Die Auswirkungen des Spreads auf die Handelsergebnisse

 

Der Spread ist kaum zu schlagen. Zum Beispiel, nehmen Sie 1pips Spread, es bedeutet, dass wir im Wesentlichen ein Spiel mit Null ML, nicht negativ wie im Fall von sogar 5pips Spread, ganz zu schweigen von den üblichen 30 und es ist eine einfache Taktik, kleine SL und seine Schleppnetz nimmt immer und überall das Diagramm ist oben.

Der Spread beträgt 1 Punkt, die Handelsperiode 1 Monat, 77 k Trades(Brokerfirmen brauchen keine 77K Punkte - sie sind gut für sie und für mich, aber nein, sie wollen alles nehmen!)
Spanne 1pips


2pips Spread,
Spanne 2 Pips


die Spanne beträgt 10 Punkte (OC hat alles genommen und wartet auf mehr)

Spread von 10 Pips

Entfernen wir nun das Schleppnetz und lassen nur TP und SL von 100 Punkten übrig, beträgt der Spread ebenfalls 1 Pip



 
ironfelx:

Der Spread ist kaum zu schlagen. Nehmen wir zum Beispiel einen Spread von 1 Pips, d.h. wir spielen mit einem ML von Null und nicht mit einem negativen wie bei einem Spread von 5 Pips, ganz zu schweigen von den häufig verwendeten 30, und es gibt eine einfache Taktik, einen kleinen SL und sein Schleppnetz, das immer und überall den Chart nach oben bewegt.

der Spread ist 1 Pip, die Handelsperiode ist 1 Monat, 77k Trades(aber DC braucht keine 77k Punkte - es ist gut für ihn und für mich, aber nein, er will alles nehmen!)


2 Pips Spread,


10 Punkte Spread (OC hat alles genommen, was es hatte und wartet auf mehr)


Nun nehmen wir das Schleppnetz weg und lassen nur TP und SL von 100 Punkten übrig, der Spread beträgt ebenfalls 1 Pip



Wow, das ist ein echtes Schmuckstück! Ich werde mich beeilen, mein Maklerunternehmen zu eröffnen :)

 
ironfelx:

Der Spread ist kaum zu schlagen.

Was ist das für ein Unsinn?

Wenn Sie auf Ticks handeln - so ist der Spread eine "Spielbedingung" und sollte berücksichtigt, nicht "ausgespielt" werden.

Und wenn Sie auf H1-H4-D1 handeln, spielt der Spread keine Rolle.

 
Georgiy Merts #:

Was ist das für ein Unsinn?

Wenn Sie auf Ticks handeln - so ist der Spread eine "Spielbedingung" und sollte eher berücksichtigt als "überspielt" werden.

Und wenn Sie auf H1-H4-D1 handeln, spielt der Spread keine Rolle.

Oh ja! Aber Ihr ganzer Zoo in der Gesamtheit leckt genau die Verbreitung ...

 
ironfelx:

Der Spread ist kaum zu schlagen.

Spread 1pips, Handelszeitraum 1 Monat, 77k Trades


Tolle Analyse, aber die Schlussfolgerungen sind nicht ganz richtig...

Wenn Ihr Handel stark vom Spread abhängt, ist Ihre Strategie schuld, nicht der DC...

Die einfachste Lösung besteht darin, die Zuverlässigkeit der Strategie durch den Einbau zusätzlicher Filter zu erhöhen...

In diesem Fall sinkt die Anzahl der Geschäfte pro Monat, aber die Zuverlässigkeit nimmt zu, da das Rauschen durch duplizierte Signale abnimmt...

Es gibt andere typische Lösungen, um die Zuverlässigkeit des Handels zu erhöhen...

 
Serqey Nikitin Spread-Größe abhängt, ist das nicht die Schuld von DC, sondern Ihrer Strategie...

Die einfachste Lösung besteht darin, die Zuverlässigkeit der Strategie durch den Einbau zusätzlicher Filter zu erhöhen...

In diesem Fall sinkt die Anzahl der Geschäfte pro Monat, aber die Zuverlässigkeit nimmt zu, da das Rauschen durch duplizierte Signale abnimmt...

Es gibt andere typische Lösungen, um die Zuverlässigkeit des Handels zu erhöhen...

Was für eine Strategie. Nehmen wir SL von 10 Punkten. TP 4000, aber das spielt keine Rolle. Wie auch immer, wir werden den SL nachziehen, wenn sich die Preise in unsere Richtung bewegen, z.B. 5 Pips, und ihn vom aktuellen Schlusskurs des Bid to Buy Deals und Ask to Sell in einem Abstand von z.B. 3 Pips übertragen. Und voila - wir haben die gleiche Kurve mit Tausenden von Angeboten zu jedem Symbol. Das heißt, wir sammeln tatsächliche Zecken in unserer Richtung. Bei minimaler Streuung stehen diese Zecken etwa 50/50, und das Schleppnetz erhöht diese Wahrscheinlichkeit auf unserer Seite. Bei einem Spread von mehr als 5 funktioniert das alles nicht.
Wenn wir hier alle Arten von Filtern und andere Indukes hinzufügen, werden wir das bekommen, was die meisten Leute bekommen, es funktioniert, dann funktioniert es nicht.
Und ohne Streuung gibt es keine Notwendigkeit, etwas zu filtern, es funktioniert wie ein Uhrwerk oder Maschinengewehr =)

 
ironfelx #:

Was für eine Strategie. Wir nehmen eine 10p SL. TP 4000, aber das spielt keine Rolle. Trotzdem wird SL, wenn sich der Preis in unsere Richtung bewegt, z.B. 5 Punkte abgreifen und sie vom aktuellen Schlusskurs des Bid to Buy-Geschäfts und Ask to Sell in einem Abstand von z.B. 3 Punkten übertragen. Und voila ...

Warum also die Zweifel...?

Du willst Scheiße in Süßigkeiten verwandeln?

Du wirst es richtig machen, wenn du es stampfst! - Volksweisheit...

 
Serqey Nikitin #:

Warum also die Zweifel...?

Du willst Scheiße in Süßigkeiten verwandeln...?

Du kannst nicht laufen und nicht kriechen. - Volksweisheit...

Ich wollte nur eine für mich interessante Beobachtung mitteilen. Dass es einen Gral gibt, aber wenn es keine Verbreitung gibt =))

Wo auch immer Sie es betreiben, wenn es keine Streuung gibt, wird es in fünf Monaten so sein




Das ist witzig.
 
ironfelx #:

Ich wollte nur eine für mich interessante Beobachtung mitteilen.


Rein aus akademischem Interesse... Schreiben Sie Ihre Doktorarbeit? ...

 
Serqey Nikitin #:

Rein akademisches Interesse... Schreiben Sie Ihre Doktorarbeit? ...

Nein, das bin ich nicht. Ich habe eher ein akademisches Interesse an diesem ganzen Wahrscheinlichkeits- und Börsenblödsinn.
Das war ein Bild des Pfunds für 2019.
Jetzt wird es die eu ab 2020 sein. Und ich kann Ihnen versichern, dass dies bei allen Instrumenten in jedem historischen Zeitraum so sein wird.


 
ironfelx #:

Was für eine Strategie. Wir nehmen eine 10p SL. TP 4000, aber das ist nicht der Punkt.

Wenn Sie in der Beschreibung nichts verwechselt haben, bedeutet ein Spread, der nahe an Ihrem Stop-Loss liegt, immer einen Verlust.

Grund der Beschwerde: