Gibt es den Goldesel ? - Seite 6

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Reiner Rusch
283
Reiner Rusch  
Christian:

Ja nun ist DER Fehler weg :-) ...

 

aber zig andere.

 

Aber im Ansatz ist zu erkennen das es sehr vielversprechend aussieht. Also die Balance Kurve für die Trades sieht gut.

 

Vielleicht nimmst du mal nen 2. Rechner und ne frische MT4 Installation und testet dort.

 

Hier dazu die Log: ( Auszug) 

 

 

 

 

 Gruß 

Christian:

Ja nun ist DER Fehler weg :-) ...

 

aber zig andere.

 

Aber im Ansatz ist zu erkennen das es sehr vielversprechend aussieht. Also die Balance Kurve für die Trades sieht gut.

 

Vielleicht nimmst du mal nen 2. Rechner und ne frische MT4 Installation und testet dort.

 

Hier dazu die Log: ( Auszug) 

 

 

 

 

 Gruß 

Ah, super und danke!
Dazu brauche ich, ehrlich gesagt, mal etwas Hilfe, falls das jemand weiß....

Ich setze die Stops ab einem bestimmten Gewinn bzw, rücke sie nach, wenn der Kurs weiter in gewünschte Richtung steigt.
Ich mache das etwas auf Verdacht um soundsoviel Punkte höher. Dabei kann es dazu kommen, dass das gar nicht geht, weil der SL mind. 100 Pkte Abstand braucht.
Manchmal auch mehr?!
Der Error 130 deutet darauf - d.h. der Stop kann nicht dahin gezogen werden. Sieht im Log doof aus, führt aber zu keinem techn. Problem.
Falls in die Richtung jemand einen Tip hat? Also wie könnte ich das genau berechnen und wie weit muss der SL weg sein?
Christian
3300
Christian  

Kein Problem , 

 

dann musst du vorher die Kontodetails abfragen und entsprechend dann einbauen.

 

Bedenke :    EIN Fehler im Code killt dein Konto !

Christian
3300
Christian  
Christian:

Kein Problem , 

 

dann musst du vorher die Kontodetails abfragen und entsprechend dann einbauen.

 

Bedenke :    EIN Fehler im Code killt dein Konto !

https://www.mql5.com/en/docs/constants/environment_state/accountinformation
Documentation on MQL5: Standard Constants, Enumerations and Structures / Environment State / Account Properties
Documentation on MQL5: Standard Constants, Enumerations and Structures / Environment State / Account Properties
  • www.mql5.com
Standard Constants, Enumerations and Structures / Environment State / Account Properties - Reference on algorithmic/automated trading language for MetaTrader 5
Christian
3300
Christian  

Ups ....ich kenn ja nur MQL5...

 

 

hier findest du die Info dazu MQl4

 

https://docs.mql4.com/constants/environment_state/marketinfoconstants

 

Aber Carl kann da bestimmt helfen ?

 

Ansonsten fragst du die minimale Stopweite des Kontos ab und setzt diese als Limit für dein Stop zum Kurs.

Wenn du es als Signal anbieten willst spielt es keine Rolle. Aber wir wollen doch korrekt Programmieren lernen.

Account Information - MQL4 Reference
Account Information - MQL4 Reference
  • docs.mql4.com
Account Information - MQL4 Reference
Christian
3300
Christian  

Für MQL5 sieht es so aus:

 

double minimal=SymbolInfoDouble(m_symbol,SYMBOL_BID)-m_point*SymbolInfoInteger(m_symbol,SYMBOL_TRADE_STOPS_LEVEL);
Reiner Rusch
283
Reiner Rusch  
Christian:

Für MQL5 sieht es so aus:

 

großen Dank! Der Hinweis ist gut - mir war das auch etwas bewusst.
Probleme mit Konto sind nicht zu erwarten.
Man hat (bei meinem Broker) 10.000 requests/tag und user.
Die "Versuche" sind nun nicht im Sekundentakt, dass man da hingelangt.
Aber wird _natürlich_ verbessert!
Carl Schreiber
Moderator
10120
Carl Schreiber  

Reiner:

"Der Error 130 deutet darauf - d.h. der Stopp kann nicht dahin gezogen werden. Sieht im Log doof aus, führt aber zu keinem techn. Problem."

Meistens ist das der heutzutage Fall, wenn man den Stop falsch-rum rechnet oder vom falschen Preis (Ask statt Bid oder umgekehrt) berechnet.

Lass Dir doch mal anzeigen:

Comment(_Symbol, "Min-Diff: ",DoubleToString( MarketInfo(_Symbol,MODE_STOPLEVEL)*_Point,Digits),
         "\nBuy: ",DoubleToString(Ask,Digits),
         " STP: ",DoubleToString(Bid- MarketInfo(_Symbol,MODE_STOPLEVEL)*_Point,Digits);
         "\nSell: ",DoubleToString(Bid,Digits),
         " STP: ",DoubleToString(Ask+MarketInfo(_Symbol,MODE_STOPLEVEL)*_Point,Digits)
         );

Für den Trailingstop verwende ganz einfach

OrderClosePrice();

Das ist immer der richtige Preis (Ask oder Bid) - nur das + oder - ist jetzt noch positionsabhängig!
Reiner Rusch
283
Reiner Rusch  
Carl Schreiber:

Reiner:

"Der Error 130 deutet darauf - d.h. der Stopp kann nicht dahin gezogen werden. Sieht im Log doof aus, führt aber zu keinem techn. Problem."

Meistens ist das der heutzutage Fall, wenn man den Stop falsch-rum rechnet oder vom falschen Preis (Ask statt Bid oder umgekehrt) berechnet.

Lass Dir doch mal anzeigen:

Für den Trailingstop verwende ganz einfach

OrderClosePrice();

Das ist immer der richtige Preis (Ask oder Bid) - nur das + oder - ist jetzt noch positionsabhängig!
Ne, falschrum ist es auf keinen Fall.
Aber bin auch auf ne ähnliche Lösung gestoßen.
D.h. ich muss diesen Level abfragen und einberechnen als Mindestabstand. Ich muss das aber durchtesten, ne quasi Lösung habe ich schon gefunden.
Deinen Code baue ich mal so ein.
Leute, danke Euch!!! :-)
Reiner Rusch
283
Reiner Rusch  
Reiner Rusch:
Ne, falschrum ist es auf keinen Fall.
Aber bin auch auf ne ähnliche Lösung gestoßen.
D.h. ich muss diesen Level abfragen und einberechnen als Mindestabstand. Ich muss das aber durchtesten, ne quasi Lösung habe ich schon gefunden.
Deinen Code baue ich mal so ein.
Leute, danke Euch!!! :-)
Dein Tip war schon die Lösung - muss es nur noch einbauen! Geilomat!

Comment ging bei mir nicht (beim test). Wo würde das aufpoppen? Habe es durch Print ersetzt.
Und _Point ist wie Point und _Symbol wie Symbol() - kannte nur jew. 2te Schreibweise.
Auf jeden Fall verstehe ich jetzt das Problem und wie zu lösen.
Reiner Rusch
283
Reiner Rusch  
FEHLER BEHOBEN!!!!
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben