "Demonstration"

3
Auftragsabnahme und Bezahlung




Der Kunde prüft die eingereichten Materialien und nimmt die Arbeit ab.

Sobald der Kunde das Ergebnis akzeptiert, überweist das System automatisch den entsprechenden Betrag auf das Konto des Entwicklers.
Aktivieren des Feldes "Handover and Payment" (Arbeitsabnahme und Bezahlung)

Der Entwickler liefert die Arbeit an den Kunden und bestätigt, dass die Arbeit abgegeben wurde.
Aktiviert das Feld "Handover and payment" (Arbeitsabnahme und Bezahlung)


Alle diese Schritte werden innerhalb des Auftrags durchgeführt.

Wichtig! Vergessen Sie nicht, alle wichtigen Nachrichten in Form von Kommentaren zu hinterlassen, auch wenn Sie diese Themen bereits über andere Kommunikationskanäle wie Chat, persönliche Nachrichten oder mündliche Absprachen besprochen haben. Sichern Sie immer alle Vereinbarungen, die Sie in Form von Nachrichten getroffen haben, direkt in den Kommentaren.

Um die Zusammenarbeit mit einem ausgewählten Entwickler zu beginnen, sollte der Kunde die entsprechende Anwendung in die Kategorie "Selected" verschieben und seine Wahl bestätigen:

Der Kunde und der Entwickler besprechen die Vorbedingungen

Bild 6. Der Kunde und der Entwickler besprechen die Vorbedingungen



Sobald ein Entwickler in die Gruppe "Selected" verschoben wurde, können die Parteien die Details des Pflichtenhefts, die endgültigen Entwicklungskosten und den Termin besprechen.

Der Kunde wählt den Entwickler aus

Bild 7. Der Kunde wählt den Entwickler aus


Schritt 1. Anforderungen verhandeln

Das Pflichtenheft ist eines der wichtigsten Teile des Freelance-Auftrags. Besprechen Sie alle Details der gewünschten Lösung und stellen Sie Fragen, auch wenn die Antworten darauf offensichtlich zu sein scheinen. Die häufigsten Probleme hängen mit Missverständnissen zusammen, wenn jede Partei einige Punkte als klar und nicht diskussionsbedürftig ansieht. Später, im Laufe der Entwicklung, kann sich herausstellen, dass der Entwickler die gewünschte Funktionalität ganz anders umgesetzt hat. Nach ein paar solcher Vorkommnisse könnten die Parteien anfangen, sich gegenseitig der Nichteinhaltung der vorherigen Vereinbarung zu beschuldigen.

Sehen Sie sich unbedingt das Beispiel des Pflichtenhefts an, die für den Auftrag eines Handelsroboters oder eines Indikators erforderlich ist.

Gemäß dem Standardauftragsverfahren für MQL4/MQL5-Anwendungen (sowie Anwendungen in anderen Programmiersprachen) stellt der Entwickler dem Kunden in der Regel den während der Entwicklung erstellten Quellcode zur Verfügung. Der Kunde muss diese Anforderung jedoch explizit im Pflichtenheft angeben.

Es empfiehlt sich auch, im Pflichtenheft festzulegen, ob der Entwickler Teile dieser Entwicklung in anderen kommerziellen Projekten oder in eigenen, auf dem Markt veröffentlichten Produkten verwenden darf.

Wichtig! Die Administration des Freelance-Service befasst sich nicht mit auftragsbezogenen Rechtsstreitigkeiten. Zur rechtlichen Absicherung können die Parteien eine zusätzliche Vereinbarung außerhalb des Freelance-Dienstes treffen.

Die endgültige Version des Pflichtenhefts wird vom Auftraggeber als separate Anlage, kurz vor der Bestätigung des Schritts Anforderungsverhandlung, zur Verfügung gestellt. Alle Details des Auftrags müssen durch das Pflichtenheft abgedeckt werden. Verwenden Sie ggf. Bildschirmfotos oder Bilder.

Pflichtenheft hochladen

Der Kunde muss die endgültige Version des Pflichtenhefts zusammen mit den Kosten und dem Termin zur Verfügung stellen.

Der Entwickler muss mit den Bedingungen des Pflichtenhefts und den endgültigen Kosten einverstanden sein. Wenn Änderungen am Auftrag vorgenommen werden sollen, senden Sie neue Nachrichten mit den Details dieser Änderungen.

Der Kunde und der Entwickler haben sich über die Anforderungen, die Kosten und den Termin geeinigt

Abbildung 8. Der Kunde und der Entwickler haben sich über die Anforderungen, die Kosten und den Termin geeinigt.

Beachten Sie, dass die Parteien erst dann zum nächsten Schritt übergehen sollten, wenn die endgültige Version des Pflichtenhefts genehmigt wurde. 

Das bedeutet, dass der Entwickler erst dann mit der Arbeit beginnen sollte, wenn beide Parteien das Feld "Anforderung verhandeln" markiert haben.

Schritt 2. Demonstration

Im zweiten Schritt kann der Entwickler mit der Umsetzung des Auftrags beginnen. Alle weiteren Fragen, die während des Entwicklungsprozesses auftreten können, sollten direkt in Kommentaren besprochen werden.

Wenn alle im Pflichtenheft spezifizierten Anforderungen umgesetzt wurden, ist es an der Zeit, dem Kunden das fertige Werk zu demonstrieren. Die Ergebnisdemonstration hängt vom Auftrag ab. Für Expert Advisors kann sie wie folgt aussehen:

  • Der Entwickler fügt die ausführbare EX4/EX5-Datei bei, die vom Kunden geprüft werden soll.
  • Der Entwickler kann zusätzlich einen Testbericht für einen im Pflichtenheft festgelegten Zeitraum zur Verfügung stellen.
  • Manchmal kann der Entwickler Protokolle des Expert Advisor-Betriebs von einem Demokonto bei einem bestimmten Broker bereitstellen.
  • Bildschirmfotos und Videos.
  • Fernzugriff auf das Terminal des Entwicklers, auf dem die resultierende Anwendung läuft.

Der Zweck der Demonstration ist es, den Kunden bei der Bewertung der resultierenden Anwendung zu unterstützen.

Nach der Demonstration muss der Kunde entweder die Übereinstimmung der eingereichten Lösung mit den Anforderungen bestätigen oder sie ablehnen und eine Liste der nicht erfüllten Anforderungen oder Abweichungen vorlegen. Falls erforderlich, kann sich der Entwickler zusätzliche Zeit nehmen, um die festgestellten Mängel zu korrigieren und eine neue Demonstration zu erstellen.

Die Bestätigung des Demonstrationsschritts wird ebenfalls automatisch durch den Freelance-Dienst erfasst:

Bestätigung des Demonstrationsschritts

Abb. 9. Bestätigung des Demonstrationsschritts

Erst nach dem erfolgreichen Abschluss des Demonstrationsschrittes muss der Entwickler die endgültige Version einreichen, es sei denn, die Vereinbarung sieht etwas anderes vor.

Entspricht das resultierende Produkt nicht den zuvor vereinbarten Anforderungen, so kann der Kunde oder der Entwickler ein Schiedsverfahren beantragen.

Auch nach Beantragung eines Schiedsgerichtsverfahrens können die Parteien den Auftrag auf reguläre Weise abschließen oder eine der verfügbaren Optionen wählen:

  1. Den Auftrag stornieren: 10% des für den Auftrag eingefrorenen Betrags werden vom Konto des Kunden abgezogen, während die restlichen 90% freigegeben werden; auf das Konto des Entwicklers wird nichts überwiesen, während die Serviceprovision 10% beträgt. Der Auftrag wird als "Neu" klassifiziert und wird für neue Entwickler verfügbar; die Rückmeldung kann nur vom Kunden hinzugefügt werden.
  2. Das Geld wird abzüglich der Freelance-Serviceprovision halbiert:
    • 10% des zuvor eingefrorenen Betrags werden als Freelance-Service-Provision abgezogen,
    • die verbleibenden 90% werden in zwei Hälften geteilt: die erste Hälfte (45% der Auftragskosten) wird auf das Konto des Kunden zurücküberwiesen, während die zweite Hälfte (45% der Auftragskosten) an den Entwickler überwiesen wird, was 50% der ursprünglichen Kosten entspricht,
    • der Auftrag wird als "Neu" klassifiziert und steht neuen Entwicklern zur Verfügung; das Feedback kann von beiden Parteien, dem Entwickler und dem Kunden, hinzugefügt werden.

 

Schritt 3. Auftragsabnahme und Bezahlung

Der Entwickler sendet dem Kunden alle Materialien, die sich auf den realisierten Auftrag beziehen, im angegebenen Umfang zu. In der Regel wird die Lösung als Quellcode übergeben, da sich die Compiler-Version in der Zukunft ändern und in diesem Fall eine Neukompilierung der Lösung erforderlich sein kann. Soll nach Vereinbarung nur die ausführbare Datei zur Verfügung gestellt werden, sollten weitere Aktualisierungen durch das Pflichtenheft abgedeckt werden.

Die Weiterverwendung der erzielten Ergebnisse in anderen Entwicklungen, durch den Kunden oder den Entwickler, sowie die Berechtigung zur entgeltlichen oder unentgeltlichen Weitergabe der Lösungen an Dritte, sollte ebenfalls im Pflichtenheft geregelt werden. Die Parteien können diese Verpflichtungen zusätzlich in einer separaten Vereinbarung, außerhalb der Freelance-Dienstleistung, festlegen. Die Freelance-Verwaltung befasst sich nicht mit solchen Fragen.

Der Entwickler übergibt die benötigten Materialien, setzt ein Häkchen bei "Handover and Payment" (Arbeitsabnahme und Bezahlung)und wartet auf die Bestätigung desselben Schrittes durch den Kunden. Sobald der Kunde diesen Schritt bestätigt, gilt der Auftrag als abgeschlossen, und die Zahlung dafür wird automatisch vom Konto des Kunden auf das Konto des Entwicklers überwiesen. Für die Zahlung sind keine Aktionen des Kunden erforderlich.

Arbeitsabnahme und Zahlungsbestätigung

Abb. 10. Arbeitsabnahme und Zahlungsbestätigung

Sobald der Kunde diesen Schritt bestätigt, gilt der Auftrag als abgeschlossen, und die Zahlung dafür wird automatisch vom Konto des Kunden auf das Konto des Entwicklers überwiesen. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Kunde alle Arbeitsergebnisse gemäß dem Pflichtenheft haben.


Zahlung für den Auftrag auf das Konto des Entwicklers

Abb. 11. Zahlung


 

4. Feedback zum Auftrag

Nach Abschluss des Auftrags können der Kunde und der Entwickler eine Rückmeldung über die Zusammenarbeit geben und den Auftrag bewerten.

Die Liste der Arbeiten, die der Kunde oder der Entwickler abgeschlossen hat, ist in der Sektion "Freelance" im Profil des Nutzers verfügbar.


Kundenrezensionen im Profil des Entwicklers

Abb. 12. Freelance-Bereich mit Kundenrezensionen

Auch der Entwickler kann eine Kundenbewertung abgeben.

 

Bestellen Sie Algo-Trading-Lösungen von Freelance!

Freelance ist ein idealer Ort, um Indikatoren, Handelsroboter und visuelle technische Analysesysteme jeder Komplexitätsstufe in Auftrag zu geben. Tausende von Händlern und Entwicklern treffen sich auf dem weltweit größten Freelance-Service für algorithmischen Handel auf der beliebtesten Handelsplattform MetaTrader.

Wenn Sie als Händler über eine ausgereifte Handelsstrategie verfügen, aber keine MQL5/MQL4 Programmierkenntnisse haben, dann ist Freelance die beste Lösung für Sie. Mit diesem Service können Sie einen Entwickler finden, der für Sie einen Expert Advisor oder einen Indikator erstellt.


Geben Sie einen Roboter oder einen Indikator bei einem Freiberuflichen in Auftrag.


In Verbindung stehende Artikel:

Übersetzt aus dem Russischen von MetaQuotes Software Corp.
Originalartikel: https://www.mql5.com/ru/articles/117

Technische Analyse: Was analysieren wir? Technische Analyse: Was analysieren wir?
In diesem Beitrag werden verschiedene Besonderheiten in der Darstellung von Quoten analysiert, die im MetaTrader Client-Terminal vorhanden sind. Dies ist ein allgemeines Thema, es geht hier also nicht um Programmierung.
Datenaustausch zwischen Terminals via Internet mit Hilfe von WinInet.dll Datenaustausch zwischen Terminals via Internet mit Hilfe von WinInet.dll
Dieser Beitrag beschreibt die Prinzipien der Arbeit mit dem Internet mittels Verwendung von HTTP-Anfragen sowie den Datenaustausch zwischen Terminals mit Hilfe eines Zwischenservers. Eine MqlNet Library-Klasse wird vorgestellt, die die Arbeit mit Internet-Ressourcen in der MQL5-Umgebung erlaubt. Kontrolle der Preise verschiedener Makler, Austausch von Nachrichten mit anderen Händler ohne Verlassen des Terminals, Suche nach Informationen im Internet – das sind nur einige Beispiele, die in diesem Beitrag behandelt werden.
Technische Analyse: Wie analysieren wir? Technische Analyse: Wie analysieren wir?
Dieser Beitrag skizziert kurz die Ansichten des Verfassers zu Indikatoren für Neuzeichnung, Indikatoren für Multi-Zeitrahmen sowie die Darstellung von Quoten mittels japanischer Kerzen. Es geht im Folgenden nicht um Programmier-Spezifika, sondern eher um eine allgemeine Betrachtung.
MQL5.community - Benutzer-Memo MQL5.community - Benutzer-Memo
Sie haben sich gerade angemeldet und haben wahrscheinlich jetzt eine Menge Fragen wie z.B. "Wie füge ich ein Bild in meine Nachricht ein?" "Wie formatiere ich meinen MQL5 Quellcode?" "Wo werden meine persönlichen Nachrichten abgelegt?" Und noch vieles mehr. In diesem Beitrag haben wir für Sie einige praktische Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, sich in der MQL5.community zurechtzufinden und all ihre vorhandenen Features optimal zu nutzen.