Lassen Sie uns über gemeinsame Projekte im Editor sprechen - warum und wohin sie gehen

Renat Fatkhullin  

Wir haben jetzt die erste Version von Projekten, Gemeinschaftsprojekten und einem neuen Repository veröffentlicht.

Eine große Veränderung hat sich mit der Einführung von Projektdateien in Form von MQPROJ-Projekten ergeben. Große Projekte mit vielen eingebundenen Dateien können nun einfach organisiert und bequem gehandhabt werden. Besonders erfreulich ist, dass das System alle Projektunterverzeichnisse und zugehörigen Einschlüsse selbst vervollständigt, was den Entwicklern das Leben erleichtert. Intellisense ist auch mit den Projektanforderungen gewachsen.

Das Data Warehouse musste völlig neu konzipiert werden, um die Projektarbeit angemessen zu unterstützen. Das heißt, jedes Projekt wurde unabhängig und hatte seine eigenen Teilnehmer, Zugangsrechte, Statistiken und damit verbundene Informationen.

Eigene Projekte können in einem privaten Bereich gepflegt werden, während gemeinsame Projekte mit der Möglichkeit, andere Entwickler/Nutzer einzubeziehen, besser für die Zusammenarbeit geeignet sind. Der Projekteigentümer hat die volle Kontrolle über den Projekttyp (persönlich, öffentlich und auf Anfrage) und die Rechte der Teilnehmer. Er kann den Projektmodus jederzeit ändern.

Die Liste der öffentlichen Projekte wird in einer separaten Registerkarte in MetaEditor angezeigt, von der aus man sich leicht zu Projekten zusammenschließen kann.

Sie können bereits vollständig mit persönlichen und Gruppenprojekten arbeiten, aber dies ist nur die erste Version.

Was wir als nächstes tun werden:

  • Aufnahme einer abfragebasierten Anzeige von Projekten, bei der der Eigentümer jede Kandidatur bestätigt und Zugriffsrechte gewährt.
  • Wir werden einen Antrag auf Erweiterung der Schreibrechte für Mitglieder öffentlicher Projekte hinzufügen. Der Projekteigner wird die Rechte bestätigen
  • Wir werden den Umfang der Informationen über die Projekte erweitern und den Eigentümern die Möglichkeit geben, sie ausführlicher zu beschreiben
  • Zeigen Sie die Übertragungs- und Partnerschaftsstatistiken für jedes Projekt an.
  • Hinzufügen der Verknüpfung von MQPROJ-Projekten mit dem Produkt im Marketplace oder in der Codobase, um die Veröffentlichung neuer Versionen mit einem Klick zu erleichtern
  • Hinzufügen von Unterstützung für andere Sprachen, um MetaEditor zu einem bequemen Ort für die Entwicklung von Finanzprodukten zu machen. Im Grunde wollen wir Visual Studio für den Handel nutzbar machen.


Welche Themen würden Sie gerne diskutieren?

Renat Fatkhullin  
Vladislav Andruschenko:
  • Fügen wir MQPROJ-Projekte hinzu, die mit einem Produkt auf dem Marktplatz oder in kodobase verknüpft werden können, um die Veröffentlichung neuer Versionen mit einem Klick zu erleichtern
bedeutet dies, dass Produktaktualisierungen auf dem Marktplatz nur noch 1 Sekunde dauern werden? oder wird die 10-Tage-Kontrolle beibehalten?

Die Validierung wird natürlich beibehalten.

Es ist nur so, dass ein Großteil der Anforderungen auf der Seite des Redakteurs geprüft werden wird. Das heißt, die meisten Warnungen und Hinweise werden vom Meta-Editor und nicht vom Moderator gesehen.

Schließlich werden wir den Umfang der Produktanforderungen erweitern, indem wir Werkzeuge für die automatische Überprüfung und Aufbereitung von Materialien anbieten.

Vladislav Andruschenko  
Renat Fatkhullin:

Die Überprüfung wird natürlich beibehalten.

Es ist nur so, dass ein großer Teil der Anforderungen auf der Seite des Redakteurs überprüft wird. Das heißt, die meisten Warnungen und Hinweise werden vom Meta-Editor und nicht vom Moderator gesehen.

Schließlich werden wir den Umfang der Produktanforderungen erweitern, indem wir ein Mittel zur automatischen Überprüfung und Materialvorbereitung anbieten.


vielen Dank. Ich werde meinen Code ab dem neuen Jahr vollständig aktualisieren. Bereits schrieb meine Klassen ... wird allmählich zu neuen, sauberen Code zu übersetzen.

Und ich möchte ein Repository mit Projekten ausprobieren, weil ich von verschiedenen Teilen der Welt aus arbeite. Ich brauche Mobilität. Es ist unbequem, meinen Laptop und meine Computer ständig synchron zu halten...

Renat Fatkhullin  
Anatoli Kazharski:

Ist es bei Projekten, die für den Verkauf auf dem Markt bestimmt sind, möglich, die Gewinne aus dem Verkauf unter den Projektteilnehmern aufzuteilen?

Wenn ja, wie einigen sich die Projektteilnehmer vor dem Verkaufsstart (oder sogar vor Beginn der Arbeit an einem gemeinsamen Projekt), damit niemand am Ende betrogen wird?

Ja, diese Idee kursiert schon seit langem.

Wir werden sie höchstwahrscheinlich mit einbeziehen, aber der Projekteigner wird weiterhin die Kontrolle darüber haben. Das heißt, er kann als Eigentümer die Aktien überbieten. Und hier ist es nicht klar, wie das Problem zu lösen ist, da das Recht auf Bearbeitung immer funktionieren sollte.

[Gelöscht]  
Renat Fatkhullin:

Der Scheck bleibt natürlich bestehen.



Wie ist das möglich, wenn die EAs verschlüsselt und kopiergeschützt sind? Selbst Mitarbeiter von Metaquotes können keine EAs kopieren, wenn sie es wollen?

Renat Fatkhullin  
Anatoli Kazharski:

Sie könnten auch darüber nachdenken, wie Sie Teilnehmer des Freelance-Dienstes nach dem Schema "Erledige eine Aufgabe im Projekt - werde vom Projektinhaber bezahlt" verbinden können.

Ist es bei der Umsetzung eines solchen Systems möglich, die Sichtbarkeit eines Teils des Projekts für den einen oder anderen Teilnehmer zu begrenzen?

Ja, Sie können ein privates Projekt erstellen und eine beliebige Anzahl von Teilnehmern mit unterschiedlichen Rechten einbeziehen.

Sehr praktisch für Freiberufler, die alle Änderungen an den Dateien ihrer Arbeit speichern können. Und Sie müssen sich keine Dateien mehr gegenseitig schicken.

Höchstwahrscheinlich werden wir den Projekten einen Link zu der freiberuflichen Aufgabe hinzufügen, wie bei kodobase und marketplace.

Renat Fatkhullin  
SILVERPRINT:

Wie ist das möglich, wenn die EAs verschlüsselt und kopiergeschützt sind? Nicht einmal die Mitarbeiter von Metaquotes können EAs kopieren, wenn sie es wollen?

Überprüfen Sie die angegebene Funktionalität, das Design und die allgemeinen Produktanforderungen.

Mit der Implementierung von Projekten in den Editor werden wir in der Lage sein, die Anzahl der technischen Anforderungen für Produkte zu erhöhen und es einfach zu machen, diese vor der Veröffentlichung auf unserer Seite zu überprüfen.

Anatoli Kazharski  
Renat Fatkhullin:

Ja, diese Idee kursiert schon seit langem.

Wir werden sie höchstwahrscheinlich einbeziehen, aber der Projektinhaber hat immer noch die Kontrolle darüber. Das heißt, er kann als Eigentümer die Anteile überstimmen.

Und hier ist es nicht klar, wie das Problem zu lösen ist, da das Recht auf Bearbeitung immer funktionieren sollte.

Wäre es vielleicht eine Option, ein Schiedsverfahren zur Beilegung von Streitigkeiten mit diesem System zu verbinden?

Eine andere Möglichkeit. Sie könnten versuchen, die Anteile nach dem Umfang der geleisteten Arbeit zu verteilen. Das System könnte automatisch den Beitrag eines jeden Teilnehmers berechnen, und jeder sieht sofort, wie viel er geleistet hat und wie hoch sein Anteil sein wird.

Es könnten mehrere Systeme entwickelt werden, und vor Beginn der Arbeit an einem gemeinsamen Projekt wüsste ein Teilnehmer, welches System gewählt wurde, d. h. er wüsste, was er tut und wann die Anteile neu zugewiesen werden können.

Solche vorgefertigten Vorlagen könnten das Vertragsverfahren zwischen den Beteiligten vereinfachen und die Zeit, die für die Lösung solcher Probleme benötigt wird, verkürzen.

Grund der Beschwerde: