MathMin

Funktion gibt minimalen Wert der zwei numerischen Werte zurück.

double  MathMin(
   double  value1,     // erster Wert
   double  value2      // zweiter Wert
   );

Parameter

value1

[in]  Erster numerischer Wert.

value2

[in] Zweiter numerischer Wert.

Rückgabewert

die kleinste von zwei Zahlen.

Hinweis

Statt der Funktion MathMin() kann die Funktion fmin() verwendet werden. Funktionen fmax(), fmin(), MathMax(), MathMin() können mit ganzzahligen Typen arbeiten, ohne sie zum Typ double zu reduzieren.

Wenn Parameter verschiedener Typen in die Funktion übertragen werden, wird der Parameter des niedrigen Typ automatisch zum Parameter des hoeheren Typs reduziert. Typ des Rückgabewertes entspricht dem hoeheren Typ.

Wenn Daten desselben Types übertragen werden, wird keine Typenreduzierung durchgeführt.