ArrayCompare

Gibt das Ergebnis eines Vergleichs von zwei Arrays des gleichen Typs zurück. Es kann verwendet werden, um Arrays von einfachen Typen oder angepassten Strukturen ohne komplexe Objektezu vergleichen - d.h. die keine Zeichen, dynamische Arrays von Klassen oder anderen Strukturen mit komplexe Objekten enthalten.

int  ArrayCompare(
   const void&  array1[],            // das erste Array
   const void&  array2[],            // das zweite Array
   int          start1=0,            // das Anfangsvorspannung im ersten Array
   int          start2=0,            // das Anfangsvorspannung im zweiten Array
   int          count=WHOLE_ARRAY    // Die Anzahl der Elemente für den Vergleich
   );

Parameters

array1[]

[in]  Das erste Array.

array2[]

[in]  Das zweite Array.

start1=0

[In] Der Ausgangsindex des Elementes im ersten Array, mit dem der Vergleich beginnen wird. Als Voreinstellung der Startindex - 0.

start2=0

[In] Der Ausgangsindex des Elementes im zweiten Array, mit dem der Vergleich beginnen wird. Als Voreinstellung der Startindex - 0.

count=WHOLE_ARRAY

[in] Die Anzahl der Elemente, die man vergleichen muss. Als Voreinstellung beteiligt alle Elemente beider Arrays in dem Vergleich (count=WHOLE_ARRAY).

Der Rückgabewert

  • -1, wenn array1[] weniger als array2[]
  • 0, wenn array1[] und array2[] sind gleich
  • 1, wenn array1[] mehr als array2[]
  • 2, Beim Auftreten des Fehlers wegen der Inkompatibilität der Typen der verglichenen Arrays, oder wenn es start1, start2 oder count Werte gibt, die zum Ausgang aus dem Grenzen von Array bringen.

Anmerkung

Für verschiedene Größen von verglichenen Arrays und mit dem angegebenen Wert count = WHOLE_ARRAY für den Fall, wenn ein Array ist eine exakte Teilmenge der anderen, gibt die Funktion 0 nicht (Arrays werden gleich nicht.) In diesem Fall wird das Ergebnis von Vergleichen der Größe dieser Arrays: -1, wenn die Größe derarray1 [] weniger als die Größe des array2 [] oder 1 andernfalls.