MetaTrader 5 herunterladen

Warum Virtual-Hosting mit MetaTrader 4 und MetaTrader 5 herkömmlichen VPS (virtuellen, privaten Servern) überlegen ist

13 Juni 2016, 10:56
MetaQuotes Software Corp.
4
2 451

Das Mieten eines virtuellen Servers direkt über MetaTrader-4- und MetaTrader-5-Terminals ist eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass Ihre Handelsroboter und Signal-Abonnements ungestört und problemlos arbeiten. Im Kern handelt es sich um ein Gegenstück eines VPS - jedoch wesentlich besser dazu geeignet, auf die Bedürfnisse und Herausforderungen eines Traders zu einzugehen. Der Server kann direkt via MetaTrader gemietet werden. Es bedarf nur weniger Mausklicks, um Ihre Expert-Advisors, Indikatoren, Skripte sowie Signalabonnements und -einstellungen auf den virtuellen Server zu transferieren. Das Virtual-Hosting-Cloud-Netzwerk wurde speziell für MetaTrader entwickelt und weist alle Vorteile einer nativen Lösung auf.

Es gibt zweifellos eine ganze Reihe an Alternativen zum virtuellen Hosting. Allerdings halten diese einem zweiten Blick kaum stand. Die erste Budget-Option, die einem einfallen würde, wären sicherlich Heimcomputer. Das könnte durchaus funktionieren, allerdings gibt es keine Garantie für eine stabile Internetverbindung und/oder eine ununterbrochene Stromversorgung. Ein VPS kann wiederum per Internet von einem zuverlässigen Betreiber gemietet werden. Auch dies ist technisch leicht realisierbar, jedoch bedarf es Ihrerseits der Suche nach einem Server, der eine minimale Latenz zum entsprechenden Forex-Broker aufweist. Derartige Spielereien sind nicht jedermanns Sache.

24-stündiges Gratisangebot, um Virtual Hosting in MetaTrader zu testen
Warum also umgehen Sie nicht einfach diesen mühsamen Prozess des Entscheidens für das kleinere Übel und entschließen sich vielmehr dazu, der besten Lösung eine Chance zu geben. Eine Lösung, die sämtliche Ihrer Tradinganforderungen vollauf befriedigt. Holen Sie sich jetzt einen virtuellen Server und prüfen Sie ihn persönlich auf Herz und Nieren. Ihnen stehen 24 Gratisstunden zur Verfügung - das ist die Gelegenheit für Sie, unseren Service ausgiebig zu testen!



Mieten Sie noch heute einen virtuellen Server


Virtuelle Server + Ihr MetaTrader = ein Allheilmittel für sämtliche automatisierten Trades Ihrer Roboter

Virtual-Hosting wird mit dem Voranschreiten automatischen Tradings und dem Voranschreiten der Entwicklung betreffend das Kopieren von Trades mehr und mehr unersetzbar. Nur so erhalten Sie einwandfrei arbeitende Handelsroboter und Abonnements der Signale erfolgreicher Trader - und zwar rund um die Uhr. Natives virtuelles Hosting eignet sich perfekt dafür, Handelsroboter im MetaTrader-Terminal zu starten, unabhängig davon, ob Sie sie selbst geschrieben, auf dem Markt erworben oder bei jemandem in Auftrag gegeben haben. Insbesondere haben Roboter, die mittels des Programmmarkts erworben worden sind, einen zusätzlichen Vorteil. Die Zahl erlaubter Installationen ändert sich nicht und bleibt immer gleich, wenn Sie lizenzierte Produkte auf einem VPS ausführen.

Wenn Sie nicht mit EAs traden sollten, aber dennoch die Signale anderer Trader aktiv benutzen bzw. deren Trades kopieren, dann werden Sie feststellen, dass Virtual-Hosting Ihnen alles bietet, was Sie benötigen. Virtuelles Hosting steht für eine problemlose Arbeit - d.h. ohne besondere Vorkommnisse - all Ihrer Abonnements. Nur MetaTrader erlaubt es Ihnen, mit nur einem Klick ein perfekt konfiguriertes Terminal zu erhalten, das sich auf einem Server Ihrer Wahl befindet und das eine minimale Latenz zu Ihrem Trader besitzt.

Ein virtueller Server sorgt für minimale Netzwerkverzögerungen

Einer der wichtigsten Vorteile von Virtual-Hosting im Vergleich zu herkömmlichen VPS ist die Nähe unserer Server zu den Handelsservern von Brokern. Dies sorgt für eine minimale Netzwerklatenz, was wiederum Ihren Handelsoperationen zugutekommt. (Herkömmliche) VPS können nahezu überall platziert werden, da sie speziell dafür konstruiert wurden, viele verschiedene Aufgaben zu übernehmen - sie sind allerdings nicht auf die Arbeit mit den Servern von Brokern zugeschnitten. Selbst hochspezialisierte virtuelle Forex-Server haben nur einen oder zwei Serverstandort(e), was nicht alle Broker abdeckt.

Virtual-Hosting-Assistent

Wenn Sie einen Standard-VPS mieten, bedarf es zunächst einer gewissen Zeit, bis Sie mittels Trial-and-Error-Prinzips den richtigen Server für Ihre Bedürfnisse gefunden haben. Auf diese Weise verlieren Sie nicht nur Zeit, sondern auch noch Geld. Und selbst dies garantiert Ihnen nicht, dass der ausgewählte Server auch tatsächlich eine niedrige Latenz zum Handelsserver Ihres Brokers aufweist. Virtual-Hosting via MetaTrader hilft Ihnen dabei, diesen Suchprozess im Handumdrehen zu beenden. Mieten Sie ganz einfach einen virtuellen Server direkt mittels Ihres Terminals und vergleichen Sie diesen mit einem herkömmlichen VPS. Ihnen stehen 24 Gratisteststunden zur Verfügung. Diese können Sie entweder in einem Stück in Anspruch nehmen oder aber in mehrere Teile aufteilen.

Virtual-Hosting - kinderleicht zu verwenden: keine Einrichtung, kein Installationsprozess

Ein weiterer Vorteil von Virtual-Hosting ist die Einfachheit der Ausführung. Sie müssen nichts installieren und/oder einrichten.

Das virtuelle Terminal wurde direkt für die Arbeit mit einem Virtual-Hosting-Netzwerk konzipiert. Das heißt, dass das virtuelle Terminal die benötigten Einstellungen direkt von Ihrem normalen Terminal durch manuelle Synchronisation erhält. Starten Sie einfach MetaTrader 4 oder MetaTrader 5, öffnen Sie die benötigten Charts, führen Sie die Indikatoren und EAs aus, spezifizieren Sie die Terminaleinstellungen und schon sind Sie fürs automatische Traden bereit. Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist einen virtuellen Server via MetaTrader bzw. mittels Durchführung der Migration zu mieten.

Mieten Sie noch heute einen virtuellen Server via MetaTrader-Terminal

Das Mieten als auch das Verwalten eines Servers ist kinderleicht und wird Ihnen keine Probleme machen. Das Starten, das Stoppen, das Canceln einer Hosting-Session sowie die Verwaltung eines virtuellen Servers funktionieren alle ganz einfach und ohne Verzögerung über MetaTrader. Hierfür benötigen Sie lediglich einen abonnierten Navigator für Ihr Handelskonto, der Ihnen ein Icon präsentiert, das die Position, den Namen sowie den Zustand Ihres virtuellen Servers anzeigt. Rufen Sie einfach das Kontextmenü auf, klicken Sie auf „Details“ und Sie werden in das Kontrolldialogfenster gelangen.

Vollständige Kontrolle über die Migration und Synchronisation Ihres Handelskontos

Hier können Sie nun eine Kopie stoppen oder in Auftrag geben, die aktuelle Umgebung Ihres normalen Kundenterminals als Synchronisationsgrundlage für das virtuelle Terminal verwenden oder sich Charts über RAM, über Speicherplatz oder über die Verwendung von Prozessorressourcen zu Gemüte führen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Migration Ihrer Charts, ihrer ausgeführten Roboter, Indikatoren und Parameter nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin durchgeführt wird Auf diese Weise behalten Sie stets die Kontrolle über den Transfer Ihrer Roboter und Signale: Es gibt also keine automatische Synchronisation Ihres Terminals mit dem virtuellen.

 

Warum Virtual-Hosting via MetaTrader 4/5 besser als herkömmliche VPS ist

Zusammenfassend:

  1. Es ist relativ leicht, die Kopie eines Terminals anzulegen. Und Sie können es mithilfe der der MetaTrader-Plattform tun.
  2. Sie können kinderleicht einen Server mieten, der eine minimale Latenz zum Tradingserver Ihres Brokers aufweist.
  3. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Arbeit Ihres virtuellen Terminals direkt von Ihrem normalen Terminal aus zu steuern, das mit dem entsprechenden Handelskonto verbunden ist.
  4. Die Mietkosten werden dabei ganz automatisch abgezogen: entweder im Vergütungssystem der MQL5.community oder von Ihrem Handelskonto.
  5. Sie haben ganze 24 Stunden Zeit, Virtual-Hosting ausgiebig und vor allem kostenlos zu testen.

Wenn Sie mit MetaTrader traden, dann ist es nur logisch, dass Sie sich für das Mieten eines virtuellen Servers direkt mittels Terminals entschieden.

Haben Sie immer noch Zweifel? Mieten Sie noch heute einen virtuellen Server, starten Sie ein virtuelles Terminal und überzeugen Sie sich von den Vorteilen nativen Hostings!


Sehen Sie ferner:

Übersetzt aus dem Russischen von MetaQuotes Software Corp.
Originalartikel: https://www.mql5.com/ru/articles/1171

Letzte Kommentare | Zur Diskussion im Händlerforum (4)
docmo
docmo | 4 Aug 2016 in 09:56
MetaQuotes Software Corp.:

Neuer Artikel Warum Virtual-Hosting mit MetaTrader 4 und MetaTrader 5 herkömmlichen VPS (virtuellen, privaten Servern) überlegen ist :

Autor: MetaQuotes Software Corp.

hi, wie ist das mit einem mt4 vps…es gibt ja auch bei brokern einen vps zu mieten. nur dort könnte der broker genau sehen was sich dort tut! ist das bei euch anders…sprich ich bin von meinem broker "unabhängig"?

freue mich auf feedback…. 


Carl Schreiber
Carl Schreiber | 4 Aug 2016 in 13:03

1.) Es ist nicht gerne gesehen, wenn man dieselbe Frage mehrfach stellt (double posting)!

2.) Deine Frage würde eine sehr umfangreiche Antwort verlangen - die Du wahrscheinlich hier nicht kriegst.
Du musst googlen nach vps und vps managen und Sicherheit und Zugriff und ...

Christian
Christian | 9 Aug 2016 in 18:27

Carl es ist nicht ein VPS im herkömlichen Sinn , nur eine art Fernsteuerung eines MT4/5

hansolo555
hansolo555 | 11 Sep 2016 in 15:40

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Virtual Hosting in MT4. Nach erfolgter Synchronisation funktioniert mein EA nur noch solange, bis ein neuer Tick eingeht, danach deaktiviert er sich automatisch.

Mein Vorgehen ist folgendermaßen:

1) Ich aktiviere den "Auto Trading" Button

2) Ich ziehe den EA in den Chart und aktiviere "Life Trading zulassen"

3) Ich synchronisiere alles mit dem Virtual Host "MQL5 New York 3"

4) Im Anschluss ist der Button "Auto Trading" deaktiviert, der Smiley im Chart lächelt jedoch noch.

5) Geht ein neuer Tick ein, lächelt der Smiley nicht mehr. Ich habe das Gefühl, dass sich dann auch der EA im Virtual Host deaktiviert. Fehlermeldung geht hierüber jedoch keine ein, der EA arbeitet aber nicht mehr.

Als Workaround habe ich bisher folgende Lösung gefunden: In einer handelsfreien Zeit die Schritte 1-4 tätigen und den MT4 beenden, solange der Smiley noch lächelt. Dann nichts machen und einen Tag später den MT4 öffnen. Er hat dann wie gewollt funktionert.

Auch ein zwischenzeitlicher Login mit dem Smartphone deaktiviert den EA, ich habe also keine Möglichkeit seine Funktionalität zu überwachen.


Meine Frage: Gibt es eine Lösung, wie ich den EA über den Virtual Host laufen lassen kann und seine Aktivität zeitgleich auf dem MT4 beobachten könnte, ohne dass sich der EA deaktiviert?

MQL5-Kochbuch: Verarbeitung des Ereignisses BookEvent MQL5-Kochbuch: Verarbeitung des Ereignisses BookEvent

Dieser Artikel widmet sich BookEvent - einem Markttiefeereignis - und den Prinzipien seiner Verarbeitung. An dieser Stelle soll uns ein MQL-Programm, das Markttiefezustände verarbeitet, als Beispiel dienen. Das Programm basiert auf einem objektorientierten Ansatz. Die Verarbeitungsresultate werden auf dem Bildschirm in Form eines Panels und in Form von Levels der Markttiefe dargestellt.

Auf Fraktalen basiertes Zeichnen von Trendlinien mithilfe von MQL4 und MQL5 Auf Fraktalen basiertes Zeichnen von Trendlinien mithilfe von MQL4 und MQL5

Dieser Artikel widmet sich dem automatischen Zeichnen von Trendlinien via MQL4 und MQL5 basierend auf dem Fraktale-Indikator. Die Struktur des Artikels ist so angelegt, dass sie einen vergleichenden Blick auf zwei Sprachen werfen wird. Das Zeichnen von Trendlinien basiert dabei auf den beiden letzten bekannten Fraktalen.

Random-Forest-Vorhersage-Trends Random-Forest-Vorhersage-Trends

Dieser Artikel widmet sich der Verwendung des Rattle-Pakets zur automatischen Suche nach Mustern zur Vorhersage von Long- und Short-Positionen von Forex-basierten Währungspaaren. Dieser Artikel richtet sich an Neulinge ebenso wie an erfahrene Trader.

Wie man ein Handelskonto auf die Migration zu virtuellem Hosting vorbereitet Wie man ein Handelskonto auf die Migration zu virtuellem Hosting vorbereitet

Das MetaTrader Client Terminal ist perfekt für die Automatisierung von Handelsstrategien geeignet. Es bietet alle nötigen Werkzeuge für Entwickler von Handelsrobotern – die leistungsstarke, C++-basierte Programmiersprache MQL4/MQL5, die praktische Entwicklungsumgebung MetaEditor und einen Multithreading-fähigen Strategietester, der verteiltes Rechnen im MQL5 Cloud Network unterstützt. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihr Client Terminal mit allen benutzerdefinierten Elementen in eine virtuelle Umgebung migrieren können.