Misteriöse Gaps beim importieren von csv file

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Niclas Hummel
177
Niclas Hummel  

Hallo,

wie man im Screenshot sehen kann, habe ich Probleme beim Importieren von csv files. 

Ich habe komplette M1,M5,etc files erstellt. M1 importieren klappt ohne Probleme, bei M5 allerdings tauchen im MT4 Gaps

auf, die eigentlich gar nicht existieren. Die Dateien links und rechts im Screenshot sind identisch, ganz normale per Komma getrennte .csv file.

Jemand eine Ahnung woran das liegen kann? 

Carl Schreiber
Moderator
6869
Carl Schreiber  

Hast Du Dir einmal zB. im Notepad++ die Problem-csv anzeigen lassen inkl. den Zeilenendzeichen?

Ganz identisch sind sie aber nicht. In der csv scheinen alle Volumina 0 zu sein, woher kommen dann die 203, 85, ..?

Niclas Hummel
177
Niclas Hummel  
Carl Schreiber:

Hast Du Dir einmal zB. im Notepad++ die Problem-csv anzeigen lassen inkl. den Zeilenendzeichen?

Ganz identisch sind sie aber nicht. In der csv scheinen alle Volumina 0 zu sein, woher kommen dann die 203, 85, ..?

Danke für die Antwort.

Der rechte Teil des Screenshots ist die csv Datei im Notepad++ geöffnet.

Die Volumina werden anscheinend immer generiert. Beim Import der M1 Datei werden diese auch generiert obwohl sie eigentlich 0 sind, jedoch kommt es bei M1 Daten nicht zu dem Problem mit den Gaps im MT4 Import.


So sieht es aus mit Zeilenendzeichen

Carl Schreiber
Moderator
6869
Carl Schreiber  

Hmm - ich glaube(!), ich das mal vor langer Zeit probiert. Auf jeden Fall erinnere ich mich an einen falschen Preis vom Broker, den ich über diese Schnittstelle (F2 => Editieren) korrigieren wollte, aber immer wieder wurde meine Korrektur vom Server des Brokers überschrieben - bis ich dort anrief und um Korrektur bat - sie haben es gemacht, auf einem Demokonto!

Vielleicht ist das hier auch so? Und wenn das so ist, kannst Du eine Änderung für MT4 nicht (mehr) erwarten.

Niclas Hummel
177
Niclas Hummel  
Carl Schreiber:

Hmm - ich glaube(!), ich das mal vor langer Zeit probiert. Auf jeden Fall erinnere ich mich an einen falschen Preis vom Broker, den ich über diese Schnittstelle (F2 => Editieren) korrigieren wollte, aber immer wieder wurde meine Korrektur vom Server des Brokers überschrieben - bis ich dort anrief und um Korrektur bat - sie haben es gemacht, auf einem Demokonto!

Vielleicht ist das hier auch so? Und wenn das so ist, kannst Du eine Änderung für MT4 nicht (mehr) erwarten.

Ich habe verschiedene Broker und Demokonten getestet, nirgendwo Erfolg, dass MT4 die Gaps nicht importiert.

Die Daten, die ich in der csv Datei habe sind Jahre zurück von dem was der Broker zur Verfügung stellt (ein Jahr in die Vergangenheit).

Ich weiß wirklich nicht wo die Lösung hierbei liegt...

Niclas Hummel
177
Niclas Hummel  

Ich glaube ich habe den Fehler schon gefunden, einfach mal die Daten genauer angeschaut, die ausgelassen werden.

2014.09.01,10:15,9466.0,9465.5,9459.5,9464.0,000

Dabei ist mir aufgefallen, dass der Open Preis größer als der Hoch Preis ist, was ja unmöglich sein kann.

Es ist doch immer alles logisch am Ende... ;)

Carl Schreiber
Moderator
6869
Carl Schreiber  
Ich bin gerade dabei alles von mq4 nach mq5 zu übertragen - es gibt in paar Klippen, aber es ist nicht so schwer! Unter mq5 hast Du zwar keine wirkliche Kontrolle über die Kurse, Du kriegst ja die nicht lesbaren Kurse direlt vom Broker, oder Du treibst einen ziemlichen Aufwand, Stichwort "synthetische Symbole" (oder so) - überlegs mal!
Niclas Hummel
177
Niclas Hummel  
Carl Schreiber:
Ich bin gerade dabei alles von mq4 nach mq5 zu übertragen - es gibt in paar Klippen, aber es ist nicht so schwer! Unter mq5 hast Du zwar keine wirkliche Kontrolle über die Kurse, Du kriegst ja die nicht lesbaren Kurse direlt vom Broker, oder Du treibst einen ziemlichen Aufwand, Stichwort "synthetische Symbole" (oder so) - überlegs mal!

Habe das Problem jetzt behoben. Ja es ist manchmal schwierig etwas gut zu backtesten, wenn man nicht genau die Daten vom Broker hat, in meinem Fall war das jetzt GFKX für den DAX30, wo ich hauptsächlich drin agiere mit Bots.

Um Multi-Symbol Arbitrage zu betreiben habe ich auch schon ein bisschen mq5 genutzt. Ist eigentlich sehr interessant. MT5 kann da schon einiges mehr was Backtesting angeht, aber ich habe dort auch noch keine Möglichkeit gefunden wie man mehr Daten importieren kann. 

Wenn doch nur der Broker mehr als ein Jahr zur Verfügung stellen würde.. Naja ansonsten gibt's keinen anderen Weg als das Ganze mit Futures direkt zu testen.

Gruß

dignitas

Carl Schreiber
Moderator
6869
Carl Schreiber  

Der Tester von Mt5 ruft die Daten vom Broker ab - bzw vom MT5-Server, der beim Broker läuft (auch Tickdaten jetzt).

Bei der Historie muss man vorsichtig sein. Es gibt Zeiten, wie 2007, 2008, Stichworte Lehman-Pleite und Golrausch, die für heute nur eingeschränkt aussagekräftig sind. Das Gleiche gilt wohl für die Griechenlandkrise  2011, 2012(?), als jeder bayrische Bürgermeister kurzzeitig den Euro bewegen konnte. In der ganzen Zeit sind immer mehr Mitspieler auf den Markt getreten, der sich deshalb auch in seinem Verhalten geändert hat!!

Ich hab mir mal eine kl. Linkliste zusammengestellt:

Tick-data quotes for MT5:
https://www.mql5.com/en/forum/216120
https://www.mql5.com/en/forum/99267
https://www.mql5.com/en/forum/203798
https://www.mql5.com/en/forum/190249
https://www.mql5.com/en/forum/99267#comment_3823376 : "I downloaded 1 year of EURUSD ticks, it took 13 minutes and is using 219.37 Mb."
https://www.mql5.com/en/market/product/11799#!tab=comments&page=3&comment=4015029 : Tick data as of 2010.

Man müsste es entweder ausprobieren oder einfach mal mit dem Broker chatten...

Metatrader5 Strategy Tester Limitations on the Cloud Network: how to fix?
Metatrader5 Strategy Tester Limitations on the Cloud Network: how to fix?
  • 2017.09.22
  • www.mql5.com
Hi there, this message is about two important declared limitations of Metatrader5 Strategy Tester: 1 Customs symbols cannot be used in the Cloud Ne...
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben