Federal Reserve System (Fed) Beige Book (Federal Reserve System (Fed) Beige Book)

Das "Fed Beige Book" wird vom US Federal Reserve Board (Fed) herausgegeben. Es handelt sich um einen Bericht über die aktuelle wirtschaftliche Lage in 12 Regionen des Landes, der von 12 regionalen Zentralbanken erstellt wurde. Er wird 8 Mal im Jahr vor der FOMC-Sitzung veröffentlicht.

Das "Beige Book" bietet eine Beschreibung der regionalen wirtschaftlichen Bedingungen und Perspektiven auf der Grundlage einer Vielzahl von Informationen, die direkt aus lokalen Quellen stammen. Solche Informationen erlauben es, die Dynamik zu beobachten und aufkommende wirtschaftliche Trends zu erkennen, die sich nicht aus gängigen Indizes ableiten lassen.

Die Informationen werden aus einer Vielzahl von geschäftlichen und öffentlichen Quellen mit verschiedenen formalen und informellen Methoden gesammelt. Jede Federal Reserve Bank sammelt aktuelle Informationen über die aktuelle Wirtschaftslage in ihrem Distrikt: Berichte von Bankmanagern und Filialen, Telefon-, Online- und persönliche Interviews mit Wirtschaftsvertretern, Ökonomen, Marktexperten, etc.

Die "anekdotischen" Informationen im Beige Book ergänzen die offiziellen Daten von Ökonomen und der Fed. Diese Informationen ermöglichen den Vergleich der wirtschaftlichen Bedingungen in verschiedenen Regionen, was für die Bewertung der Aussichten für die Volkswirtschaft nützlich sein kann. Außerdem hilft das Beige Book der Fed, die Stimmung in Geschäftskreisen und öffentlichen Organisationen ständig zu beobachten. FOMC berücksichtigt die im Beige Book enthaltenen Informationen, wenn es kurzfristige Zinsentscheidungen trifft.