Schau, wie man Roboter kostenlos herunterladen kann

Interessantes Skript?
Veröffentliche einen Link auf das Skript, damit die anderen ihn auch nutzen können

Hat Ihnen das Skript gefallen?
Bewerten Sie es im Terminal MetaTrader 5

Ansichten:
336
Rating:
Stimmen: 28
Veröffentlicht:
2016.04.28 10:34
Aktualisiert:
2016.11.22 07:34
\MQL5\Include\IncOnArray\\MQL5\Indicators\

Die CVidyaOnArray Klasse wird zur Berechnung des VIDYA (Variable Index Dynamic Average) aus Daten des Indikator-Puffers verwendet.

Verwendung:

Init() die Methode wird mit den folgenden Parametern in der Funktion des Indikators OnInit() aufgerufen:

  • int aCMOPeriod ist die Periodenlänge des CMO Oszillators;
  • int aMAPeriod ist die Periodenlänge des Indikators.

Solve() die Methode wird mit den folgenden Parametern in der Funktion OnCalculate() des Indikators aufgerufen:

  • const int aRatesTotal die Variable rates_total aus der Funktion OnCalculate();
  • const int aPrevCalc - die Variable prev_calculated aus der Funktion OnCalculate();
  • double & aData[] Puffer mit den Daten für die Berechnung des Indikators;
  • double & aVIDYA[] Puffer mit den Werten des Indikators.

Zusätzliche Methoden:

  • int BarsRequired() liefert die notwendige Mindestanzahl von Bars für die Berechnung;
  • string Name() liefert den Namen des Indikators als Zeichenkette;

Test_VidyaOnArray.mq5 ist ein Beispielindikator, der die Klasse CVidyaOnArray anwendet. Die Datei IncVidyaOnArray muss sich im Verzeichnis MQL5\Include\IncOnArray des Terminals befinden (Der Ordner IncOnArray muss ggf. erstellt werden).

Der technische Indikator Variable Index Dynamic Average (VIDYA) wurde von Tushar Chande entwickelt. Es ist die Originalmethode der Berechnung des Exponential Moving Average (EMA) mit einem sich dynamisch verändernden Zeitraum der Mittelung. Zeitraum der Mittelung hängt von der Volatilität des Marktes; als Maß für die Volatilität wurde der Chande Momentum Oszillator (CMO) gewählt. Dieser Oszillator misst das Verhältnis zwischen der Summe der positiven Schritten und die Summe der negativen Schritten über einen bestimmten Zeitraum (CMO-Zeit). Der CMO-Wert wird als Koeffizient des EMAs verwendet. Für VIDYA müssen also diese Parameter bestimmt werden: Periodenlänge des CMO und des EMA.

Ein Beispiel für die Nutzung der Klasse CVidyaOnArray

Die Übersetzung aus dem Russischen wurde durch die MetaQuotes Software Corp. ausgeführt
Originalpublikation: https://www.mql5.com/ru/code/636

IncPriceChannelOnArray IncPriceChannelOnArray

Die CPriceChannelOnArray Klasse wird zur Berechnung des "price channel" aus Daten des Indikator-Puffers verwendet.

GetFontName GetFontName

Funktionsmodul für die bequemere Auswahl von Schriften in den Eingabeparameter eines Indikators. Um den Nutzer von Indikatoren von der Notwendigkeit manuell die Namen einer Schriftart einzugeben zu befreien, muss nur der Code eingefügt werden.

IncOsMAOnArray IncOsMAOnArray

Die COsMAOnArray Klasse wird zur Berechnung des OsMA (Moving Average of Oscillator) aus Daten des Indikator-Puffers verwendet. Ein Beispiel für die Nutzung der Klasse ist beigefügt.

NonLagMA NonLagMA

Gewichteter Gleitender Durchschnitt mit einer minmalen Verzögerung durch Verwendung einer gedämpften Cosinuskurve als Gewichtungskoeffizienten