MetaTrader 5 herunterladen

Kann SMA nicht in das Chartfenster setzen (MT4)

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Olivenbaum2013
13
Olivenbaum2013  

Hallo,

ich möchte bloß einen GD in den Chart reinsetzen. Hat Letzte Woche auch schon funktioniert, jetzt plötzlich hat sich etwas geändert.

Ich klicke auf 'EINFÜGEN', dann auf 'INDIKATOREN', dann auf 'TENDENZ', dann auf 'MOOVING AVERAGE'. Zwei Sonderheiten kommen hier:

  1. Es geht ein Fenster auf, dass da heißt 'MOMENTUM', anstatt 'MOOVING AVERAGE'.
  2. Außerdem geht ein extra 'Indikatorfenster' auf, anstatt dass der GD im Chart angezeigt wird.

Hat jemand eine Idee, was ich da falsch mache?


Danke im Voraus

Carl Schreiber
Moderator
7962
Carl Schreiber  

Ich kenne das (und auch schon gemeldet)! Es passiert, wenn der MT4 zu lange läuft und man (wahrscheinlich) zu viel geladen, kompiliert, ...(?) hat.

  1. Neustarten des Terminals hilft (eine Zeit lang)
  2. Auswählen der Indikatoren nicht über das Drop-Down-Menü  oben im Terminal, sondern über den Navigator. Dazu müssen aber die ex4 Dateien der Indikatoren im Verzeichnis \Indicators\ liegen!
PS: MT4-Themen gehören in das Forum ganz unten - für's nächste Mal
Olivenbaum2013
13
Olivenbaum2013  
Carl Schreiber:

Ich kenne das (und auch schon gemeldet)! Es passiert, wenn der MT4 zu lange läuft und man (wahrscheinlich) zu viel geladen, kompiliert, ...(?) hat.

  1. Neustarten des Terminals hilft (eine Zeit lang)
  2. Auswählen der Indikatoren nicht über das Drop-Down-Menü  oben im Terminal, sondern über den Navigator. Dazu müssen aber die ex4 Dateien der Indikatoren im Verzeichnis \Indicators\ liegen!
PS: MT4-Themen gehören in das Forum ganz unten - für's nächste Mal

Danke. Funktioniert.

Habe ich ja gar nicht gesehen, schaue gleich mal hin.

Vielleicht kannst du mir aber auf die schnelle noch eine einfache Frage beantworten?

Bin neu und versuche mit der manuellen Stop-Loss-Setzung klarzukommen. Ich experimentiere mit EURUSD und da mit 5 Lots pro Trade - das Ganze auf M5-Auflösung.

Nun versuche ich öfters den Stop-Loss nachzuziehen und bekomme andauern und aus nicht nachvollziehbaren Gründen ein grauenhaftes tiefes "Meeeeep!'. So als wäre dieses Nachsetzten des SL nicht erlaubt? Ich frage ich da aber, was da nicht erlaubt sein soll? Ich kann doch mein SL nachziehen, wie ich will oder liege ich da falsch?

Carl Schreiber
Moderator
7962
Carl Schreiber  
  1. Das (Ich klicke auf 'EINFÜGEN', dann auf 'INDIKATOREN', dann auf 'TENDENZ', dann auf 'MOOVING AVERAGE'.) passiert Dir mit dem MT5?
    Ich arbeite (noch) nicht mit Mt5 sondern mit MT4, deshalb dachte ich, dass das auf dem moderneren, neueren und gepflegtem MT5 nicht passieren würde.

  2. Der Broker legt fest wie weit die Stopps vom jeweils relevanten Preis entfernt bleiben müssen:Kaufen In:Ask, Ex:Bid; Verkaufen in:Bid, ex:Ask (ist immer zu unserem Nachteil!).
    Vielleicht waren Deine Stopps zu nahe oder mit falschem Preis?
Olivenbaum2013
13
Olivenbaum2013  

  1. Nein, nein. Ich arbeite schon mit MT4. Vielleicht war ''M5-Auflösung' verwirrend. Das meint 5-Min.-Chart.
  2. Da wirst du wohl recht haben. Aber wenn ich mit 5-Min.-Kerzen arbeite und in 5-Lot-Größen trade, dann sind doch gerade die kleinsten Bewegung maßgeben. Gerade da müsste doch feine Justierungen möglich sein. Ich weiß auch nicht.

Carl Schreiber
Moderator
7962
Carl Schreiber  
Naja, die Broker machen es einem nicht leicht, und da solltest Du Dir überlegen, ob Dein Modell funktionieren kann?
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben