Helfen Sie mir, zwei EAs zu testen: Trend Rider & Extreme Scalper

 

Aufgrund der vielen Nachfragen von Freunden habe ich mich entschlossen, diesen Thread für Testzwecke der beiden EAs, die ich kürzlich entwickelt habe, einzurichten.

Und zwar:

1) Trend-Rider: Basiert darauf, auf Trends aufzuspringen und diese zu nutzen (langfristig)

2) ExtremeScalper: Der Name suggeriert, dass er zu viele Orders pro Tag hat, was aufgrund einiger Bedingungen, die das Signal erfüllen muss, nicht stimmt, aber bisher hatte er fast tägliche Gewinne in Backtests - außer wenn er durch Nachrichten hängen bleibt/erschüttert wird

Ich hoffe, Sie können mir helfen, diese EAs mit Ihrem Demokonto zu testen.

Ich wusste nicht, ob dies der beste Thread ist, um diesen Artikel zu posten. Aber wenn es verschoben werden muss, so sei es (MODS).

Ob Sie es glauben oder nicht, ich habe nicht einmal DSL, um dies kontinuierlich zu testen. Jeder, der gute Nachrichten über die Leistung der EAs (egal welche) hat, bekommt den Quellcode kostenlos.

Beide scheinen bei Backtests gut zu funktionieren, was nicht immer der beste Weg ist, um einen EA zu messen. Das Problem bei beiden ist die Verwendung von dynamischen Stoploss, Trailing Points und Target Profit. Deshalb kann es vorkommen, dass einer von beiden irgendwo hängen bleibt, was manchmal manuelle Arbeit erfordert.

Es ist eine Lernerfahrung und ich hoffe, dass sie für Sie alle voller "virtueller" Gewinne ist. Es ist alles nur zum Lernen und zum Spaß. Ich glaube nicht, dass sie bis jetzt eine gute Einnahmequelle darstellen, deshalb brauche ich eure Hilfe, um sie so zu gestalten.

BTW, diese Versionen sind unbegrenzt und laufen nie ab. Außerdem können Sie die EAs auf jedem Paar laufen lassen, aber nur auf M1-Charts. Ich habe nie einen anderen Zeitrahmen getestet.

Flippen Sie nicht aus, wenn Sie feststellen, dass sie Pips verlieren. Lassen Sie sie einfach ihren Weg gehen. Es ist nur ein Experiment. Es ist kein heiliger Gral!!

Im Anhang finden Sie die beiden EAs. Schauen Sie mal rein.

FRAGEN SIE MICH BITTE NICHT NACH DEM QUELLCODE. DIES IST NUR FÜR IHR EXPERIMENTELLES VERGNÜGEN.

Edit: ExtremeScalper kann jetzt nach ein paar Modifikationen getestet werden. Aber es ist immer noch nicht 100% sauber. Es ist work under progress und kann manchmal stecken bleiben.

Dateien:
 

heute anfangen

gr leon

 
leon11:
Heute anfangen

gr leon

Danke! Stellen Sie sicher, dass Sie auch einige Backtests durchführen, um die beste Einstellung für das/die Paar(e) und den Broker zu optimieren, mit denen Sie in Zukunft arbeiten werden.

Ich habe es auf der asiatischen Sitzung versucht und es ist nicht gut so weit tun. Das ist zu erwarten, weil Trend-Rider insbesondere nicht sofort Ergebnisse liefert. Er braucht Zeit.

 

über Verluste

Eine Erinnerung:

Trend-Rider wird anfangs definitiv Verlustgeschäfte produzieren. Wenn Sie gute Ergebnisse erzielen wollen, dann müssen Sie tagelang geduldig warten. Es ist kein Scalping-Programm.

 

Jeder bitte nicht verschwenden Sie Ihre Zeit hier investor_me wird nicht realease den Code für uns.

Wenn dieses System erfolgreich funktioniert, dann müsst ihr alle dafür bezahlen!

GOOD BYE und GUTES GLÜCK!

 

Extreme Scalper

Wer etwas testen möchte, das schnell Aufträge generiert, findet hier den originalen ExtremeScalper EA zum Testen.

Bisher hat er seit dem Morgen 50 Pips produziert, aber seien Sie sich darüber im Klaren, dass er manchmal stecken bleibt, wenn der Trend völlig falsch läuft. Ich muss dieses Problem bald lösen. Wenn der Verlust über 50 Pips hinausgeht, dann kann er tatsächlich stecken bleiben.

Ich werde dieses Problem lösen müssen. Sie können es gerne ausprobieren, mit einem Demokonto haben Sie nichts zu verlieren.

Dateien:
 

Fangen wir an

hey ''myfogo'' was r wir zu verlieren, wenn wir versucht und getestet jede Sache neu, sicher endlich werden wir mehr Erfahrung haben, vielleicht endlich einige von uns bekommen die Idee, dass die meisten guten Elemente in jedem EA oder Indikator zu sammeln,

Entschuldigen Sie mein Englisch, was ich versuche zu sagen, dass versuchen und versuchen und versuchen, endlich u wird etwas Neues und verdienen Aufwand zu finden und wenn u nicht u wird nicht traurig sein, weil in u ,,u glauben, dass u getan ur besten,

investor_me ich werde deinen neuen EA testen ,,hoffe wir können etwas profitables auf stabile Weise erreichen

Beste Grüße für alle von u

 

Trend Rider

Vielen Dank an Investor-me dafür, dass er seine Arbeit allen zur Verfügung stellt. Ich benötige den Quellcode nicht, ich bin kein Programmierer, nur ein Trader [der seit fast 7 Jahren handelt] und würde gerne sehen, wie jemand versucht, den Handel automatisch zu machen, ohne GROSSE Drawdowns oder VIELE offene Orders zu haben.

Ich habe es mit Backtesting versucht [mit all den Problemen] und konnte nicht wirklich etwas als Standardeinstellung "verwenden". Aber ich teste jetzt 15 Minuten lang 5 Paare [Demo].

Im Moment [nach 24 Stunden] habe ich 67 Pips Gewinn auf Eur/$.... Kein anderes Paar hat im Moment gehandelt.

Dateien:
capture.jpg  372 kb
 

Trend-Reiter

Hallo Investor_me,

wir kennen uns aus einem anderen Thread, ich glaube du erinnerst dich an mich. Du hast wieder eine tolle Arbeit geleistet!

In der vergangenen Woche habe ich diesen EA auf einigen Paaren für Vorwärtstests laufen lassen. Die Ergebnisse sind beachtlich, allerdings sind einige Verbesserungen notwendig. Was mir auffiel, war, dass keine Trades auf JPY-Währungen eröffnet wurden.

Wie Sie sehen können, gibt es ein paar eröffnete Trades mit einem größeren Verlust, dies, weil die Trades gegen den eröffneten Trend laufen. Ich denke, in einem solchen Fall sollten die Geschäfte so schnell wie möglich geschlossen werden. Wenn wir genug Zeit abwarten, könnten wir wieder in den Gewinnbereich kommen, jedoch wären in dieser Zeit andere erfolgreiche Trades möglich.

Hätten Sie nicht einen dynamischen Stoploss wie oben beschrieben anwenden müssen?

Dateien:
opentrades.jpg  165 kb
 
mamba22:
Hallo Investor_me,

wir kennen uns aus einem anderen Thread, ich glaube, Sie erinnern sich an mich. Sie haben eine weitere großartige Arbeit geleistet!

In der vergangenen Woche habe ich diesen EA auf einigen Paaren für Vorwärtstests laufen lassen. Die Ergebnisse sind beachtlich, allerdings sind einige Verbesserungen notwendig. Was mir auffiel, war, dass keine Trades auf JPY-Währungen eröffnet wurden.

Wie Sie sehen können, gibt es ein paar eröffnete Trades mit einem größeren Verlust, dies, weil die Trades gegen den eröffneten Trend laufen. Ich denke, in einem solchen Fall sollten die Geschäfte so schnell wie möglich geschlossen werden. Wenn wir genug Zeit abwarten, könnten wir wieder in den Gewinnbereich kommen, jedoch wären in dieser Zeit andere erfolgreiche Trades möglich.

Hätten Sie nicht einen dynamischen Stoploss wie oben beschrieben anwenden können?

Natürlich erinnere ich mich an Sie. Sie haben mir in der Vergangenheit sehr geholfen und ich danke Ihnen, dass Sie mich weiterhin ermutigen.

Ich stimme Ihnen völlig zu, was die notwendigen Änderungen angeht, und glaube, dass es sehr wichtig ist, keinen der von mir entwickelten EAs aufzugeben. Alle diese EAs haben etwas gemeinsam, nämlich die Notwendigkeit einer dynamischen Stoploss-Strategie, die so viel Gewinn wie möglich bewahrt und den potenziellen Verlust bei Trends, die weit von den Erwartungen abweichen, minimiert.

In der Zwischenzeit wird es mehr ebooks, mehr Studium der Charts, und suchen in anderen EAs, die scheinen, um einige Kernprinzipien bei der Beendigung der Verlust so schnell wie möglich entwickelt haben.

Aber noch einmal: Ihre Bemühungen beim Testen sind entscheidend für die Fortsetzung der ewigen Suche nach dem Heiligen Gral, den ich sicher nie finden werde, aber zumindest können wir versuchen, ihm jeden Tag näher zu kommen.

 

Neue Version (v1.1)

Dies ist die neue Version von Trend-Rider (v1.1) für Vorwärtstests. Sie hat einen harten Stoploss und einige Verbesserungen im Code.

unterstützt keine Magie und sollte nur für M1-Charts verwendet werden. Denken Sie daran, dass Sie die Parameter an Ihre Paare anpassen müssen. Beginnen Sie mit den Standardeinstellungen.

Ich empfehle außerdem, zunächst einige Backtests durchzuführen. Sie werden drei Schlüsselparameter bemerken, die über Ihre Erfolgsquote entscheiden:

MACD: Wie viele IMA-Stufen wollen Sie berechnen, bevor Sie die besten Einstiegs- und Ausstiegspunkte festlegen?

Initial_StopLoss: Der harte Stoploss, der eingehalten werden muss (normalerweise mehr als 200)

Nachlaufpunkt: Die Anzahl der Pips, die erreicht werden müssen, bevor zum nächsten SL-Level gesprungen wird, wenn sich der Trend in unsere Richtung bewegt

Dateien:
Grund der Beschwerde: