Nachschlagewerk MQL5Benutzerdefinierte Symbole 

Benutzerdefinierte Symbole

Funktionen für die Erstellung und Bearbeitung von Eigenschaften benutzerdefinierter Symbole.

Wenn das Terminal sich mit einem konkreten Handelsserver verbindet, bekommt der Nutzer die Möglichkeit, mit Zeitreihen der Finanzinstrumenten zu arbeiten, die der Broker bietet. Die verfügbaren Symbole werden als Liste in Market Watch angezeigt, eine Gruppe von Funktionen erlaubt es, Informationen über Eigenschaften des Symbols, Handelssitzungen und Aktualisierungen der Markttiefe erhalten.

Die in diesem Abschnitt dargestellte Gruppe der Funktionen erlaubt es, benutzerdefinierte Symbole zu erstellen. Dafür kann man die vorhandenen Symbole des Handelsservers, Text-Dateien oder externe Quellen verwenden.

Funktion

Aktion

CustomSymbolCreate

Erstellt ein benutzerdefiniertes Symbol mit dem angegebenen Namen in der angegebenen Gruppe

CustomSymbolDelete

Löscht ein benutzerdefinierte Symbol mit dem angegebenen Namen

CustomSymbolSetInteger

Setzt den Wert einer Eigenschaft vom ganzzahligen Typ für das benutzerdefinierte Symbol

CustomSymbolSetDouble

Setzt den Wert einer Eigenschaft vom reellen Typ für das benutzerdefinierte Symbol

CustomSymbolSetString

Setzt den Wert einer Eigenschaft vom String-Typ für das benutzerdefinierte Symbol

CustomSymbolSetMarginRate

Setzt den Koeffizienten der Margin je nach Typ und Richtung einer Order für das benutzerdefinierte Symbol

CustomSymbolSetSessionQuote

Setzt den Anfang und das Ende der angegebenen Notierungssitzung für das angegebene Symbol und Wochentag

CustomSymbolSetSessionTrade

Setzt den Anfang und das Ende der angegebenen Notierungssitzungitzung für das angegebene Symbol und Wochentag

CustomRatesDelete

Löscht alle Balken im angegebenen Zeitintervall aus der Preishistorie des benutzerdefinierten Symbols

CustomRatesReplace

Ersetzt die komplette Preishistorie des benutzerdefinierten Symbols im angegebenen Zeitintervall durch die Daten aus dem Array vom Typ MqlRates

CustomRatesUpdate

Fügt der Historie des benutzerdefinierten Symbols fehlende Balken hinzu und ersetzt die vorhandenen Balken durch die Daten aus dem Array vom Typ MqlRates

CustomTicksAdd

Fügt Daten aus einem Array vom Typ MqlTick in die Preishistorie eines benutzerdefinierten Symbols hinzu. Das benutzerdefinierte Symbol muss im Fenster MarketWatch (Marktübersicht) ausgewählt werden

CustomTicksDelete

Löscht alle Balken im angegebenen Zeitintervall aus der Preishistorie des benutzerdefinierten Symbols

CustomTicksReplace

Ersetzt die komplette Preishistorie des benutzerdefinierten Symbols im angegebenen Zeitintervall durch die Daten aus dem Array vom Typ MqlTick