Gibt es den Goldesel ? - Seite 12

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Reiner Rusch
244
Reiner Rusch  
Thomas, lass das noch bitte ne Weile laufen.
Oder auch die V1.12?! Die würde bei Deinem Broker (wg. Kommission) genauer rechnen.
Anscheinend macht das aber gar nicht so viel.

Zu dem manuellen Eingriff nochmal:
Der war absolut richtig und ich lasse mir was einfallen.
Zum Testen wäre es aber gut, wenn man das einfach laufen lassen würde.
Ich bin sicher, das Konto wird _nicht_ geleert! ;-)


MaxLot hast Du auf 0.3 gestellt, oder?

Thomas Werra
591
Thomas Werra  
Ich werde jetzt mal ein Währungspaar nach dem anderem schließen, sollte ich mitbekommen, dass grad keine Order offen sind und dann jeweils auf 1.12 umstellen. Was auch immer die genaue Änderung war, manchmal macht 1 pip ja schon den Unterschied zwischen Profit oder Verlust. Viel ausmachen tut es aktuell nicht, bedenke aber dabei, dass es zum einen nur demo ist und zum anderen hat mein Broker eine vergleichsweise sehr kleine Kommission, da gibts welche, die nehmen grad das doppelte, spätestens da wird man den Unterschied dann merken :) 

Werde jetzt dann mal keine weiteren Eingriffe vornehmen, mal vom Versionswechsel abgesehen. Und ja, ich benutze 0.01Lot je 100€ Balance. Apropo Lots, wäre es evtl möglich, dass der Bot diese automatisch mit wachsendem Konto erhöht? Statt einer allgemeinen Maxlot Einstellung könnte man ja sowas abfragen wie Maxlot pro 100€\£\¥\$ Balance?


//EDIT: Da fällt mir ein, am Anfang des Threads irgendwo wurde angemerkt, dass es möglichst wenige Einstellmöglichkeiten geben sollte wenn ich das recht im Kopf habe, wie wäre es, wenn man dem Benutzer anstatt der genauen Lotzahl die Auswahl lässt zwischen "Low, Mid, High" Risk? Intern könnte der Bot das dann auf 0.01Lots je 100/150/200 Einheiten Balance anwenden? So würde man unerfahrene Leute vor sich selbst schützen?


Angenommer der Bot hat die Nacht über die Hälfte des Depots verloren, würde er in diesem Fall nicht mit 0.3 Lots auf 1500€ handeln, sonder dementsprechend nachjustieren auf max. 0.15 Lots. Natürlich dementsprechend auch größere Lots, wenn das Depot steigt.

Sorry für eventuelle Rechtschreibfehler, bin am Handy online :)
Reiner Rusch
244
Reiner Rusch  
Thomas Werra:
Ich werde jetzt mal ein Währungspaar nach dem anderem schließen, sollte ich mitbekommen, dass grad keine Order offen sind und dann jeweils auf 1.12 umstellen. Was auch immer die genaue Änderung war, manchmal macht 1 pip ja schon den Unterschied zwischen Profit oder Verlust. Viel ausmachen tut es aktuell nicht, bedenke aber dabei, dass es zum einen nur demo ist und zum anderen hat mein Broker eine vergleichsweise sehr kleine Kommission, da gibts welche, die nehmen grad das doppelte, spätestens da wird man den Unterschied dann merken :) 

Werde jetzt dann mal keine weiteren Eingriffe vornehmen, mal vom Versionswechsel abgesehen. Und ja, ich benutze 0.01Lot je 100€ Balance. Apropo Lots, wäre es evtl möglich, dass der Bot diese automatisch mit wachsendem Konto erhöht? Statt einer allgemeinen Maxlot Einstellung könnte man ja sowas abfragen wie Maxlot pro 100€\£\¥\$ Balance?


//EDIT: Da fällt mir ein, am Anfang des Threads irgendwo wurde angemerkt, dass es möglichst wenige Einstellmöglichkeiten geben sollte wenn ich das recht im Kopf habe, wie wäre es, wenn man dem Benutzer anstatt der genauen Lotzahl die Auswahl lässt zwischen "Low, Mid, High" Risk? Intern könnte der Bot das dann auf 0.01Lots je 100/150/200 Einheiten Balance anwenden? So würde man unerfahrene Leute vor sich selbst schützen?


Angenommer der Bot hat die Nacht über die Hälfte des Depots verloren, würde er in diesem Fall nicht mit 0.3 Lots auf 1500€ handeln, sonder dementsprechend nachjustieren auf max. 0.15 Lots. Natürlich dementsprechend auch größere Lots, wenn das Depot steigt.

Sorry für eventuelle Rechtschreibfehler, bin am Handy online :)
Die Ideen sind sehr gut!
Im Speziellen "Werde jetzt dann mal keine weiteren Eingriffe vornehmen, mal vom Versionswechsel abgesehen. Und ja, ich benutze 0.01Lot je 100€ Balance. Apropo Lots, wäre es evtl möglich, dass der Bot diese automatisch mit wachsendem Konto erhöht? Statt einer allgemeinen Maxlot Einstellung könnte man ja sowas abfragen wie Maxlot pro 100€\£\¥\$ Balance?"

Bis vor kurzem war dieser Wert unendlich und wurde (und wird, sofern Grenze nicht erreicht) vom Bot berechnet. Er nimmt max. 0.1% vom Budget als Grundeinsatz an und der genaue Wert hängt von ein paar Indikatoren bzw. eher, deren Verhältnis ab. Es kam von paar Seiten (auch Testern) der Wunsch, das begrenzen zu können.
Das wieder dynamisch erhöhen zu können (Zinseszins bei geringerem Risiko), ist ne super Idee.
Kurz: So machen wir das! :-)
Carl Schreiber
Moderator
7937
Carl Schreiber  

"Apropo Lots, wäre es evtl möglich, dass der Bot diese automatisch mit wachsendem Konto erhöht?"

google mal nach "Positionsize calulation mt4" oder "lot calculation mt4".. mehr als Du brauchst!

Reiner Rusch
244
Reiner Rusch  
Carl Schreiber:

"Apropo Lots, wäre es evtl möglich, dass der Bot diese automatisch mit wachsendem Konto erhöht?"

google mal nach "Positionsize calulation mt4" oder "lot calculation mt4".. mehr als Du brauchst!

Was ist an der Idee anders als an der von Thomas? ;-)
Thomas Werra
591
Thomas Werra  
Zumal mir die Information auch nichts bringt, da ich leider nicht programmieren kann.

Aber Reiner, kann es sein, dass 1.12 einen Fehler hat? Habe Heute früh morgens den EUR.USD und GBP.USD umgestellt und seitdem wurden keine Trades eröffnet? Bin aktuell leider nicht zuhause, kann erst kurz vor 9 sagen ob er Fehlermeldungen ausspuckt. Als ich das umgestellt habe, hab ich ca. 5Minuten zugeschaut, dann musste ich los, zu dem Zeitpunkt gab es aber keine Meldungen.
Reiner Rusch
244
Reiner Rusch  
http://www.rusch-hour.com/MicroMoney-113a.ex4 beinhaltet nen Algorithmus, ältere doofe Orders loszuwerden.
Muss ich aber selbst noch durchtesten.
Thomas Werra
591
Thomas Werra  
Reiner Rusch:
http://www.rusch-hour.com/MicroMoney-113a.ex4 beinhaltet nen Algorithmus, ältere doofe Orders loszuwerden.
Muss ich aber selbst noch durchtesten.
Die neuen Versionen kommen schneller als man testen kann :) 1.12 scheint doch keinen Fehler zu enthalten, irgendwie macht der Bot, egal ob 1.12 oder 1.11 auf diesem Konto keine Positionen mehr auf. Hab es jetzt mit mehreren Neustarts etc probiert, leider ohne Erfolg. Ich bin nicht sicher, ob es daran liegt, dass auf 2 Paaren noch was offen ist, aber auf anderen Konten hat er Trades aufgemacht, das hab ich fix getestet. Ich werde jetzt alles offene schließen, sollte er innerhalb der nächsten paar Minuten keine Trades öffnen, werd ich ein neues Demokonto erstellen und Version 1.13 laufen lassen...
Reiner Rusch
244
Reiner Rusch  
Thomas Werra:
Die neuen Versionen kommen schneller als man testen kann :) 1.12 scheint doch keinen Fehler zu enthalten, irgendwie macht der Bot, egal ob 1.12 oder 1.11 auf diesem Konto keine Positionen mehr auf. Hab es jetzt mit mehreren Neustarts etc probiert, leider ohne Erfolg. Ich bin nicht sicher, ob es daran liegt, dass auf 2 Paaren noch was offen ist, aber auf anderen Konten hat er Trades aufgemacht, das hab ich fix getestet. Ich werde jetzt alles offene schließen, sollte er innerhalb der nächsten paar Minuten keine Trades öffnen, werd ich ein neues Demokonto erstellen und Version 1.13 laufen lassen...
kann ich mir gerade auch nur so erklären, dass:
a) kein Ordersignal ansteht
b) das Minus den Bot erstmal warten lässt
Thomas Werra
591
Thomas Werra  
Das Problem bestand den ganzen Tag und auf einem sauberem Konto ging es auch. Jetzt wo die Order draußen sind, funktioniert es auch wieder. Ist das dann so geplant oder eventuell ein bug?
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben