MetaTrader 5 herunterladen

Gibt es den Goldesel ? - Seite 2

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Carl Schreiber
Moderator
7955
Carl Schreiber  
Otto:

Bei Ctrl-Alt-Z (Translate selected) stürzt mit der npp ab.

Besagte Datei ist colorzerolag.mq5 von Nikolay Kositsin

Da sind wir auch schon bei obgenanntem Informationsproblem, die Suche im deutschsprachigen Forum ergibt nichts.

im npp:

im MetaEditor Hiroglyphen. Habs mit Hexedit angesehen, normales ANSI.

Falls es hier einen Moderator gibt sollte er das alles verschieben, denn das hat wirklich nichts mit EAs zu tun und stört nur den Thread von Christian.

Es ist mir aber auch kein wirkliches Anliegen. Viel wichtiger wäre eine Wishlist, zutreffender ein Bugreport, wo das zB gut aufgehoben wäre.

Gruß Otto

Ich schreib Dir privat, das Forum von npp gefällt mir nicht mehr - also bei mir klappts!
Otto Pauser
1257
Otto Pauser  

Interessante Screenshots von Tickdaten. Quasi Krieg der Sterne - die Maschinen kämpfen gegeneinander.



Die müssen viel niedrigere Spreads haben, sonst wäre das doch irgendwie sinnlos.

Meist zwischen 23:00 und 2:00 treten solch Muster auf. Es gibt noch viel extremeres - wie eine Nähmaschine.

Im M1 Chart sieht man das später nicht.

Man braucht aber auch einen Broker der die Daten so exakt und schnell zur Verfügung stellt. Da gibt's große Unterschiede.

Eine sichere und schnelle Internetverbindung ist sowieso Vorraussetzung.

Otto Pauser
1257
Otto Pauser  

Ein EA, ich bezeichne diese lieber als TradingRobot, sollte auf alle Fälle diese Situationen Erkennen:

Klar geht es weiter

Indikatoren sind GMMA, Stochastik, ZigZagColor (um Trends besser zu erkennen).

Christian
2059
Christian  

Freut mich das hier etwas Bewegung reinkommt. 

Trader lieben Bewegung

 

Otto:

 

Da du noch einem Ansatz suchst oder besser gesagt kein Objekt der Begierde hast. Kennst du die Software http://www.strategyquant.com/   ? 

Damit entfällt die Suche nach einer "Logik" . Im Prinzip kannst du das ding mit allen populären Indikatoren füttern  (MACD, STOCH, etc...) dazu x verschiedene Paramter. 

Die Kiste prüft dann mit Hilfe eines genetischen Optimierers die Varianten durch und präsentiert dir alles auf einem Tablet .

Inclusive fertigen Codes für MT4 !! Ich habe es mal ausprobiert leider konnte ich nie die Ergebnisse im MT4 reproduzieren was wahrscheinlich an simplen UTC Geschichten oder anderen Tickdaten lag.

2 Wochen darfst du testen.

 

Gleich mal eine Frage dazu . Hat jemand Ergebnisse der Software Strategyquant reproduzieren können ?

Eigentlich ist eine riesige Wizard-Kiste ....denn der produzierte Code funktioniert im MT4 ohne Fehler. Leider nur die Ergebnisse ....hm ?

StrategyQuant
  • strategyquant.com
Generate & test hundreds of strategies per hour Run Robustness tests to avoid curve fitting Build-in Walk-Forwad Optimizer and WF Matrix Export as Expert Advisor for MetaTrader4 or strategy for NinjaTrader™ or Tradestation™ and more... EA Wizard The simplest way to convert your trading idea into a forex robot! Design your own Expert...
Christian
2059
Christian  

Carl , 

 

die Tickdaten die du auf deine ext Platte hast , gab es die von Dukas kostenlos ? 

Carl Schreiber
Moderator
7955
Carl Schreiber  
Christian:

Carl , 

 

die Tickdaten die du auf deine ext Platte hast , gab es die von Dukas kostenlos ? 

Ja!

Mit dem StrategyQuandt TickDataDownloader ist das auch ganz einfach. Alles laden dauerte aber ~1 Woche.

Aber ich arbeite mit Mt4, der kann 'meine' Tickdaten nutzen. Was ich "von ferne" über mt5 gehört habe, scheint das dort nicht zu gehen - die Tickdaten müssen vom Broker kommen, aber wer hält schon diese Menge und den zusätzlichen Trafic bereit.

Das Format der hist. (Tick-) Daten  kenne ich auch nicht, wenn das sich von Mt4 unterscheidet?

Christian
2059
Christian  
Carl Schreiber:

Ja!

Mit dem StrategyQuandt TickDataDownloader ist das auch ganz einfach. Alles laden dauerte aber ~1 Woche.

Fein , habe ich nun auch gefunden. 

Wie hast du exportiert ? Nach UTC oder ?

Carl Schreiber
Moderator
7955
Carl Schreiber  
Christian:

Fein , habe ich nun auch gefunden. 

Wie hast du exportiert ? Nach UTC oder ?

Ich verwende zum Testen immer UTC (GMT) - meintest Du das?

Der Downloader produziert ein ASCII-File und dafür gibt es von Birt ein Script csv2fxt.mq4 (oder gleich seine kostenpflichtige Tick Data Suite), das daraus fxt-files entsteht.

Im Tester verwende ich dann dies für Volume und Spread.

long getTestVol(long vol){ return( (long)((int)vol) ); } // Birts Original für Volume[i]
long getTestSpr(long vol){ return( (int)(vol >> 32) ); } // Birts Original für Volume[i]

Aber, wenn Ihr interessiert seid an einer mt5-Version seiner Tick Data Suite, fragt ihn doch einmal nach den Möglichkeiten von Mt5 und Fxt-Format vom mt5 - und dann lasst's mich wissen :)
Niemand hat auf einem englischen Forum etwas über das fxt-Format des mt5 gesagt - großes Rätsel, vielleicht weiß er mehr?

Christian
2059
Christian  

Für den MT5 wird wahrscheinlich deswegen nichts entwickelt weil er ja nun selber reale Tickdaten anbietet. Alles aber noch in Beta Status.

Grundsätzlich sollten sich die Dukas Ticks und die realen Ticks des MT5  nicht unterscheiden. Sind zwar nicht zentralisiert über eine Börse aber dadurch das einige auf solchen Strategien Handeln werden sie sehr gut angeglichen.

(Kaufen bei Broker A Verkaufen bei Broker B und zurück) Dann müssen die EAs aber auch noch miteinander kommunizieren oder es läuft über einen eigenes Zentralen Server der die Clients führt. Man sieht das Thema kann in einen Exzess ausarten :-)

 

Tickdaten lade ich nur um den Strategybuilder mit Daten zu Versorgen.  

Vielleicht greife ich das Ding noch mal auf, und Versuche die eigentlich guten Ergebnisse des StrategyBuilder zu reproduzieren. Aus Maschinen Sicht darf es da ja keine Unterschiede geben. Code gleich egal ob MT4 oder MT5 und Tick Daten gleich .

 Als langfristiges Projekt steht eine EA an der sich selbst zur Laufzeit an den momentanen Markt adaptiert. Es gibt schon diverse Artikel von MQ dazu , die aber fortgeschrittene Entwicklungskenntnisse benötigen.

Christian
2059
Christian  
Carl Schreiber:

Ich verwende zum Testen immer UTC (GMT) - meintest Du das?

ja 

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben