China Erzeugerpreisindex (PPI) y/y (China Producer Price Index (PPI) y/y)

Land:
China
CNY, Chinesischer Yuan
Sektor:
Preise
Niedrig 3.6% 3.6%
4.1%
Letzte Veröffentlichung Bedeutung Aktuell Prognose
Vorherige
3.7%
3.6%
Nächste Veröffentlichung Aktuell Prognose
Vorherige
  • Übersicht
  • Chart
  • Geschichte
  • Widget

Chinas Erzeugerpreisindex(Producer Price Index, PPI) y/y zeigt die Veränderungen des Wertes der hergestellten Waren aus Produzentensicht im angegebenen Monat im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres. Der Index besteht aus zwei Subindizes:

  • Der Erzeugerpreisindex spiegelt eine Änderung des Preises wider, den ein Hersteller für sein Produkt während des ersten Verkaufs erhalten hat;
  • .
  • Der Einkaufspreisindex spiegelt eine Veränderung der Preise für Waren wider, die der Hersteller als Vorleistungen im Produktionsprozess einkauft (z.B. Brennstoffe, Energie, metallische oder chemische Rohstoffe, Holz, Baustoffe, Gewebe usw.).

So spiegelt der EPI eine Nettoveränderung des Wertes der in China hergestellten Waren aus Produzentensicht wider, bereinigt um die Veränderungen der Ausgaben des Unternehmens während der Produktion.

Die Berechnung des Erzeugerpreisindex umfasst Preise für mehr als 20.000 Produkttypen aus 1638 Kategorien. Der Einkaufspreisindex berücksichtigt mehr als 10.000 Warenarten, aufgeteilt in 900 Unterklassen. Der allgemeine Index umfasst die gesamte nationale Industrie nach der einzelnen Wirtschaftszweigklassifikation des Landes.

Die Preise für die Indexberechnung werden aus einer Umfrage bei großen Unternehmen (mit einem jährlichen Betriebsergebnis von 20 Millionen Yuan oder mehr) und typischen Unternehmen (mit einem jährlichen Betriebsergebnis von weniger als 20 Millionen Yuan) ermittelt. Die statistische Stichprobe umfasst rund 50.000 Unternehmen aus mehr als 400 Städten.

Der Erzeugerpreisindex gilt als Frühindikator für die Verbraucherpreise und damit für die Inflation. Er ist ein genauerer, vorläufiger Indikator im Vergleich zum VPI: Wenn die Erzeugerpreise steigen, werden die Verbraucherpreise entsprechend steigen. Diese beiden Indikatoren sind eng miteinander verknüpft. Die People's Bank of China analysiert den Erzeugerpreisindex bei der Erstellung von Inflationsprognosen.

PPI-Wachstum kann einen positiven Effekt auf die Yuan-Kurse haben, es sei denn, es entwickelt sich im Land eine Hyperinflation entwickelt sich im Land.

Grafik der letzten Werte:

aktuelle Werte

Prognosewerte

Die Grafik der gesamten verfügbaren Historie des makroökonomischen Indikators "China Erzeugerpreisindex (PPI) y/y (China Producer Price Index (PPI) y/y)". Die gepunktete Linie zeigt Prognosewerte des Wirtschaftskalenders für die angegebenen Tage

Eine erhebliche Abweichung eines tatsächlichen Wertes vom Prognosewert kann eine kurzfristige Stärkung oder Schwächung einer nationalen Währung auf dem Devisenmarkt verursachen. Eine besondere Position nehmen Schwellenwerte von Indikatoren ein, die auf die Annährung an einen kritischen Zustand der Wirtschaft eines Landes (einer Region) hinweisen.

Datum (GMT)
Referenz
Aktuell
Prognose
Vorherige
Sep 2018
3.6%
3.6%
4.1%
Aug 2018
4.1%
2.9%
4.6%
Jul 2018
4.6%
5.5%
4.7%
Jun 2018
4.7%
5.2%
4.1%
Mai 2018
4.1%
3.3%
3.4%
Apr 2018
3.4%
2.4%
3.1%
Mrz 2018
3.1%
3.3%
3.7%
Feb 2018
3.7%
4.3%
Jan 2018
4.3%
4.9%
Dez 2017
4.9%
5.8%
Nov 2017
5.8%
6.9%
Okt 2017
6.9%
6.9%
Sep 2017
6.9%
6.3%
Aug 2017
6.3%
5.5%
Jul 2017
5.5%
5.5%
Jun 2017
5.5%
5.5%
Mai 2017
5.5%
6.4%
Apr 2017
6.4%
7.6%
Mrz 2017
7.6%
7.8%
Feb 2017
7.8%
6.9%
Jan 2017
6.9%
5.5%
Dez 2016
5.5%
3.3%
Nov 2016
3.3%
1.2%
Okt 2016
1.2%
0.1%
Sep 2016
0.1%
-0.8%
Aug 2016
-0.8%
-1.7%
Jul 2016
-1.7%
-2.6%
Jun 2016
-2.6%
-2.8%
Mai 2016
-2.8%
-3.4%
Apr 2016
-3.4%
-4.3%
Mrz 2016
-4.3%
-4.9%
Feb 2016
-4.9%
-5.3%
Jan 2016
-5.3%
-5.9%
Dez 2015
-5.9%
-5.9%
Nov 2015
-5.9%
-5.9%
Okt 2015
-5.9%
-5.9%
Sep 2015
-5.9%
-5.9%
Aug 2015
-5.9%
-5.4%
Jul 2015
-5.4%
-4.8%
Jun 2015
-4.8%
-4.6%
Mai 2015
-4.6%
-4.6%
Apr 2015
-4.6%
-4.6%
Mrz 2015
-4.6%
-4.8%
Feb 2015
-4.8%
-4.3%
Jan 2015
-4.3%
-3.3%
Dez 2014
-3.3%
-2.7%
Nov 2014
-2.7%
-2.2%
Okt 2014
-2.2%
-1.8%
Sep 2014
-1.8%
-1.2%
Aug 2014
-1.2%
-0.9%

Wirtschaftskalender-Widget für Ihre Webseite

Erstellen Sie einen personalisierten Wirtschaftskalender. Geben Sie einfach die gewünschte Größe und einen Anzeigezeitraum ein. Sie können das Widget auf Ihrer Webseite frei nutzen, dafür bitten wir Sie aber, den zur Verfügung gestellten Code unverändert beizubehalten.

Die Daten des Kalenders werden ohne Veränderungen bereitgestellt. Die Häufigkeit und Erscheinungstermine sowie wirtschaftliche Parameter können sich ohne unser Wissen ändern. Sie können die zur Verfügung gestellten Daten nutzen, dabei akzeptieren Sie alle Risiken in Verbindung mit dem Treffen von Handelsentscheidungen, die auf den Daten des Wirtschaftskalenders basieren.

Anzeigefläche

Typ des Widgets

Anzeige der Information

Kalenderzeitraum standardmäßig

Sprache des Widgets

Ihr Code zum Einfügen

Widget-Code kopierenKopiert

Vorschau