MetaTrader 5 herunterladen

Arithmetische Operationen

Zu arithmetischen Operationen gehören additive und Multiplikationsoperationen:

Summe von Werten                        i = j + 2;
Substrahieren von Werten                i = j - 3;
Zeichenänderung                        x = - x;
Multiplikation von Werten               z = 3 * x;
Quotient euer Devision                  i = j / 5;
Rest einer Division                     minutes = time % 60;
Addieren von 1 zum Variablenwert        i++;
Addieren von 1 zum Variablenwert        ++i;
Substrahieren von 1 vom Variablenwert   k--;
Substrahieren von 1 vom Variablenwert      --k;

Inkrement- und Dekrementoperationen werden nur Variablen gegenüber vewendet, nicht Konstanten gegenüber.  Praefixinkrement (++i) und praefixdekrement  (--k) werden variable gegenüber unmittelbar vor der Verwendung dieser Variable im Ausdruck.

Postfixinkrement  (i++) und Postfixdekrement  (k--) werden der Variable gegenüber verwendet sofort nach der Verwendung dieser Variable im Ausdruck.

Wichtiger Hinweis

int i=5;
int k = i++ + ++i;

Rechnerische Probleme können auftreten, während Sie den obigen Ausdruck von einer Programmierumgebung zu einem anderen (wie zB von Borland C++ in MQL5). Im Allgemeinen hängt die Reihenfolge der Auswertung auf der Compilerimplementierung. In der Praxis gibt es zwei Möglichkeiten, um Post-Dekrement (Post-Inkrement) zu implementieren:

  1. Die Post-Dekrement (Post-Inkrement) wird der Variablen nach der Berechnung der ganze Ausdruck angewendet;
  2. Die Post-Dekrement (Post-Inkrement) wird der Variablen sofort bei der Operation angewendet.

In MQL5 derzeit ist die erste Methode zur Berechnung der Post-Dekrement (Post-Inkrement) implementiert. Aber selbst mit diesem Wissen ist es besser mit der Nutzung dieser Subtilität nicht zu experimentieren.

Beispiele:

int a=3;
a++;            // richtiger Ausdruck
int b=(a++)*3;  // falscher Ausdruck

Sehen Sie auch

Prioritäten und Operationsordnung