Schau, wie man Roboter kostenlos herunterladen kann

Interessantes Skript?
Veröffentliche einen Link auf das Skript, damit die anderen ihn auch nutzen können

Hat Ihnen das Skript gefallen?
Bewerten Sie es im Terminal MetaTrader 5

Indikatoren

ID Lite Info MA - Indikator für den MetaTrader 4

Dina Paches | German English Español Русский 日本語 Português

Ansichten:
476
Rating:
Stimmen: 14
Veröffentlicht:
2016.04.22 09:07
Aktualisiert:
2017.04.11 16:11

Dieser Indikator zeigt standardmäßig neun Werte von zwei verschiedenen gleitenden Durchschnitten (МА) für den aktuellen Zeitraum, einen Unterschied zwischen früheren sequentiellen МА Werten und einen Unterschied zwischen MA's in Punkten. Sie können festlegen, dass die Anzeige der positiven oder negativen Daten versetzt und auf die erforderlichen Dezimalstellen gerundet werden. Anzeigen der Werte für die "null" (aktuelle) Kerze wird nicht unterstützt.

Es lässt sich für das einfache Anzeigen von Open und/oder Highund/oder Low,und/oderClose Werten der Kerzen, und die Deltas zwischen ihnen, einsetzen.

In der "Codebase" für den MetaTrader5 gibt es den gleichen Indikator.

Die Farben für die Werte von МА-Markierungen (oder Balken) und Deltas zwischen den nachfolgenden angrenzenden Werten, werde in der Tabelle automatisch geändert. Verschiedene Farben gelten für die Wertänderungen. Größer, kleiner oder gleich. Die Änderung der Farbe der Deltawerte zwischen den beiden gleitenden Durchschnitten (Balken oder Versätze) werden nicht bereitgestellt. Die Berechnung und die Änderung von Werten statt, wenn eine neue Bar/Bars ankommen, wenn die Anzeige-Parameter ändern, wenn eine Änderung in den Zeitrahmen oder das Symbol für das Diagramm, das, dem der Indikator beigemessen wird,.

Wenn neun Werte in jeder Tabelle Zeile (X Achse) ist es zu viel oder zu niedrig. Dann sollte die Anzahl der Zellen und damit die Menge der berechneten und dargestellten Daten geändert werden. Sie müssen von 9 auf eine positive Zahl ändern > = 2 (in folgender Codezeile):

#define ARRAY_SIZE_X     9

Zusätzliche Informationen:

  • Die Indikatortabelle hat ein "Geheimnis": Wenn es im Diagramm vorübergehend nicht erforderlich ist, kann Sie durch das Klicken auf die horizontale Leiste unter der Kopfzeile ausgeblendet werden.
Hinweis: die Kopfzeile der Tabelle zeigt die Anzahl der Bars für welche der Indikator die Werte ausgibt. In den Parametern des Indikators können Sie die Startnummer der Bar angeben,(positive Werte, ungleich NULL).

Der Grund die Null-Bar nicht einzuschließen ist dass es nicht Notwendig ist, sich ständig ändernde Daten für den aktuellen (NULL) Balken anzuzeigen. Allerdings benötigen Sie zum Anzeigen von Daten (Ergebnisse) mit jedem Tick für derzeit bilden Bar ändern, müssen Sie eine etwas andere Codestruktur implementieren.

Der Code hier verbraucht kaum Computerressourcen aber auf Kosten mehrerer Bedingung und Kontrollen, und Einschränkungen im Code wie das Berechnen und Neuberechnen der MAs und der Deltas für jeden Tick.

