Nachschlagewerk MQL5Netzwerkfunktionen 

Netzwerkfunktionen

MQL5-Programme können Daten mit entfernten Servern austauschen, sowie Push-Benachrichtigungen, E-Mails und Daten über FTP senden.

  • Die Funktionsgruppe Socket* ermöglicht den Aufbau einer TCP-Verbindung (einschließlich eines sicheren TLS) mit einem entfernten Host über Systemsockets. Das Funktionsprinzip ist einfach: Erstellen eines Sockets, Verbinden mit dem Server und Starten von Lesen und Schreiben der Daten.
  • Die Funktion WebRequest ist für die Arbeit mit Web-Ressourcen konzipiert und ermöglicht das einfache Senden von HTTP-Anfragen (einschließlich GET und POST).
  • SendFTP, SendMail und SendNotification sind einfachere Funktionen zum Senden von Dateien, E-Mails und mobilen Push-Benachrichtigungen.

Aus Gründen der Sicherheit der Endnutzer ist die Liste der zulässigen IP-Adressen auf der Seite des Client-Terminals implementiert. Die Liste enthält die IP-Adressen, mit denen sich das MQL5-Programm über die Funktionen Socket* und WebRequest verbinden darf. Wenn das Programm beispielsweise eine Verbindung zu https://www.someserver.com herstellen soll, muss diese Adresse vom Nutzer des Terminals in der Liste explizit angegeben werden. Eine Adresse kann nicht von einem Programm hinzugefügt werden.

Hinzufügen einer Adresse zur Liste

Hinzufügen einer expliziten Meldung an das MQL5-Programm, um einen Nutzer über die Notwendigkeit einer zusätzlichen Konfiguration zu informieren. Sie können das über #property description, Alert oder Print. tun.

Funktion

Aktion

SocketCreate

Erstellen eines Sockets mit den angegebenen Flags und der Rückgabe des Handles

SocketClose

Schließen des Sockets

SocketConnect

Verbinden mit einem Server inklusive dem Bestimmen eines Timeouts (Zeitkontrolle)

SocketIsConnected

Prüft, ob der Socket aktuell verbunden ist

SocketIsReadable

Abrufen einer Anzahl von Bytes, die vom Socket gelesen werden können

SocketIsWritable

Prüfen, ob jetzt Daten auf einen Socket geschrieben werden können

SocketTimeouts

Festlegen eines Timeouts für das Senden und Empfangen der Daten eines Sockets

SocketRead

Lesen der Daten von einem Socket

SocketSend

Schreiben der Daten auf einen Socket

SocketTlsHandshake

Initiieren einer sicheren (SSL) Verbindung mit einem angegebenen Host über das Protokoll TLS-Handshake

SocketTlsCertificate

Abrufen der Daten eines Zertifikates, das für eine sichere Verwendung TLS-Handshake verwandt wird

SocketTlsRead

Lesen der Daten einer sicheren TLS-Verbindung

SocketTlsReadAvailable

Lesen aller verfügbaren Daten einer sicheren TLS-Verbindung

SocketTlsSend

Senden von Daten über eine sichere TLS-Verbindung

WebRequest

Senden einer HTTP-Anfrage an den angegebenen Server

SendFTP

Senden einer Datei an die im FTP-Tab angegebene Adresse

SendMail

Senden einer E-Mail an die angegebene Adresse im Tab für die E-Mails im Fenster der Einstellungen

SendNotification

Senden einer Push-Benachrichtigung an mobile Terminals, dessen MetaQuotes IDs im Tab der Push-Benachrichtigung eingetragen ist.