MetaTrader 5 herunterladen

Das Start des Client-Terminalen MetaTrader 4 auf dem Linux-desktop

13 Februar 2012, 08:50
Bazilevich Vadim
0
59

Einleitung


Wie die Mehrheit der Programme, die nur für die Verwendung an der Familie der Windows-Betriebssysteme geschrieben sind, war der MetaTrader 4 Client Terminal lange nicht verfügbar, für die Verwendung im Linux-Betriebssystem. Die Anwendung dieses Programms durch den vmware Emulator wird nicht gezählt. Dieser Emulator verbraucht zu viele Ressourcen. Außerdem ist er keine opensource, was der Autor des Artikels für einen Nachteil hält. Darüber hinaus erstellen die Entwickler dieses allgemein guten Programms mit jeder neuen Version eine komplizierte Registrierung, bei der man sich anmelden muss, um ihren Produkt zu erhalten und anzuwenden. Es gibt noch Lin4Win. Dafür muss man auch bezahlen, deshalb haben die Fans von opensource keine große Wahl - nur wine. Mit Hilfe der GPL-Lizenz, mit der das Programm verteilt wird, kann eine große Zahl von Programmierern aus der ganzen Welt bei der Entwicklung dieses nicht-Emulators teilnehmen. Deshalb werden die neuen Versionen dieses Programms im Durchschnitt zweimal pro Monat erneuert, manchmal sogar öfter. Mit jeder neuen Version wird die Anzahl der Programme unter Windows, die auch durch diesen nicht-Emulator gestartet werden können, ansteigen. Nun wollen wir direkt den MetaTrader 4 Client Terminal starten.

Die Vorbereitungen auf die Installation MetaTrader 4


Um die aktuelle Version von MetaTrader 4 build 198 zu starten, wurde die folgende Software verwendet:
  1. FontForge (fontforge_full-20061019.tar.bz2) - Der Schrift-Editor, man kann durch seine Verwendung der folgenden Schrift-Typen erstellen: postscript, truetype, opentype, cid-keyed, multi-master, cff, svg and bitmap (bdf, FON, NFNT) oder Bearbeitung der bestehenden Skripten. Eigentlich ist es nicht notwendig, mit seiner Installation zu starten, aber trotzdem werden Sie später dieses Programm benötigen. Besser ist es, wenn Sie die letzte Version nehmen. Im Moment des Schreibens dieses Artikels war die Version im Link noch aktuell;
  2. Nicht-Emulator wine (http://www.winehq.com/), der Software-Entwickler besteht darauf, dass wine kein echter Emulator ist. Er (der Software-Entwickler) hat eine bessere Position, zu beurteilen. Bei der Installation wurde vom Autor die Version wine-0.9.21 verwendet, die aus der Seite http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=6241&package_id=77449 genommen wurde. Als der Autor den Artikel schrieb, erfuhr der Autor begeistert über eine neue Version wine - 0.9.23. Welche Version verwenden, macht keinen großen Unterschied, aber es sollte nicht älter als 0.9.21 sein. Der Autor hatte mit älteren Versionen nicht experimentiert, weil er einfach den Mangel an Zeit hatte. Später wird dieser Punkt klarer sein;
  3. Der Client Terminal MetaTrader 4, von der davor erwähnten Version und Zusammenbau;
  4. Für den Start des MetaTrader 4 Client Terminalen wurde die Bibliothek MFC42.DLL verwendet. Diese Bibliothek gehörte zu ОS WindowsXP. Ihre Größe beträgt 995383 Bites.

Die folgenden beiden Momente sind sehr wichtig für die Benutzer, die den MetaTrader auf Linux-desktop installieren werden:

  1. Der Autor des Artikels meint, dass Fehler im Laufe des MetaTraders 4 aus wine auftreten können, falls eine falsche Version von der Bibliothek MFC42.DLL gibt, deshalb versuchen Sie, eine Bibliothek mit der gegebenen Länge zu finden. Vielleicht fortgeschrittene Benutzer wissen in Windows, wie man die Version einer Bibliothek erfahren kann. Der Autor hat aber nach mehr als fünf Jahren Berufs nur in Linux vergessen, wie diese Bill Gates 'Software aussieht;
  2. Die Bibliothek MFC42.DLL, deren Standort im System wine später eingegeben wird, muss genau diesen Namen (alles in Großbuchstaben) haben. Für die Betriebssysteme aus der *nix-Familie sind die Dateien mit den gleichen Namen, die sich nur in Großbuchstaben im Namen unterscheiden, unterschiedliche Dateien. Deshalb, wenn die Bibliothek, die Sie ehrlich ausgeliehen haben, kleine Buchstaben in ihrem Namen oder in ihrer Erweiterung enthält, müssen Sie es umbenennen.

Es sollten auf Ihrem Computer Linux mit X-Server und * .ttf Schrift installiert werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, um die letzteren zu erhalten.

Der erste Weg ist, Windows-Schriften zu verwenden. Sie müssen im Ordner Windows\Media\Fonts oder auf dem Windows-Rechner gespeichert bleiben.

Der zweite Weg - ist rechtlich, verwenden Sie die folgenden Links http://www.microsoft.com/truetype/fontpack/win.htm, http://www.sisyphus.ru/srpm/fonts-ttf-xorg Sie können Windows-ähnliche Schriftarten in Ihrem Linux-System finden, und sie installieren.

In Abhängigkeit von der Distributive, die Sie verwenden, können die Standorte der Schriften unterschiedlich sein. Idealerweise können sie bereits in Ihrem System installiert sein. Wenn nicht, Finden Sie den Speicherort der Datei xorg.conf oder xconfig.conf. Sie müssen irgendwo in / etc / X11 sein. Das Anzeigen des Inhalts des X-Server-Installationspakets von Ihrem Distributiven wird Ihnen helfen, den genauen Standort zu finden. Nachdem Sie diese Datei finden, definieren Sie den Weg zum Verzeichnis, wo die ehrlich geliehenen Dateien von ttf-Schriften sein werden. Wenn diese Datei bereits diese definierten Wege zu anderen Schriften enthält, müssen Sie nur Ihr Verzeichnis hinzufügen, in dem ttf-Schriften sein werden.

Beispiel:


Die Wege: /usr/X11R6/lib/X11/fonts/TTF_win, /usr/X11R6/lib/X11/fonts/TTF_corel_u, /usr/X11R6/lib/X11/fonts/TTF_corel_w wurden hinzugefügt.

Die Installation MetaTrader 4


Wenn alle Vorbereitungsschritte durchgeführt sind, können Sie die Installation starten. Beginnen muss man es in der Reihenfolge, in der die Programme in der Liste der erforderlichen Software aufgezählt wurden. Also, wir beginnen mit FontForge. Die Installationsoperationen oder zumindest den Befehl make install sollten mit Superuser Rechten root ausgeführt werden. Entpacken wir den Paket fontforge_full-20061019.tar.bz2 mit Quellentexten in einem Katalog (Sie können einen vorübergehenden erstellen) und das Kommando der automatischen Konfiguration configure lassen wir im Ordner mit dem ausgepackten Programm starten. Nach dem Ende der automatischen Konfiguration starten wir den Kompilation-Befehl make. Wenn es beendet wird - make install. Nachdem der letzte Befehl ausgeführt wird, wird das Paket installiert.

Um die Arbeit der Programme zu erleichtern, die verschiedenen Namen in verschiedenen Distributionspaketen haben und die Pakete zu erneuern, lassen Sie uns bitte ein Paket erstellen. Der Autor ist der Meinung, dass das erfolgreichste Programm für die Erstellung der Installationspaketen für die meisten Linux-Distributionen ist das Programm checkinstall (http://asic-linux.com.mx/~izto/checkinstall), mit der aktuellen Version 1.6.0. Um ein Paket im Verzeichnis zu entpacken und zu erstellen, wo die Kompilation durchgeführt wurde, ist es notwendig, den Befehl checkinstall auszuführen und das Programm hilft Ihnen im interaktiven Modus ein Installationspaket für Ihre Distribution zu erstellen.

Nach der Installation des Pakets fontforge_full-20061019.tar.bz2, können Sie die wine-Installation starten. Das Entpacken des Pakets unterscheidet sich nicht von dem vorherigen.

Die Benutzer sollten folgendes beachten:

  1. Die Kompilation des Paketes wine nicht neu zu starten, notwendig ist es auch, genügend Platz in dem Verzeichnis zu besorgen, in dem der die Kompilation wine stattfinden wird, etwa 1,5 GB;
  2. Die Kompilation wine unterscheidet sich ein wenig von einer typischen Kompilation. Das Verzeichnis mit dem ausgepackten Programm hat ein Unterverzeichnis ./tools. Genau dort muss das Programm wineinstall gestartet werden;
  3. Die Autokonfiguration, die durch den Befehl wineinstall gestartet wird, beginnt nicht, wenn Sie diesen Befehl vom Benutzer durch den Namen eines Superuser gestartet haben - root. Deshalb starten Sie das Kommando im Namen des aktuellen Benutzers;
  4. Die Geschwindigkeit der Konfiguration, sowie später auch die Geschwindigkeit der Kompilation und der Programminstallation wine, hängt voll von der Arbeitsgeschwindigkeit Ihres Computers ab;
  5. Wenn die Autokonfiguration beendet ist, werden Standardbefehle make und make install verwendet;
  6. Die Installation kann durch das gleiche Programm von Paketen checkinstall vollendet werden;
  7. Die Befehle: make install und checkinstall müssen von einem Superuser durchgeführt werden - root. Allerdings, in diesem Fall kann man wegen einer großen Menge der erzeugten Dateien auf der vorgegebenen Partition einen Platzmangel haben. Deshalb ist es mit wine nicht notwendig, einen Paket zu erstellen. Das Programm wird ohnehin funktionieren.

Das Start des MetaTraders 4


Das erste Start des MetaTraders 4 wird auf diese Weise durchgeführt: 'wine . /mt4setup.exe'. Danach wird ein Standardfenster von der MetaTrader 4 Installation geöffnet. Der Autor glaubt, dass es nicht notwendig ist, die Screenshots von der MetaTrader-Installation in diesem Artikel zu zeigen, weil die Qualifikation der Benutzer genug ist, die Linux jeden Tag zu benutzen, um die Installation des Programms ohne solche Hinweise durchzuführen. Neue Versionen von wine benötigen in der Regel keine zusätzlichen Einstellungen. Die Benutzer, die den Ton vom Subsystem ALSA mögen, müssen wahrscheinlich in die Einstellungsdatei gehen oder das Programm winecfg starten und die notwendigen Einstellungen im interaktiven Modus machen.

Beispiel:


Nach dem Start des obigen Befehl 'wine ./mt4setup.exe' wird einen neuen Katalog .wine automatisch im Home-Verzeichnis des aktuellen Benutzers erstellt. Also, um die Rechte im Ordner .wine nicht zu ändern und sie nicht in den Katalog (der mit dem MetaTrader funktioniert) des Benutzers zu verschieben, empfiehlt der Autor den Installationsbefehl MetaTrader von dem Namen des Benutzers zu starten, der mit diesem Programm arbeiten wird. Der Autor des Artikels ist ein "Guru" von Linux und entschuldigt sich für eine solche detaillierte Beschreibung der klaren Wahrheit.

Die Einstellung der Verbindung des Terminals MetaTrader ist genauso, wie im Windows.

Und schließlich ist der letzte Schritt.

Damit Sie MetaTrader 4 aus jedem Fenstermanager starten können, können Sie die folgende Reihe von Befehlen verwenden:

'cd /home/user/.wine/drive_c/'Program Files'/MTrader4/; wine ./terminal.exe',
wo /home/user - das Home-Verzeichnis des aktuellen Benutzers ist.

Hier ist das Ergebnis der geleisteten Arbeit:



Mit freundlichen Grüßen Vadim Basilevich aka bvv2001.

P.S. In der Zukunft plant der Autor einen Artikel zu schreiben, der eine Zusammenfassung von allen Programmen hat, die für den Betrieb im Linux-Plattform vorgesehen sind, welche die Arbeit der Händler erleichtern. Während des Schreibens des Artikels hatte der Autor die Möglichkeit, die Arbeit des MetaTraders mit der neuen Version wine-0.9.24 zu überprüfen, die von der oben genannten Website heruntergeladen wurde. Die Installation der neuen Version wine ist genauso, wie die im Artikel beschrieben wurde. Visuell hat die Startzeit des MetaTraders mit der neuen wine-Version um 15-20% verringert.

Übersetzt aus dem Russischen von MetaQuotes Software Corp.
Originalartikel: https://www.mql5.com/ru/articles/1433

Wie soll man die Optimization-Fallen umgehen? Wie soll man die Optimization-Fallen umgehen?

Im Artikel wurden die Methoden beschrieben, mit den man besser die Optimierungsergebnisse des Testers verstehen kann. Auch sind einige Tipps, die Ihnen helfen, eine "schädliche Optimierung" zu vermeiden.

Die Übertragung der Trading-Signale in einem universalen Expert Advisor. Die Übertragung der Trading-Signale in einem universalen Expert Advisor.

In diesem Artikel wurden die verschiedenen Möglichkeiten beschrieben, um die Trading-Signale von einem Signalmodul des universalen EAs zum Steuermodul der Positionen und Orders zu übertragen. Es wurden die seriellen und parallelen Interfaces betrachtet.

Die Individualpsychologie eines Traders Die Individualpsychologie eines Traders

Das Verhalten des Traders auf dem Finanzmarkt. Die persönliche Sammlung des Autors aus dem Buch von A. Elder "Trading for a Living".

Die gleichzeitige Anzeige der einigen Indikatoren-Signale von vier Timeframes Die gleichzeitige Anzeige der einigen Indikatoren-Signale von vier Timeframes

Beim manuellen Handel, im Unterschied mit einem mechanischen Handel, muss der Trader ständig auf die Werte einiger Indikatoren beachten. Wenn es die Indikatoren zum Beispiel, zwei oder drei gibt, und für den Handel eine Timeframe gewählt ist, so ist es gar keine unkomplizierte Aufgabe. Und wie man sonst so machen soll, wenn es die Indikatoren - fünf oder sechs gibt, und die Handelsstrategie verpflichtet, die Signale auf einigen Timeframes zu berücksichtigen?