Struktur des Wirtschaftskalenders

Dieser Abschnitt beschreibt die Funktionen für das Arbeiten mit dem Wirtschaftskalender, die direkt auf der MetaTrader-Plattform verfügbar sind. Der Wirtschaftskalender ist eine vorgefertigte Enzyklopädie mit Beschreibungen makroökonomischer Indikatoren, deren Veröffentlichungsterminen und Wichtigkeitsmerkmalen. Relevante Werte makroökonomischer Indikatoren werden direkt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung an die MetaTrader-Plattform gesendet und in einem Chart als Tags angezeigt, mit denen Sie die erforderlichen Indikatoren nach Ländern, Währungen und Bedeutung visuell verfolgen können.

Die Funktionen des Wirtschaftskalenders ermöglichen die automatische Analyse eingehender Ereignisse nach benutzerdefinierten Wichtigkeitskriterien aus der Perspektive der benötigten Länder/Währungspaare.

Länderbeschreibungen werden von der Struktur MqlCalendarCountry gesetzt. Sie wird in den Funktionen CalendarCountryById() und CalendarCountries() verwendet.

struct MqlCalendarCountry
  {
   ulong                               id;                    // Länder-ID (ISO 3166-1)
   string                              name;                  // Ländername in Textform (in der aktuellen Kodierung des Terminals)
   string                              code;                  // Länder-Code (ISO 3166-1 alpha-2)
   string                              currency;              // Währungs-Code des Landes
   string                              currency_symbol;       // Symbol der Landeswährung
   string                              url_name;              // URL-Landesname, wie er auf der Website von mql5.com verwendet wird
  };

 

Ereignisbeschreibungen werden mit der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Sie wird in den Funktionen CalendarEventById(), CalendarEventByCountry() und CalendarEventByCurrency() verwendet.

struct MqlCalendarEvent
  {
   ulong                               id;                    // Ereignis-ID
   ENUM_CALENDAR_EVENT_TYPE            type;                  // Ereignis-Typ entsprechend der Enumeration ENUM_CALENDAR_EVENT_TYPE
   ENUM_CALENDAR_EVENT_SECTOR          sector;                // der Sektor des Ereignisses
   ENUM_CALENDAR_EVENT_FREQUENCY       frequency;             // Häufigkeit des Ereignisses
   ENUM_CALENDAR_EVENT_TIMEMODE        time_mode;             // Zeitmodus eines Ereignisses
   ulong                               country_id;            // Länder-ID
   ENUM_CALENDAR_EVENT_UNIT            unit;                  // Maßeinheit des Wertes eines Ereignisses
   ENUM_CALENDAR_EVENT_IMPORTANCE      importance;            // Wichtigkeit des Ereignisses
   ENUM_CALENDAR_EVENT_MULTIPLIER      multiplier;            // Multiplikator des Wertes des Wirtschaftsindikators
   uint                                digits;                // Anzahl der Dezimalstellen
   string                              source_url;            // URL der Quelle, wo das Ereignis veröffentlicht wird
   string                              event_code;            // Ereignis-Code
   string                              name;                  // Textname des Ereignisses in der Terminalsprache (in der aktuellen Kodierung des Terminals)
  };

 

Ereigniswerte werden mit der Struktur MqlCalendarValue dargestellt. Sie wird in den Funktionen CalendarValueById(), CalendarValueHistoryByEvent(), CalendarValueHistory(), CalendarValueLastByEvent() und CalendarValueLast() verwendet

struct MqlCalendarValue
  {
   ulong                               id;                    // Werte-ID
   ulong                               event_id;              // Ereignis-ID
   datetime                            time;                  // Tag und Zeit des Ereignisses
   datetime                            period;                // Berichtsperiode
   int                                 revision;              // Revision des Indikators in Bezug auf einen Berichtszeitraum
   long                                actual_value;          // aktueller Indikatorwert
   long                                prev_value;            // vorheriger Indikatorwert
   long                                revised_prev_value;    // vorheriger revidierter Indikatorwert
   long                                forecast_value;        // prognostizierter Indikatorwert
   ENUM_CALENDAR_EVENT_IMPACT          impact_type;           // mögliche Auswirkungen auf die Kurse
  };

 

Die Häufigkeit eines Ereignisses wird in der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_FREQUENCY

ID

Beschreibung

CALENDAR_FREQUENCY_NONE

Veröffentlichungshäufigkeit ist nicht angegeben

CALENDAR_FREQUENCY_WEEK

Veröffentlichung einmal im Monat

CALENDAR_FREQUENCY_MONTH

Veröffentlichung einmal im Monat

CALENDAR_FREQUENCY_QUARTER

Veröffentlichung einmal im Quartal

CALENDAR_FREQUENCY_YEAR

Veröffentlichung einmal im Jahr

CALENDAR_FREQUENCY_DAY

Veröffentlichung einmal am Tag

 

Ereignis-Typ wird mit der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_TYPE

ID

Beschreibung

CALENDAR_TYPE_EVENT

Ereignis (Sitzung, Rede etc.)

CALENDAR_TYPE_INDICATOR

Indikator

CALENDAR_TYPE_HOLIDAY

Feiertag

 

Der wirtschaftliche Sektor eines Ereignisses wird in der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_SECTOR

ID

Beschreibung

CALENDAR_SECTOR_NONE

Ein Sektor wurde nicht angegeben

CALENDAR_SECTOR_MARKET

Markt, Börse

CALENDAR_SECTOR_GDP

Bruttoinlandsprodukt (BIP)

CALENDAR_SECTOR_JOBS

Arbeitsmarkt

CALENDAR_SECTOR_PRICES

Preise

CALENDAR_SECTOR_MONEY

Geld

CALENDAR_SECTOR_TRADE

Handel

CALENDAR_SECTOR_GOVERNMENT

Regierung

CALENDAR_SECTOR_BUSINESS

Geschäft

CALENDAR_SECTOR_CONSUMER

Konsum

CALENDAR_SECTOR_HOUSING

Bau

CALENDAR_SECTOR_TAXES

Steuern

CALENDAR_SECTOR_HOLIDAYS

Feiertage

 

Die Wichtigkeit des Ereignisses wird in der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_IMPORTANCE

ID

Beschreibung

CALENDAR_IMPORTANCE_NONE

Wichtigkeit wurde nicht bestimmt

CALENDAR_IMPORTANCE_LOW

Geringe Wichtigkeit

CALENDAR_IMPORTANCE_MODERATE

Mittlere Wichtigkeit

CALENDAR_IMPORTANCE_HIGH

Hohe Wichtigkeit

 

Maßeinheit für die Anzeige der Ereigniswerte wird in der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_UNIT

ID

Beschreibung

CALENDAR_UNIT_NONE

Maßeinheit wurde nicht angegeben

CALENDAR_UNIT_PERCENT

Prozentsatz

CALENDAR_UNIT_CURRENCY

Nationale Währung

CALENDAR_UNIT_HOUR

Stunden

CALENDAR_UNIT_JOB

Jobs

CALENDAR_UNIT_RIG

Förderanlagen

CALENDAR_UNIT_USD

USD

CALENDAR_UNIT_PEOPLE

Menschen

CALENDAR_UNIT_MORTGAGE

Hypothekarkredite

CALENDAR_UNIT_VOTE

Stimmen

CALENDAR_UNIT_BARREL

Barrels

CALENDAR_UNIT_CUBICFEET

Kubikfuß

CALENDAR_UNIT_POSITION

Nichtkommerzielle Nettoposition

CALENDAR_UNIT_BUILDING

Immobilen

 

In einigen Fällen benötigen wirtschaftliche Werte einen Multiplikator, die mit der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt werden. Im Folgenden aufgelistete Multiplikatoren sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_MULTIPLIER

ID

Beschreibung

CALENDAR_MULTIPLIER_NONE

Ein Multiplikator wurde nicht bestimmt

CALENDAR_MULTIPLIER_THOUSANDS

Tausend

CALENDAR_MULTIPLIER_MILLIONS

Million

CALENDAR_MULTIPLIER_BILLIONS

Milliarde

CALENDAR_MULTIPLIER_TRILLIONS

Billion

 

Die mögliche Auswirkung auf die Währungskurse wird in der Struktur MqlCalendarValue dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_IMPACT

ID

Beschreibung

CALENDAR_IMPACT_NA

Wichtigkeit ist nicht bestimmt

CALENDAR_IMPACT_POSITIVE

Positive Wirkung

CALENDAR_IMPACT_NEGATIVE

Negative Wirkung

 

Der Zeitpunkt eines Ereignisses wird in der Struktur MqlCalendarEvent dargestellt. Im Folgenden aufgelistete Werte sind möglichENUM_CALENDAR_EVENT_TIMEMODE

ID

Beschreibung

CALENDAR_TIMEMODE_DATETIME

Die Quelle veröffentlicht eine genaue Uhrzeit eines Ereignisses

CALENDAR_TIMEMODE_DATE

Das Ereignis dauert den ganzen Tag

CALENDAR_TIMEMODE_NOTIME

Die Quelle veröffentlicht keine Zeit für ein Ereignis

CALENDAR_TIMEMODE_TENTATIVE

Die Quelle veröffentlicht einen Tag statt eines genauen Zeitpunktes für ein Ereignis Die Zeit wird beim Eintreten des Ereignisses angegeben.

 

Siehe auch

Wirtschaftskalender