• Übersicht
  • Bewertungen
  • Diskussion (3)
  • Neue Funktionen

Cunning crocodile

Die Struktur des Indikators.

              Der Cunning Krokodil Indikator (Klug Krokodil) besteht aus drei gleitenden Durchschnitten (angewandt auf den Median Preis = (hoch + niedrig) / 2): 1) ein konventioneller SMA oder durchschnittlicher <X> Prozess X und zwei Verallgemeinerungen 2) <XF> = < X / <X >> * <X>   und  3) <XS> = <X * <X >> / <X>, aus der gleichen Mittelungsperiode.  Alle drei Kurven kreuzen sich an einzelnen Punkten, was (eine solche Kreuzung, in der das schlaue Krokodil "nie seine eigene Zunge beißt") eine Veränderung der Tendenz in der Preisbewegung anzeigt. Die Formeln für diese verallgemeinerten Mittelwerte, von denen einer <XF> schneller ist und der andere <XS> langsamer als der übliche SMA, sind im letzten Screenshot dargestellt.

 

Verwendung des Cunning  crocodile Indikators  und seine Vorteile.             

            Der Handel mit dem Cunning Krokodil Indikator erfolgt auf die gleiche Weise wie ein regulärer Alligator, nur mit den folgenden Vorteilen. Zum einen liegt die Mittelung durch den <XF> -Algorithmus weniger zurück als das schnelle SMMA im klassischen Alligator.  Zweitens wird auch eine kleine Steigung eines langsamen <XS> schneller erreicht als eine Abnahme der Steigung eines langsamen SMMA eines regulären Alligators. Daher zeigt Cunning Crocodile schneller den Übergang in den Flat- oder Trend-Zustand des Marktes als der klassische Alligator.

 

 Handel mit dem Cunning  crocodile Indikators.

              Wenn nach dem Erreichen eines einzigen Schnittpunkts aller drei Kurven der Mund des Krokodils sich weit öffnet und der langsame Mittelwert <XS> eine signifikante Steigung erhält, dann tritt ein Trend auf. Gleichzeitig wird eine Position auf Buy (Sell) geöffnet, wenn der Preis höher (niedriger) als der schnelle Durchschnitt <XF> ist, und schließt, wenn er niedriger (höher) ist <XF> (dh im Mund des Cunning-Krokodils).

              Wenn der langsame Mittelwert <XS> fast horizontal ist und an diesem (der einen bedeutenden Teil der Geschichte einnimmt) alle drei Linien wiederholt (3-6 Mal) sich an einzelnen Punkten schneiden, dann gibt es eine Konsolidierung der Preise. Gleichzeitig ist die Länge des Trends, der diesem Trend folgt, normalerweise proportional zu der Länge des vorherigen Konsolidierungsgebiets, in dem der Markt die meiste Zeit verbringt (70% -80%), wodurch zusätzliche Informationen zur Beurteilung des Markts bereitgestellt werden, d.h. Damit können Sie beurteilen, ob der Trend rückgängig zu machen beginnt oder der Trend endet. Eine grobe Schätzung besagt, dass wenn der Trend bereits 25% -40% der Zeit der vorherigen Konsolidierung gedauert hat, dann höchstwahrscheinlich seine Vollendung sein wird; Wenn der Trend weniger als 20% der Zeit der vorherigen Konsolidierung gedauert hat, ist ein Rollback möglich.

 

Indikatoreinstellungen.

  • Price type  - Art des Preises. Bedeutungen: Close price, Open price, High price, Low price, Median price  ((high + low)/2 – Default),  Typical price ((high + low + close)/3),    Weighted  price  ((high + low + 2*close)/4). 
  • The averaging period -  Mittelungszeit. Bedeutungen:  ganze Zahl,  5  -Default.
  • The Signal method -  Signal-Warnmeldung. Bedeutungen:  No, Send alert, Print (in expert), Comment (in chart), Sound + Print, Sound + Comment, Sound, Push + Comment, Push,  Mail + Comment, Mail.


Keine Bewertungen
Version 2.20 2019.05.13
Added push and mail alert types.
Version 2.0 2019.02.04
The indicator added the ability to select any type of notification of trading signals, namely:
1. Window with message and beep (function Alert).
2. The text in the tab "expert" (function Print);
3. A message on the chart (function Comment);
4. Beep and text in the "expert" tab;
5. Beep and message on screen;
6. Single beep (function PlaySound).