MetaTrader 5 herunterladen

Eigenschaften der Deals

Geschäft ist die Spiegelung der Tatsache der Handelsoperation auf Grund der Order, die Handelsanforderung enthält. Jeder Deal wird durch Eigenschaften beschrieben, die ermöglichen, Information über sie zu bekommen. Für Lesen der Werte der Eigenschaften werden die Funktionen der Art HistoryDealGet...() verwendet, die die Werte aus den entsprechenden Enumerationen rückgeben.  

für die Funktion HistoryDealGetInteger()

ENUM_DEAL_PROPERTY_INTEGER

Identifikator

Beschreibung

Typ

DEAL_TICKET

Das Ticket des Trades. Das ist eine einmalige Nummer, die jedem Trade zugewiesen wird.

long

DEAL_ORDER

Order, auf deren Grund der Deal abgeschlossen wurde

long

DEAL_TIME

Zeit des Dealabschlusses

datetime

DEAL_TIME_MSC

Zeitpunkt der Transaktion in Millisekunden seit 01.01.1970

long

DEAL_TYPE

Typ des Deals

ENUM_DEAL_TYPE

DEAL_ENTRY

Dealsrichtung - Markteingang, Marktausgang oder Kehrwendung

ENUM_DEAL_ENTRY

DEAL_MAGIC

Magic number für Deal  (sehen Sie ORDER_MAGIC)

long

DEAL_REASON

Grund oder Ursprung der Ausführung eines Abschlusses

ENUM_DEAL_REASON

DEAL_POSITION_ID

Indetifikator der Position, an deren Öffnung, Veränderung oder Schliessung sich der Deal  teilnahm. Jede Position hat ihren unikalen Identifikator, der allen Deals zugeordnet wird, die im Instrument innerhalb des ganzen Lebens der Position abgeschlossen wurde.

long

für die Funktion HistoryDealGetDouble()

ENUM_DEAL_PROPERTY_DOUBLE

Identifikator

Beschreibung

Typ

DEAL_VOLUME

Dealvolumen

double

DEAL_PRICE

Dealpreis

double

DEAL_COMMISSION

Dealkommission

double

DEAL_SWAP

Gesamtswap beim Schliessen

double

DEAL_PROFIT

finanzielles Ergebnis des Deals

double

für die Funktion HistoryDealGetString()

ENUM_DEAL_PROPERTY_STRING

Identifikator

Beschreibung

Typ

DEAL_SYMBOL

Dealssymbol

string

DEAL_COMMENT

Kommentar zum Deal

string

DEAL_EXTERNAL_ID

Identifikator des Deals im Außenhandelssystem (an der Börse)

string

 

Jeder Deal wird durch Typ charakterisiert, zulaessige Werte werden in der Enumeration ENUM_DEAL_TYPE gegeben. Für Erhlatung der Information über den Typ des Deals verwenden Sie die Funktion HistoryDealGetInteger() mit dem Modifikator DEAL_TYPE.

ENUM_DEAL_TYPE

Identifikator

Beschreibung

DEAL_TYPE_BUY

Kauf

DEAL_TYPE_SELL

Verkauf

DEAL_TYPE_BALANCE

Bilanz

DEAL_TYPE_CREDIT

Kredit

DEAL_TYPE_CHARGE

zusaetzliche Abzuege

DEAL_TYPE_CORRECTION

Korrektur

DEAL_TYPE_BONUS

Enumeration des Bonus

DEAL_TYPE_COMMISSION

Zusätzliche Kommissionen

DEAL_TYPE_COMMISSION_DAILY

Kommission, die am Ende des Handelstages angerechnet wird

DEAL_TYPE_COMMISSION_MONTHLY

Kommission, die am Ende des Monats angerechnet wird

DEAL_TYPE_COMMISSION_AGENT_DAILY

Agentenkommission, die am Ende des Handelstages angerechnet wird

DEAL_TYPE_COMMISSION_AGENT_MONTHLY

Agentenkommission, die am Ende des Monats angerechnet wird

DEAL_TYPE_INTEREST

Anrechnungen von Zinsen auf freie Mittel

DEAL_TYPE_BUY_CANCELED

Abgebrochener Kaufdeal. Es kann eine Situation sein, wenn zuvor abgeschlossener Kaufdeal abgebrochen wird. In solchem Fall ändert sich der Typ des früher abgeschlossenen Deals (DEAL_TYPE_BUY) aufDEAL_TYPE_BUY_CANCELED, und seiner Gewinn/Verlust wird auf Null gesetzt. Zuvor erhaltener Gewinn/Verlust wird auf das Konto mittels gesonderten Bilanzoperation angerechnet/abgebucht

DEAL_TYPE_SELL_CANCELED

Abgebrochener Verkaufdeal. Es kann eine Situation sein, wenn zuvor abgeschlossener Verkaufdeal abgebrochen wird. In solchem Fall ändert sich der Typ des zuvor abgeschlossenen Deals (DEAL_TYPE_SELL) aufDEAL_TYPE_SELL_CANCELED, und seiner Gewinn/Verlust wird auf Null gesetzt. Zuvor erhaltener Gewinn/Verlust wird auf das Konto mittels gesonderten Bilanzoperation angerechnet/abgebucht

DEAL_DIVIDEND

Anrechnung der Dividenden

DEAL_DIVIDEND_FRANKED

Anrechnung von "franked dividends"  (unterliegen nicht der Quellenbesteuerung)

DEAL_TAX

Anrechnung der Steuer

 

Deals unterscheiden sich nicht nur durch den Typ, der in der Enumeration ENUM_DEAL_TYPE vorgegeben wird , sondern auch durch die Methode der Positionsveränderung. Das kann einfach Öffnung der Position sein oder Akkumulation der früher geöffneten Position sein (Markteingang), Positionsschliessen durch den gegensätzlichen Deal mit dem entsprechenden Volumen (Marktausgang) oder Kehrwendung der Position falls entgegengerichteten Deal das Volumen der früher geöffneten Position überdeckt.  

Alle diesen Situationen werden durch Werte aus der Enumeration ENUM_DEAL_ENTRY beschrieben. Für die Erhaltung dieser Information über den Deal verwenden Sie die Funktion HistoryDealGetInteger() mit dem Modifikator DEAL_ENTRY.

ENUM_DEAL_ENTRY

Identifikator

Beschreibung

DEAL_ENTRY_IN

Markteingang

DEAL_ENTRY_OUT

Marktausgang

DEAL_ENTRY_INOUT

Kehrwendung

DEAL_ENTRY_OUT_BY

Schließen zur Gegenposition

 

Die Eigenschaft DEAL_REASON beinhaltet den Grund der Ausführung eines Abschlusses. Ein Abschluss kann infolge der Auslösung einer in einer mobilen Anwendung oder in einem MQL5-Ptogramm platzierten Order, infolge des Ereignisses StopOut oder infolge der Anrechnung/Abbuchung der Variation Margin usw. ausgeführt werden. Die möglichen Werte von DEAL_REASON sind in der Aufzählung ENUM_DEAL_REASON beschrieben. Für non-trading Abschlüsse, die infolge Änderungen des Kontostandes, Kreditoperationen, Kommissionen usw. entstehen, wird als Grund DEAL_REASON_CLIENT angegeben.

ENUM_DEAL_REASON

Identifier

Beschreibung

DEAL_REASON_CLIENT

Der Abschluss wurde infolge der Auslösung einer Order ausgeführt, die in einem Desktop-Terminal platziert wurde

DEAL_REASON_MOBILE

Der Abschluss wurde infolge der Auslösung einer Order ausgeführt, die in einer mobilen Anwendung platziert wurde

DEAL_REASON_WEB

Der Abschluss wurde infolge der Auslösung einer Order ausgeführt, die auf der Webplattform platziert wurde

DEAL_REASON_EXPERT

Der Abschluss wurde infolge der Auslösung einer Order ausgeführt, die durch ein MQL5-Programm - einen Expert Advisor oder ein Script platziert wurde

DEAL_REASON_SL

Der Abschluss wurde infolge der Auslösung von Stop Loss ausgeführt

DEAL_REASON_TP

Der Abschluss wurde infolge der Auslösung von Take Profit ausgeführt

DEAL_REASON_SO

Der Abschluss wurde infolge des Ereignisses Stop Out ausgeführt

DEAL_REASON_ROLLOVER

Der Abschluss wurde infolge der Verschiebung einer Position ausgeführt

DEAL_REASON_VMARGIN

Der Abschluss wurde infolge der Anrechnung/Abbuchung der Variation Margin ausgeführt

DEAL_REASON_SPLIT

Der Abschluss wurde infolge eines Splits (Preissenkung) eines Symbols, auf welchem im Moment des Splits eine offene Position vorhanden war