Also, wer hat den Tag nicht erlebt )))

 
Ich stehe auf, und auf dem Konto des Oppa ist eine Kerze mit 10.000 Pips zu sehen.
Und in Anbetracht der halben Kante war es anscheinend alles verteilt, sonst würde ich nicht verstehen, warum es gestorben ist )
Denn ein Minus auf der einen Seite hätte durch ein Plus auf der anderen Seite ausgeglichen werden müssen.
Bin ich der einzige Furchtlose, der keine Stopps hat?
 
Yurij Izyumov:
Als ich aufstehe, sehe ich eine Kerze mit 10.000 Pips auf dem Konto des Oppa.
Und in Anbetracht der halben Kante war es offenbar alles verteilt, sonst verstehe ich nicht, warum es gestorben ist )
Denn ein Minus auf der einen Seite hätte durch ein Plus auf der anderen Seite ausgeglichen werden müssen.
Ich bin der Einzige, der keine Angst hat, der nicht aufhört?
Für mich war es keine Katastrophe, auch wenn sich die Stelle als Verlustgeschäft erwies. Was mich noch mehr stört, ist, dass meine Brokerfirma Minima um 1,14 auf dem Chart verwendet, während die Analyse von Trading Central Minima um 1,19 anzeigt.
Wer hat noch die Tiefststände beim GBPUSD? Die Namen der Broker/Dealer sind nicht erforderlich.
 
BlackTomcat:
Ich hatte keine Katastrophe, auch wenn sich die Position als verlustbringend herausstellte. Was mich am meisten stört, ist, dass meine Brokerfirma Minima um 1,14 auf dem Chart verwendet, während die Analyse von Trading Central Minima um 1,19 anzeigt.
Wer hat noch die Tiefststände beim GBPUSD? Es werden keine Namen von DCs/Maklern genannt.
1.19977
 
BlackTomcat:
Ich hatte keine Katastrophe, auch wenn sich die Position als verlustbringend herausstellte. Was mich am meisten stört, ist, dass meine Brokerfirma Minima um 1,14 auf dem Chart verwendet, während die Analyse von Trading Central Minima um 1,19 anzeigt.
Wer hat noch die Tiefststände beim GBPUSD? Es werden keine Namen von DCs/Maklern genannt.
1,1946 war der Tiefpunkt.
 
Yurij Izyumov:
Ich stehe auf, und auf dem Konto des Oppa ist eine Kerze mit 10.000 Pips zu sehen.
Und in Anbetracht der halben Kante war es anscheinend alles verteilt, sonst würde ich nicht verstehen, warum es gestorben ist )
Denn ein Minus auf der einen Seite hätte durch ein Plus auf der anderen Seite ausgeglichen werden müssen.
Bin ich der einzige Furchtlose, der keine Stopps hat?

Das ist nicht der Fall, weitere Einzelheiten finden Sie im Protokoll.

Erlaubt es der Stolz nicht, ein Ende zu setzen?

Ich frage mich, wie es um Oksanas Einlagen steht ....

 
Ich hatte eine Gap-Kerze um 2:07 Uhr Terminalzeit, die bei 1,2305 geschlossen wurde, und die nächste wurde bei 1,2167 eröffnet, 138 Pips Unterschied.
 
Andrey Dik:

Ich frage mich, wie es um Oksanas Einlagen bestellt ist....

Ich denke, Oksana macht sich nicht allzu schlecht. Sie handelt mit Gold und Öl, so etwas gibt es nicht.
Ein Blick auf eine andere Datenquelle zeigt, dass das Minimum für GBPUSD bei 1,1950 liegt.
 
Wo ist die Garantie, dass der Fuß bei diesen Absätzen nicht abrutscht?
 
Alexander Bereznyak:
Wo ist die Garantie, dass der Anschlag bei diesen Lücken nicht verrutscht?
Und ohne Haltestellen gibt es überhaupt keine Garantien.
 
BlackTomcat:
Oksana, ich glaube, so schlimm ist es nicht. Sie handelt mit Gold und Öl, so etwas gab es dort nicht.
Ein Blick auf eine andere Datenquelle zeigt, dass das GBPUSD-Minimum bei 1,1950 liegt.
In diesem speziellen Fall also ja. Aber auch bei Öl und Gold gibt es Ausschläge.
 
Andrey Dik:
Und wenn es keine Haltestellen gibt, gibt es überhaupt keine Garantien.
Wenn sie vorhanden sind, sind sie auch nicht
Grund der Beschwerde: