Donald - Nathanson

nowi  

ein von Donald erfundenes und von dem russischen Mathematiker Lev Nathanson modifiziertes Casino-Wettsystem...

worum es geht:

1- der Markt wandert zufällig wie Rot/Schwarz in einem Casino (dies ist ein wichtiger Punkt! Wenn dies nicht akzeptiert wird, verfallen die Menschen unweigerlich in die Illusion der Vorhersehbarkeit und dringen immer weiter in den Wald des mathematischen Unsinns vor, weil sie denken, dass es umso besser ist, je komplizierter sie an der Kacke drehen).

Tractor F zum Beispiel verkauft bereits Synchrophasatron, und zwar so eifrig, dass er sogar aufgehört hat zu duschen... Er mietet für einen Tag einen Collider in Genf, beschleunigt Elementarteilchen, öffnet dann die Schaufeln und schießt sie direkt auf den Forex)... das Ergebnis: Schwarze Löcher in seiner Tasche begannen sich zu bilden... und ein kahler Fleck auf seinem Hinterkopf...

Ok ... machen wir weiter:

2. identische Stops (z.B. Sl 50p - Tp 50p), der Spread ist noch nicht berücksichtigt!

3. das gleiche Verhältnis von Gewinn- und Verlustgeschäften (50/50).

4. Der Gewinn beträgt genau 50% des Einsatzes. während die Stopps gleich sind und das Verhältnis von Verlust/Gewinn bei den Geschäften ebenfalls gleich ist ... obwohl wir in einer normalen Situation genau 0 erhalten würden.

5. mathematisch bewiesen...

Ich habe dieses System bereits ausprobiert... es zieht das Konto immer nach oben... aber... Es gibt eine große Schieflage von Verlustgeschäften gegenüber gewinnbringenden Geschäften und es sollte idealerweise 50/50 sein, nicht unbedingt genau, aber zumindest nahe an dieser Verteilung... dann wird das System garantiert gewinnen...


Hat jemand ein solches System ausprobiert?

Gibt es Vorschläge, wie man lange Serien von Verlustgeschäften verhindern kann?

Stanislav Aksenov  

Was ist mathematisch bewiesen?

Was gibt es zu versuchen?

Martingal gibt keine positive mathematische Erwartung,

Wenn Sie gegen das Haus spielen, gibt es kein System, Sie können nur Ihre Varianz kontrollieren.

Pavel Verveyko  
nowi:

ein von Donald erfundenes und von dem russischen Mathematiker Lev Nathanson modifiziertes Casino-Wettsystem...

worum es geht:

1- der Markt wandert nach dem Zufallsprinzip wie Rot/Schwarz in einem Kasino (dies ist ein wichtiger Punkt! Wenn dies nicht akzeptiert wird, verfallen die Menschen unweigerlich der Illusion der Vorhersehbarkeit und geraten immer tiefer in den Wald des mathematischen Unsinns, weil sie denken, dass es umso besser ist, je komplizierter sie an der Kacke drehen).

Tractor F zum Beispiel verkauft bereits Synchrophasatron, und zwar so eifrig, dass er sogar aufgehört hat zu duschen... Er mietet für einen Tag einen Collider in Genf, beschleunigt Elementarteilchen, öffnet dann die Schaufeln und schießt sie direkt auf den Forex)... das Ergebnis: Schwarze Löcher in seiner Tasche begannen sich zu bilden... und ein kahler Fleck auf seinem Hinterkopf...

Ok ... machen wir weiter:

2. identische Stops (z.B. Sl 50p - Tp 50p), der Spread ist noch nicht berücksichtigt!

3. das gleiche Verhältnis von Gewinn- und Verlustgeschäften (50/50).

4. Der Gewinn beträgt genau 50% des Einsatzes. während die Stopps gleich sind und das Verhältnis von Verlust/Gewinn bei den Geschäften ebenfalls gleich ist ... obwohl wir in einer normalen Situation genau 0 erhalten würden.

5. mathematisch bewiesen...

Ich habe dieses System bereits ausprobiert... es zieht das Konto immer auf die Plus-Seite, aber... Es gibt eine große Schieflage von Verlustgeschäften gegenüber gewinnbringenden Geschäften und es sollte idealerweise 50/50 sein, nicht unbedingt genau, aber zumindest nahe an dieser Verteilung... dann wird das System garantiert gewinnen...


Hat jemand ein solches System ausprobiert?

Gibt es Vorschläge, wie man lange Serien von Verlustgeschäften verhindern kann?


der Markt ist eine zufällige Fluktuation ... aber ich habe bemerkt, der Eintrag und die Richtung müssen richtig sein ... Mir ist aufgefallen, dass der Eingang und die Richtung gewählt werden müssen... man kann nur denken, dass es wie ein Casino ist... man kann es erraten oder nicht... wenn man einfach vom Fenster aus öffnet, ist es noch schlimmer...
Maksim Levashov  
nowi:


3. das gleiche Verhältnis von Gewinn- und Verlustgeschäften (50/50).


Ein Fehler in diesem Bereich führt zu einer negativen Erwartungshaltung und schließlich zu einem Verlust.
Vitalii Ananev  
Dies funktioniert nur, wenn Sie über eine unbegrenzte Anzahlung verfügen. Wenn Sie eine begrenzte Einlage haben, mit einem Stopp, der dem Gewinn entspricht, sollten Sie die Anzahl der positiven Geschäfte auf mindestens 60 %-65 %, idealerweise 70 %, erhöhen. Oder Sie müssen das Verhältnis von Stop-Profit zu Profit auf 1 zu 2 (idealerweise 1 zu 3) erhöhen, dann sind wir auch bei 40% profitablen Trades am Ende im Gewinn. In der Praxis bewährt :)
nowi  
Stanislav Aksenov:

Was ist mathematisch bewiesen?

Was gibt es zu versuchen?

Martingal gibt keine positive mathematische Erwartung,

Wenn Sie gegen das Haus spielen, gibt es kein System, Sie können nur Ihre Varianz kontrollieren.


Klopf, klopf, wer wohnt in dem Haus? Bevor du schreibst, lies, was da steht...

wir sprechen von Martingal?


Das System lässt keine positiven Erwartungen an den Gegner zu und erlaubt keine negativen Rückmeldungen. es ist alles da...

nowi  
Maksim Levashov:

Hier liegt ein Fehler vor - es wird eine negative Erwartungshaltung entstehen und Sie werden am Ende verlieren.


Wovon zum Teufel redest du da, Schätzchen?


Dies funktioniert nur, wenn Sie über eine unbegrenzte Anzahlung verfügen. Wenn Sie eine begrenzte Einlage haben, mit einem Stopp, der dem Gewinn entspricht, sollten Sie die Anzahl der positiven Geschäfte auf mindestens 60 %-65 %, idealerweise 70 %, erhöhen. Oder Sie müssen das Verhältnis von Stop-Profit zu Profit auf 1 zu 2 (idealerweise 1 zu 3) erhöhen, dann sind wir auch bei 40% profitablen Trades am Ende im Gewinn. In der Praxis bewährt :)


facepalm....


Ich glaube, ich habe dieses Thema für nichts.... das ist alles Blödsinn... sind sie überhaupt mit dem system von donald nathanson vertraut????

Vitalii Ananev  
nowi:

....


Ich denke, ich hätte diesen Thread von vornherein erstellen sollen.... das ist alles Blödsinn... sind sie überhaupt mit dem system von donald nathanson vertraut????


Es ist ein Roulettesystem. Was hat das mit dem Markt zu tun?
Mickey Moose  
Konto seit fast 2 Jahren, kein einziger Verlusthandel, keine Analyse oder Mathe.
Stanislav Aksenov  
nowi:


Klopf, klopf, wer wohnt in dem Haus? Bevor du schreibst, lies, was da steht...

Sprechen wir über Martingale?


Die Hauptsache ist, dass man den Text nicht lesen kann, dass man nichts versteht und dass man den Text zuerst lesen muss ... es ist alles da...


nur ein Schwachkopf würde seine Zeit mit einem Roulettesystem verschwenden
Grund der Beschwerde: