Schau, wie man Roboter kostenlos herunterladen kann

Interessantes Skript?
Veröffentliche einen Link auf das Skript, damit die anderen ihn auch nutzen können

Hat Ihnen das Skript gefallen?
Bewerten Sie es im Terminal MetaTrader 5

Ansichten:
779
Rating:
Stimmen: 34
Veröffentlicht:
2016.02.16 06:49
Aktualisiert:
2016.11.22 07:34

Der technische Indikator Force Index wurde von Alexander Elder entwickelt.

Dieser Index misst den Bulls Power bei jedem Kursanstieg, und den Bears Power bei jedem Rückgang. Er verbindet die grundlegenden Elemente der Marktinformation: Preistrends, Trendbrüche und das Handelsvolumen. Dieser Index kann für sich alleine benutzt werden, es ist aber besser ihn mit dem Gleitenden Durchschnitt zu glätten. Erfolgt die Glättung mit einem kurzen Gleitenden Durchschnitt (der Autor empfiehlt 2 Perioden) trägt dies dazu bei, die besten Gelegenheiten zum Eröffnen und Schließen einer Position zu finden. Erfolgt die Glättung mit einem langen Gleitenden Durchschnitt (13 Perioden) zeigt der Index die Trends und ihre Wechsel an.

  • Es ist besser zu kaufen sobald der Force Index negativ wird (unter Null fällt) während der Indikator steigende Tendenz aufweist.
  • Der Force Index signalisiert die Fortsetzung eines Anstiegs des Indikators wenn er auf ein neues Hoch steigt.
  • Das Kaufsignal wird generiert sobald der Index positiv wird während der Indikator fallende Tendenz aufweist.
  • Der Force Index signalisiert die Macht der Bären und damit die Fortsetzung einer Abwärtstendenz wenn er auf ein neues Tief fällt.
  • Wenn Kursveränderungen nicht mit entsprechender Änderung des Volumens korrelieren bleibt der Force Index auf dem gleichen Level. Dies zeigt an dass ein Trendwechsel unmittelbar bevorsteht.

Abbildung:

Force Index Indikator

Force Index Indikator

Berechnung:

Die Stärke(engl. Force) jeder Marktbewegung wird durch ihre Richtung, Ausmaß und dem Volumen charakterisiert. Wenn der Schlusskurs des aktuellen Balkens höher ist als der des vorhergehenden Balkens ist die Stärke positiv. Wenn der aktuelle Schlusskurs tiefer ist als der vorhergehende ist die Stärke negativ. Je größer der Kursunterschied ausfällt desto größer ist die Stärke. Je größer das Handelsvolumen ausfällt desto größer ist die Stärke.

FORCE INDEX (i) = VOLUME (i) * ((MA (ApPRICE, N, i) - MA (ApPRICE, N, i-1))

wobei:

Die Übersetzung aus dem Russischen wurde durch die MetaQuotes Software Corp. ausgeführt
Originalpublikation: https://www.mql5.com/ru/code/29

Envelopes Envelopes

Der Envelopes Indikator wird durch zwei Gleitende Durchschnitte gebildet, wobei einer davon nach oben verschoben wird, der andere nach unten. Die Auswahl des optimalen Faktors der Verschiebung zur Definition der Bandränder wird durch die Marktvolatilität vorgegeben: Je höher diese ausfällt desto größer wird die Verschiebung sein.

Detrended Price Oszillator (DPO) Detrended Price Oszillator (DPO)

Der Detrended Price Oszillator eliminiert den Trendeffekt einer Kursbewegung. Dies vereinfacht den Prozess der Bestimmung von Zyklen und überkauften/überverkauften Bereichen.

Fractals Fractals

Der Fractal ist einer von 5 Indikatoren aus Bill Williams’ Handelssystem der es ermöglicht, Hochs und Tiefs zu finden.

Gator Oszillator Gator Oszillator

Der Gator Oszillator basiert auf dem Alligator und zeigt den Grad der Konvergenz/Divergenz der Balance Lines (Geglätteter Gleitender Durchschnitt).