2 Trades gleichzeitig eröffnen in MT4, ist das automatisiert möglich?

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
densch
40
densch  

Hallo,
ich erkläre mal die Hintergründe:
Gegeben sei bspw. ein Markt mit vielen Aufs und Abs,
auf jeden Fall kein Markt bei dem es so vor sich hindümpelt und der Preis nur um 1,2 pips pro Stunde steigt.

Der Gedanke ist simpel:
Platziere bspw. sell trade mit einem sehr kleinen Stop Loss und einem Take Profit,
das relativ groß ist gegenüber dem Stop Loss, bspw. dem 4 fachen des Stop Loss entspricht.

Zeitgliech (d.h. sprichwörtlich zusammen mit dem sell trade)
platziert man einen buy trade mit den gleichen Spezifikationen,
d.h. gleicher stop loss und take profit in pips .

Dann muss ja zwangsläufig der preis in eine richtung gehen.

idealerweise geht er bspw. nach oben, löst den stop loss des sell trades aus,
steigt weiter und löst den take profit des buy trades aus.

Funktioniert natürlich nur wenn er weiterhin steigt bis zumindest der take profit des buys erreicht ist.


Von daher sind auch märkte mit halbwegs regelmäßigen  trends bevorzugt.

In einem zick zack markt der immer nur 1,2 pips über und unter nen bestimmten preis geht,
wird unter umständen zwar der stop los des sells erreicht, aber der prei steigt nicht genug um den take profit des
buy trades zu erreichen.
Womöglich geht er sogar so nach unten dass auch noch der stop loss des sell trades aktiviert wird was einen doppelten verlust bedeuten würde.


Von daher müsste der preis in dem markt schon üblicherweise mal einige pips am stück nach oben oder unten gehen damit das funktioniert.

Ich hab mal ein kleines Bild gemacht wie der Idealfall und der Worst Case für diese "Strategie" aussehen würde.


Tatsache ist nun aber dass ich für diese ganze Idee in der Lage sein müsste, praktisch zeitgleich, d.h. zum genau selben Einstiegspreis,
2 gegensätzliche Trades eröffnen zu können.

Ist sowas technisch machbar?
Kann das mt4 in irgendeiner Weise?

Und falls ja: Ließe sich das irgendwie in Form eines EAs oder Robots irgendwelcher Art automatisieren?

Dateien:
Holger
36
Holger  
densch:

Hallo,
ich erkläre mal die Hintergründe:
Gegeben sei bspw. ein Markt mit vielen Aufs und Abs,
auf jeden Fall kein Markt bei dem es so vor sich hindümpelt und der Preis nur um 1,2 pips pro Stunde steigt.

Der Gedanke ist simpel:
Platziere bspw. sell trade mit einem sehr kleinen Stop Loss und einem Take Profit,
das relativ groß ist gegenüber dem Stop Loss, bspw. dem 4 fachen des Stop Loss entspricht.

Zeitgliech (d.h. sprichwörtlich zusammen mit dem sell trade)
platziert man einen buy trade mit den gleichen Spezifikationen,
d.h. gleicher stop loss und take profit in pips .

Dann muss ja zwangsläufig der preis in eine richtung gehen.

idealerweise geht er bspw. nach oben, löst den stop loss des sell trades aus,
steigt weiter und löst den take profit des buy trades aus.

Funktioniert natürlich nur wenn er weiterhin steigt bis zumindest der take profit des buys erreicht ist.


Von daher sind auch märkte mit halbwegs regelmäßigen  trends bevorzugt.

In einem zick zack markt der immer nur 1,2 pips über und unter nen bestimmten preis geht,
wird unter umständen zwar der stop los des sells erreicht, aber der prei steigt nicht genug um den take profit des
buy trades zu erreichen.
Womöglich geht er sogar so nach unten dass auch noch der stop loss des sell trades aktiviert wird was einen doppelten verlust bedeuten würde.


Von daher müsste der preis in dem markt schon üblicherweise mal einige pips am stück nach oben oder unten gehen damit das funktioniert.

Ich hab mal ein kleines Bild gemacht wie der Idealfall und der Worst Case für diese "Strategie" aussehen würde.


Tatsache ist nun aber dass ich für diese ganze Idee in der Lage sein müsste, praktisch zeitgleich, d.h. zum genau selben Einstiegspreis,
2 gegensätzliche Trades eröffnen zu können.

Ist sowas technisch machbar?
Kann das mt4 in irgendeiner Weise?

Und falls ja: Ließe sich das irgendwie in Form eines EAs oder Robots irgendwelcher Art automatisieren?

Bin neu im Forex und MT. Aber Deine Strategie schein mir unrealistisch...

Du zahlst den spread. Für beide Order. Ein kurzer Sprung im Chart wird dann den SL auslösen... Oder den TP...

Ich denke, dass Du so -sicher auf Dauer- nur verlieren kannst !

Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Werde also hier weiter mitlesen !

Wie oben geschrieben : Ich bin auch neu und bin gespannt auf die Antworten, die noch kommen !

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben