Bitte alle meine Produkte vom Marktplatz nehmen.

Martin Fischer
12240
Martin Fischer  

Sehr geehrte Damen und Herren,

da man selber keine Möglichkeit hat seine Produkte aus dem Marktplatz zu entfernen und eine Mitteilung an den 'Service-Desk' aufgrund eines fehlenden auswählbaren Themas nicht möglich ist, möchte ich Sie auf diesem Wege darum bitten meine Produkte aus dem Markt zu nehmen, da ich in Zukunft keine Zeit für Aktualisierungen habe und somit keinen angemessenen Service mehr bieten kann.  

Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Martin Fischer

Carl Schreiber
Moderator
11659
Carl Schreiber  
Martin Fischer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

da man selber keine Möglichkeit hat seine Produkte aus dem Marktplatz zu entfernen und eine Mitteilung an den 'Service-Desk' aufgrund eines fehlenden auswählbaren Themas nicht möglich ist, möchte ich Sie auf diesem Wege darum bitten, meine Produkte aus dem Markt zu nehmen, da ich in Zukunft keine Zeit für Aktualisierungen habe und somit keinen angemessenen Service mehr bieten kann.  

Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Martin Fischer

Das geht nicht über das Forum, sondern nur über das Service-Desk - vielleicht, denn die Käufer haben auch gewisse Rechte an den gekauften Produkten. Da steht was in den Regeln.

Martin Fischer
12240
Martin Fischer  
Carl Schreiber:

Das geht nicht über das Forum, sondern nur über das Service-Desk - vielleicht, denn die Käufer haben auch gewisse Rechte an den gekauften Produkten. Da steht was in den Regeln.

Sehr geehrter Herr Schreiber,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Was ist, wenn ich z.B. schwer erkrankt wäre? Muss ich dann dieser Plattform ein Attest vorlegen?
Und wie ich bereits geschrieben habe, bietet der "Service-Desk" keine solche Funktion. Bitte selber mal schauen.

Freundliche Grüße

Martin Fischer

Carl Schreiber
Moderator
11659
Carl Schreiber  
Martin Fischer:

Sehr geehrter Herr Schreiber,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Was ist, wenn ich z.B. schwer erkrankt wäre? Muss ich dann dieser Plattform ein Attest vorlegen?
Und wie ich bereits geschrieben habe, bietet der "Service-Desk" keine solche Funktion. Bitte selber mal schauen.

Freundliche Grüße

Martin Fischer

Ich brauch nicht schauen, ich weiß das. Ich würde das Betreff/Fall wählen: Es gibt ein Problem mit den Abhebungen ( ... wenn ich nicht mehr aktiv sein kann.)
Martin Fischer
12240
Martin Fischer  
Carl Schreiber:
Ich brauch nicht schauen, ich weiß das. Ich würde das Betreff/Fall wählen: Es gibt ein Problem mit den Abhebungen ( ... wenn ich nicht mehr aktiv sein kann.)

Der Service-Desk scheint überlastet zu sein. Es gibt leider keine Antwort. Ich habe jetzt alle Preise so hoch gesetzt, dass hoffentlich niemand mehr auf die Idee kommt meine Produkte zu kaufen. ;-)

  

amando
3566
amando  
Martin Fischer:

Der Service-Desk scheint überlastet zu sein. Es gibt leider keine Antwort. Ich habe jetzt alle Preise so hoch gesetzt, dass hoffentlich niemand mehr auf die Idee kommt meine Produkte zu kaufen. ;-)

  

irgendein d****er findet sich immer

Bernhard Schweigert
54060
Bernhard Schweigert  
Martin Fischer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

da man selber keine Möglichkeit hat seine Produkte aus dem Marktplatz zu entfernen und eine Mitteilung an den 'Service-Desk' aufgrund eines fehlenden auswählbaren Themas nicht möglich ist, möchte ich Sie auf diesem Wege darum bitten meine Produkte aus dem Markt zu nehmen, da ich in Zukunft keine Zeit für Aktualisierungen habe und somit keinen angemessenen Service mehr bieten kann.  

Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Martin Fischer

Ihre Kunden könnten eine Rückerstattung erwirken wenn es Probleme gibt und ein erforderlicher Service nicht mehr erbracht wird. Das steht in den Bedingungen sinngemäß.

Martin Fischer
12240
Martin Fischer  

Ich habe eine Antwort vom "Support" erhalten.

Screenshot:

Antwort


Ich habe einen Hinweis auf meinen eigenen Forumsbeitrag erhalten. Vielen Dank! 

Das wird hier immer kurioser. Eigentlich traurig... 


amando
3566
amando  
Martin Fischer:

Ich habe eine Antwort vom "Support" erhalten.

Screenshot:



Ich habe einen Hinweis auf meinen eigenen Forumsbeitrag erhalten. Vielen Dank! 

Das wird hier immer kurioser. Eigentlich traurig... 


Wo ist jetzt das Problem?

Martin Fischer
12240
Martin Fischer  
Bernhard Schweigert:

Ihre Kunden könnten eine Rückerstattung erwirken wenn es Probleme gibt und ein erforderlicher Service nicht mehr erbracht wird. Das steht in den Bedingungen sinngemäß.


Sehr geehrter Herr Schweigert,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Es ist schon sonderbar, dass es hier keine Möglichkeit gibt, seine Produkte vom Markt zu nehmen und seinen Account zu löschen. Wenn ich jetzt Ihren Satz wörtlich nehmen würde, würde das folgendes bedeuten:
Dadurch, dass ich weder meinen Account löschen, noch meine Produkte vom Markt nehmen kann, wäre ich auf Lebenszeit und noch darüber hinaus dazu gezwungen einen Service aufrecht zu erhalten, der evtl. durch Änderungen an den Softwareversionen von MT4 und MT5 notwendig werden könnte. Dieses ist juristisch und auch evolutionstechnisch nicht durchsetzbar. ;-) Um es zu verdeutlichen: Sollte die aktuelle Situation so bleiben, sind meine Produkte selbst nach meinem Tod noch abrufbar. Will mich MetaQuotes anschließend aus der Erde ausbuddeln, damit ich auch nach meinem Tod die Produkte weiterhin pflege? Da es hier vermutlich allen Programmierern so gehen wird, möchte ich gar nicht wissen, wieviele veraltete Produkte derzeit auf dem Marktplatz angeboten werden...

Es gibt keine vernünftige Möglichkeit den Verkauf zu stoppen. Lediglich eine ‘Abschreckung’ über das Hochsetzen des Preises ist möglich. Das gibt es auf keiner anderen mir bekannten Plattform. 

Freundliche Grüße

Martin Fischer
amando
3566
amando  
Martin Fischer:


Sehr geehrter Herr Schweigert,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Es ist schon sonderbar, dass es hier keine Möglichkeit gibt, seine Produkte vom Markt zu nehmen und seinen Account zu löschen. Wenn ich jetzt Ihren Satz wörtlich nehmen würde, würde das folgendes bedeuten:
Dadurch, dass ich weder meinen Account löschen, noch meine Produkte vom Markt nehmen kann, wäre ich auf Lebenszeit und noch darüber hinaus dazu gezwungen einen Service aufrecht zu erhalten, der evtl. durch Änderungen an den Softwareversionen von MT4 und MT5 notwendig werden könnte. Dieses ist juristisch und auch evolutionstechnisch nicht durchsetzbar. ;-) Um es zu verdeutlichen: Sollte die aktuelle Situation so bleiben, sind meine Produkte selbst nach meinem Tod noch abrufbar. Will mich MetaQuotes anschließend aus der Erde ausbuddeln, damit ich auch nach meinem Tod die Produkte weiterhin pflege? Da es hier vermutlich allen Programmierern so gehen wird, möchte ich gar nicht wissen, wieviele veraltete Produkte derzeit auf dem Marktplatz angeboten werden...

Es gibt keine vernünftige Möglichkeit den Verkauf zu stoppen. Lediglich eine ‘Abschreckung’ über das Hochsetzen des Preises ist möglich. Das gibt es auf keiner anderen mir bekannten Plattform. 

Freundliche Grüße

Martin Fischer

Was redest du? Du hast keine produkte mehr im markt