Die Beschränkung für aktuelle (NULL) Balken gilt nur für die Werte in der Tabelle. Bei Bedarf können Sie den Codes noch erweitern, z. B. durch hinzufügen von Benachrichtigungen (Warnungen etc.) Wenn bestimmte Werte der Tabelle den aktuellen Preis durchbrechen, Voreingestellt in globalen Variablen. Sie können auch die Benachrichtigungen auslösen, wenn bestimmte "neue" Werte aus der Tabelle, kleiner oder größer oder gleich, mit bestimmten "alten" Werten sind. Darüber hinaus können Sie den vorhandenen MA ersetzen oder Balkenmarkierungen mit anderen erforderlichen Berechnungen erbringen.
  • Sie können die Parameter jedes MAs (gesetzt in den Eingabeparametern) jederzeit anzeigen lassen, indem Sie mit dem Cursor über die Tabellenzellen schweben. 
Hinweis: Tooltips mit Parameterwerten werden nur angezeigt wenn die Option "Show object descriptions" in den Diagrammeigenschaften eingeschaltet ist.
  • Anstelle von МА Werten, können Sie die Anzeige der Daten, mit erforderlichem positiven oder negativen Verschiebungen in Punkten jedes gleitenden Durchschnitts oder Balkenmarkierungen festlegen.
Hinweis: Um den Indikator dazu zu bringenOpen und/oder High und/oder. Low und/oder Close der angrenzenden Balken und den Unterschieden zwischen ihnen anstatt den MA-Berechnungen anzuzeigen, benötigen die folgende MA-Werte in den Eingabeparametern:
Mit diesem Satz von Parametern wird der Indikator die Werte direkt von den Marken berechnen ohne das Aufrufen der iMA -Funktion.
  • Benötigen Sie die Rundung МА-Werte auf eine bestimmte Dezimalstelle, legen Sie einen Sollwert für die Dezimalstellen in den Input-Parametern fest (number of decimal digits).
  • Sie können auch die Anzeige der Indikatorlinien in den Eingabeparametern deaktivieren.
Hinweis: Linienfarben hängen von der Richtung des ersten berechneten Balkens ab:"Shift (bar for first value):". Die Indikator-Linien sind gezeichneten 1 bar länger tief in das Diagramm als die Anzahl der МА-Werte in der Tabelle (Dies erlaubt um zu sehen, welche Marke die letzte Bar in der Tabelle mit verglichen wird).
  • In den Eingabeparametern, abgesehen von den MA-Einstellungen können Sie auch das Tabellen Offsets mit X und Y Achse, Zellen-Größe, Schriftgröße und Farben ändern und die Tabelle nach vorne holen (Standardmäßig ist die Tabelle im Hintergrund).

Version 1.81 vom 05.08.2015:

Anpassungen des Codes die die Fähigkeiten des Indikators nicht verbessern oder verschlechtern. Durchgeführt um die Ähnlichkeit mit dem Code des gleichen Indikators für MetaTrader5 (Korrektheit und Sparsamkeit) zu erhöhen.

Version 1.86 vom 25.09.2015:

  • Die Einschränkung des Maximalwertes der MA Periode wurde erhöht im Code von 500 bis 3000 Bars. Da diese Einschränkung von Benutzer festgelegt ist, können Sie diesen Wert ändern (positive Ganzzahl). Es wurde im Body der Funktion festgelegt:
bool CheckInput(int period,string text)
  • Kleine Kosmetik- und Sicherheitsoptimierungen im Code durchgeführt.

Die Übersetzung aus dem Russischen wurde durch die MetaQuotes Software Corp. ausgeführt
Originalpublikation: https://www.mql5.com/ru/code/13266

TEMA_Custom TEMA_Custom

Dreifacher exponentieller gleitender Durchschnitt mit anpassbaren Parametern.

Regression Сhannel Regression Сhannel

Ein Kanalindikator um lineare Regressionskanäle darzustellen.

ClockAnalog ClockAnalog

Im Hintergrund angezeigte 24-Stunden GMT(UTC) Markt Analoguhr. Die Uhr zeigt die "Greenwich Mean Time" und den Status von allen wichtigsten Börsen nach ihrem Zeitplan.

Calc Profit Loss on LinePrice Calc Profit Loss on LinePrice

Die Berechnung der Gewinne und Verluste in der eingezahlten Währung auf dem gewünschten Symbol auf allen offenen Aufträgen.