MetaTrader 5 herunterladen

MathMoments

Berechnet die ersten 4 Momente (Mittelwert, Varianz, Schiefe, Kurtosis) der Elemente eines Arrays.

double  MathMoments(
   const double&  array[],               // Array mit Daten
   double&        mean,                  // Mittelwert (erstes Moment)
   double&        variance,              // Varianz (zweites Moment)
   double&        skewness,              // Schiefe (drittes Moment)
   double&        kurtosis,              // Kurtosis (viertes Moment)
   const int      start=0,               // Anfangsindex 
   const int      count=WHOLE_ARRAY      // Anzahl der Elemente 
   );

Parameter

array

[in]  Array mit Daten für die Berechnung.

mean

[out]  Variable des Mittelwerts (1. Moment)

variance

[out]  Variable der Varianz (2. Moment)

skewness

[out]  Variable der Schiefe (3. Moment)

kurtosis

[out]  Variable der Kurtosis (4. Moment)

start=0

[in]  Anfangsindex der Berechnung.

count=WHOLE_ARRAY

[in]  Anzahl der Elemente für die Berechnung.

Rückgabewert

Gibt nach erfolgreicher Berechnung 'true' zurück, andernfalls 'false'.

Hinweis

Die Exzesswölbung wird relativ zur Normalverteilung berechnet (excess kurtosis=kurtosis-3), d. h. die Exzesswölbung einer Normalverteilung beträgt Null.

Sie ist positiv, wenn die Spitze der Verteilung um den Erwartungswert steil ist und negativ bei einer flachen Wölbung.