MetaTrader 5 herunterladen

MetaTrader 4 auf Linux

22 April 2016, 17:47
MetaQuotes Software Corp.
0
2 315

Einführung

Linux ist ein Unix-ähnliches Computer-Betriebssystem, aufgebaut unter dem Modell der freien und Open Source Software-Entwicklung und Verbreitung. Viele Heim-PC Benutzer bevorzugen MS-Windows Systeme.

In diesem Artikel werden Sie erfahren, wie Sie mit MetaTrader 4 auf einer der Linux-Versionen arbeiten - Ubuntu.


Wine auf Linux Installieren

Ein der Linux-Eigenschaften ist das Fehlen eines einheitlichen Verbreitungssatzes. Verschiedene Gruppen von Entwicklern arbeiten an mehreren Linux-Versionen, einschließlich Debian, Mint, Ubuntu, OpenSUSE, Gentoo, usw. In diesem Artikel werden wir einen der beliebtesten Distribution-Sätze betrachten - Ubuntu.

Wine ist eine kostenlose Software, die es Nutzern von Unix-basierten Systemen ermöglicht für Microsoft Windows Systeme entwickelte Anwendungen zu verwenden. Unter allen Wine-Versionen, gibt es eine für Ubuntu.

Beachten Sie, dass Wine keine vollständig stabile Anwendung ist. So könnten einige Funktionen, die Sie unter Wine starten, nicht ordnungsgemäß oder gar nicht funktionieren.

Das vorläufige Setup sollte vor der Installation durchgeführt werden. Alle Anwendungen werden in Ubuntu aus dem Paket installiert, die in Repositories enthalten sind. Der Pfad zu dem WineHQ PPA Repository muss hinzugefügt werden um Wine zu installieren. Öffnen Sie das Ubuntu Software Center und führen Sie den "Software Sources" Befehl in dem "Edit" Menü aus.


Klicken Sie "Add" in dem neuen Fenster.


Die folgenden Daten müssen in der APT (Advanced Package Tool) Zeile angegeben werden: ppa:ubuntu-wine/ppa. Klicken Sie "Add Source". Damit ist die vorläufige Installation abgeschlossen.

Um Wine zu installieren, öffnen sie dessen offizielle Webseite http://www.winehq.org, gehen Sie zu dem Downloads Bereich und wählen Sie das Distribution-Kit für Ubuntu. Klicken Sie den entsprechenden Link für die Installation der neuesten Wine-Version. Aktuell ist die neueste stabile Version Wine 1.4.1. Sie können auch die Beta-Version Wine 1.5.21 herunterladen, die viele Verbesserungen hat, aber weniger stabil erscheinen kann. Das System wird Sie auffordern den Link über das Ubuntu Software-Center zu öffnen. Stimmen sie diesem Zu und das Software-Center wird Sie auffordern die Wine Installation zu starten:


Klicken Sie "Install" und warten Sie auf den Abschluss der Installation. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird es bereits möglich sein ausführbare Microsoft Windows Dateien in Ubuntu auszuführen.


Wine aus der Befehlszeile Installieren

Sie können die Befehlszeile verwenden (die sich in Ubuntu "Terminal" nennt) um Wine ohne die Ubuntu GUI zu verwenden.

Führen Sie den folgenden Befehl aus um WineHQ PPA aus dem Repository hinzuzufügen, aus dem Wine installiert wird:

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-wine/ppa

Installing Wine via the command line

Nach seiner Ausführung, aktualisieren die APT Paket-Daten mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get update

Nach seiner Ausführung können Sie die Wine Installation starten. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt-get install wine1.5

Wine v. 1.5 wird installiert. Nach der Ausführung ist Wine fertig für die Verwendung.


MetaTrader 4 starten

Um die Verwendung von MetaTrader 4 zu starten, müssen Sie die Installationsdatei entweder herunterladen und installieren, oder den gesamten Ordner des Client Terminal, das vorher in Microsoft Windows installiert wurde, kopieren.

Zum Herunterladen der Installationsdatei, gehen Sie zur offiziellen www.metatrader4.com Webseite und klicken Sie auf "Free Download" oder verwenden Sie den direkten Link mt4setup.exe.

Downloading MetaTrader 4 installation package from the official site

Das System wird automatisch feststellen, dass Sie versuchen eine für Microsoft Windows entworfene Datei auszuführen und anbieten sie mit Wine zu öffnen. Wählen Sie diese Option und klicken Sie "OK". Der MetaTrader 4 Installer wird gestartet. Vervollständigen Sie alle Installationsschritte:

Installing MetaTrader 4

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie MetaTrader 4 durch Ausführen der Terminal.exe Datei verwenden.

Eine andere Art MetaTrader 4 in Ubuntu zu starten, ist das Kopieren des gesamten Ordners des vorher unter Microsoft Windoiws installierten Client Terminals:

Copying previously installed MetaTrader 4

Nachdem der Kopiervorgang abgeschlossen ist, führen Sie einfach die terminal.exe Datei des MetaTrader Terminals aus. Wine wird diese Datei automatisch öffnen. Der folgende Screenshot zeigt MetaTrader 4 im Ubuntu System:


Bekannte Probleme

Wie weiter oben bereits erwähnt, ist Wine keine vollständig stabile Software. So können einige Funktionen von MetaTrader 4 nicht ordnungsgemäß funktionieren. Derzeit wurden folgende Probleme entdeckt:

  • Der Market ist nicht verfügbar

Abgesehen von dem obigen Problem, können Sie alle Funktionen von MetaTrader 4 auf Ubuntu genießen.


MetaTrader 4 Datenverzeichnis

Wine erstellt ein virtuelles logisches Laufwerk mit der erforderlichen Umgebung für installierte Programme. Der Standardpfad des Datenordners des installierten Terminals ist wie folgt:

Home\.wine\drive_c\Program Files\MetaTrader 4


Fazit

Wenn wir "Linux" in das Suchfeld in der MQL4.community eingeben, erhalten wir ungefähr 30 Seiten mit Ergebnissen. Das deutet darauf hin, dass viele Nutzer an der Ausführung von MetaTrader 4 in diesem Betriebssystem interessiert sind, und es ist notwendig eine einheitliche Informationsquelle zu dem Thema zu haben. Es gibt nur einen Artikel zu diesem Thema, geschreiben von einem Community-Mitglied, und er ist lange nicht mehr aktuell, da er im Jahr 2006 veröffentlicht wurde.

In dem vorliegenden Artikel haben wir einen einfachen Weg beschrieben, MetaTrader 4 unter dem Ubuntu Betriebssystem auszuführen. Alle grundlegenden Terminalfunktionen stehen den Tradern zur Verfügung. Wir hoffen, dass dieser Artikel, oder, um genauer zu sein - die Kommentare zu ihm, ein guter Ort wird für die Sammlung nützlicher Informationen über das Ausführen von MetaTrader 4 auf Linux Betriebssystemen.

Übersetzt aus dem Russischen von MetaQuotes Software Corp.
Originalartikel: https://www.mql5.com/ru/articles/1358

Ein Einblick in Akkumulation/Distribution und Wo Sie sie bekommen können Ein Einblick in Akkumulation/Distribution und Wo Sie sie bekommen können

Der Akkumulation/Distribution (A/D) Indikator hat ein interessantes Merkmal - ein Ausbruch der in das Indikator-Chart gezeichneten Trendlinie deutet, mit einer einem gewissen Grad an Wahrscheinlichkeit, einen bevorstehenden Ausbruch der Trendlinie in dem Kurs-Chart an. Dieser Artikel wird nützlich und interessant für diejenigen sein, die neu sind in der Programmierung mit MQL4. unter diesem Gesichtspunkt habe ich versucht, die Informationen auf eine einfach zu erfassende Weise zu präsentieren und die einfachsten Codestrukturen verwendet.

MetaTrader 4 auf Mac OS MetaTrader 4 auf Mac OS

Apple Produkte sind sehr beliebt geworden. MetaQuotes Software Corp. folgt aufmerksam dem Fortschritt in der IT-Industrie und hat bereits spezielle mobile Anwendungen für iOS-basierte Geräte veröffentlicht - MetaTrader 4 für iPhone und MetaTrader 5 für iPhone. Es gibt viele Themen in dem MQL4.Community Forum, in denen die Menschen nach der Ausführung von MetaTrader 4 unter dem Mac OS Betriebssystem suchen. In diesem Artikel werden Sie herausfinden, wie MetaTrader 4 über Apples beliebtes Betriebssystem funktioniert.

Die Random Sandbox Die Random Sandbox

Der Artikel enthält eine interaktive "Sandbox" als Excel-Datei, die randomisierte Expert Advoisor Backtest-Daten simuliert. Leser können diese verwenden um die Metriken der EA-Leistungen, die standardmäßig von MetaTrader angeboten werden, zu erkunden und tiefer zu verstehen. Der Test dieses Artikels wurde entworfen um Nutzer durch diese Erfahrung zu führen.

MetaTrader 4 Expert Advisor tauscht Informationen mit der Außenwelt aus MetaTrader 4 Expert Advisor tauscht Informationen mit der Außenwelt aus

Eine einfache, universelle und zuverlässige Lösung für den Informationsaustausch zwischen MetaTrader 4 Expert Advisor und der Außenwelt. Lieferanten und Konsumenten der Informationen können sich auf verschiedenen Computern befinden, die Verbindung wird über die globalen IP-Adressen hergestellt.