Neue MetaTrader 5 Plattform Build 3540: 2FA/TOTP-Authentifizierung und verbesserte Marktbeobachtung im Webterminal

 

Das Update des MetaTrader 5 wird am Freitag 9. Dezember 2022 veröffentlicht.

Dieses Update bietet mehrere Verbesserungen im Web-Terminal. Insbesondere bietet es 2FA/TOTP-Authentifizierung mit Google Authenticator und anderen ähnlichen Anwendungen. Die Marktübersicht enthält jetzt mehr Kursdaten: maximale und minimale Bid-/Ask-Werte sowie Eröffnungs- und Schlusskurse der Sitzung.


Weitere Korrekturen und aktualisierte Funktionen verbessern die allgemeine Betriebsstabilität der Plattform. Diese neuen Funktionen sowie weitere Änderungen werden im Folgenden ausführlich beschrieben.


MetaTrader 5 Web Terminal Build 3540

  1. 2FA/TOTP-Authentifizierung mit Google Authenticator und ähnlichen Anwendungen hinzugefügt.

    Die 2FA/TOTP-Authentifizierung schützt ein Handelskonto vor unbefugtem Zugriff, selbst wenn dessen Login und Passwort bekannt geworden sind. Die Authentifizierung mit dem One-Time-Password-Algorithmus (TOTP) kann mit verschiedenen mobilen Anwendungen umgesetzt werden. Die bekanntesten davon sind Google Authenticator, Microsoft Authenticator, LastPass Authenticator und Authy. Jetzt können Sie sich mit Ihrem Konto im MetaTrader 5-Client-Terminal verbinden, indem Sie Einmalpasswörter verwenden, die von solchen Authenticator-Apps generiert werden.

    Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, verbinden Sie sich über das MetaTrader 5 Web Terminal mit Ihrem Konto. Klicken Sie dann im Menü auf Ihr Konto und wählen Sie im neu geöffneten Dialog „Enable 2FA“ (2FA aktivieren). Starten Sie die Authenticator-App auf Ihrem Mobilgerät, klicken Sie auf „+“, um Ihr Handelskonto hinzuzufügen, und scannen Sie den QR-Code vom Terminal. Geben Sie den generierten Code in das Feld „One-time password“ (Einmalpasswort) ein und klicken Sie auf „Enable 2FA“ (2FA aktivieren). Für Ihr Konto wird auf dem Handelsserver des Brokers ein Geheimcode registriert.


    Unterstützung für 2FA/TOTP-Authentifizierung mit Google Authenticator und ähnlichen Apps wurde hinzugefügt.


    Der gespeicherte Geheimcode wird in der Authenticator-App verwendet, um jedes Mal, wenn Sie sich mit Ihrem Konto verbinden, ein Einmalpasswort, One-time password oder OTP, zu generieren. Jedes Passwort ist 30 Sekunden lang gültig. Danach wird ein Neues erstellt.


    Für die Verbindung mit dem Konto ist ein zusätzliches Einmalpasswort, ein One-Time Password oder OTP, von der Authenticator-App erforderlich


    Im QR-Code-Dialog wird auch ein Backup-Code für die Verknüpfung mit dem Generator angezeigt. Bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Wenn Sie den Zugang zu Ihrem verknüpften Gerät verlieren, können Sie mit dem Code Ihr Konto wieder zur Authenticator-App hinzufügen.

    Wenn Sie sich entscheiden, den gespeicherten Geheimcode aus der Authenticator-App zu entfernen, sollten Sie zunächst die 2FA/TOTP-Authentifizierung über den entsprechenden Befehl im Kontextmenü des Kontos deaktivieren. Wenn die neue 2FA/TOTP-Authentifizierungsmethode auf Ihrem Konto nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Broker.

  2. Die Anzahl der im Market Watch angezeigten Daten wurde erweitert. Zusätzlich zu den aktuellen Bid/Ask (Geld-/Briefkursen) und der prozentualen Preisänderung können Sie nun sehen:

    • Maximaler und minimaler Geld-/Briefkurs für die aktuelle Handelssitzung
    • Eröffnungskurse der aktuellen Handelssitzung und Schlusskurse der vorherigen Handelssitzung

    Verwenden Sie das Kontextmenü, um die angezeigten Informationen anzupassen:


    Zusätzliche Daten der Marktübersicht


  3. Die Anzeige von Risikomeldungen wurde hinzugefügt, wenn eine entsprechende Einstellung auf der Seite des Brokers aktiviert ist. Einige Regulierungsbehörden verlangen, dass die Händler die Meldung vor dem Handel lesen und akzeptieren.
  4. Die Anzeige der oberen Symbolleiste auf iPhone-Modellen mit einer Aussparung am oberen Rand des Bildschirms wurde korrigiert. Zuvor konnte sie gelegentlich die Tasten des Bedienfelds verdecken.
  5. Die Anzeige der endgültigen Finanzparameter des Kontos (Gewinn, Eigenkapital usw.) im Google Chrome Browser wurde korrigiert. Manchmal wurden sie nicht aktualisiert.

MetaTrader 5 Client Terminal Build 3540

  1. Terminal: Der Dialog zur Eröffnung eines Demokontos wurde optimiert und stark beschleunigt.
  2. Terminal: Aktualisierte Übersetzungen der Nutzeroberfläche.
  3. MQL5: Der Klasse COpenCL der Standardbibliothek wurden neue Methoden hinzugefügt:

    • BufferFromMatrix — Füllen des Gerätepuffers mit Daten aus der Matrix
    • BufferToMatrix — Einlesen der Daten aus dem Gerätepuffer in die Matrix
    • ContextCreate — Erstellung des Gerätekontexts (der erste Teil der Initialisierungsmethode )
    • ProgramCreate — Erstellung eines Programms auf der Grundlage des OpenCL-Quellcodes (der zweite Teil der Initialisierungsmethode)
    • ContextClean — Freigabe aller zum Gerätekontext gehörenden Daten (ähnlich wie bei der Methode Shutdown, jedoch ohne den Kontext zu entfernen)
    • GetDeviceInfoInteger — Empfangen einer ganzzahligen Geräteeigenschaft
    • GetKernelInfoInteger — Empfangen einer ganzzahligen Kernel-Eigenschaft
    • GetDeviceInfo — empfängt jede einzelne ganzzahlige Geräteeigenschaft, die nicht in der Aufzählung ENUM_OPENCL_PROPERTY_INTEGER enthalten ist

    Verwendungsbeispiel von GetDeviceInfo;
    long preferred_workgroup_size_multiple=OpenCL.GetDeviceInfo(0x1067);
  4. MQL5: Die Werte TERMINAL_CPU_NAME und TERMINAL_OS_VERSION wurden zur Enumeration ENUM_TERMINAL_INFO_STRING hinzugefügt. Sie ermöglichen den Empfang der CPU- und Betriebssystemnamen des Nutzers.
    void OnStart()
      {
       string cpu,os;
    //---
       cpu=TerminalInfoString(TERMINAL_CPU_NAME);
       os=TerminalInfoString(TERMINAL_OS_VERSION);
       PrintFormat(„CPU: %s, OS: %s“,cpu,os);
      }
    
    Ergebnis:
    CPU: Intel Xeon  E5-2630 v4 @ 2.20GHz, OS: Windows 10 build 19045
  5. MQL5: Die Funktion des Parameters „table_or_sql“ in den Funktionen DatabasePrint und DatabaseExport wurde korrigiert. Jetzt kann er zusätzlich zu einer SQL-Abfrage auch einen Tabellennamen übergeben.
  6. MetaEditor: Die Prüfung der maximalen Anzahl der anzeigbaren Spalten in der Datenbank wurde korrigiert. Es können jetzt bis zu 64 Spalten angezeigt werden.
  7. MetaEditor: Die Bedienung von Haltepunkten in kurzen Konstruktionen wie IF[ if(cond) break; ] wurde korrigiert.
  8. Korrekturen aufgrund von Absturzprotokollen.


Die Aktualisierung wird über das Live-Update-System verfügbar sein.

 

Ich (Win 10, Mt5 b.3540) sehe keine Linien bzw. Handelsebenen oder Trade Levels mehr bei den Stopps (SL & TP) und auch keine bei meiner Buy Limit Order bei 1.06253 - obwohl die Option eingeschaltet wäre?


Alle meine Linien sind nicht schwarz.
 
Carl Schreiber #:

Ich (Win 10, Mt5 b.3540) sehe keine Linien bzw. Handelsebenen oder Trade Levels mehr bei den Stopps (SL & TP) und auch keine bei meiner Buy Limit Order bei 1.06253 - obwohl die Option eingeschaltet wäre?


Alle meine Linien sind nicht schwarz.

Bei mir ist alles sichtbar. 3540


Grund der Beschwerde: