MetaTrader 5 herunterladen

Profitabler Expert Advisor

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Otto Pauser
1098
Otto Pauser  
Hallo,

Hat schon jemals, jemand einen profitablen EA aus diesem Forum heruntergeladen?
Und wenn ja, bitte welchen?

Das ist ja imho alles nur Schwachsinn was hier programmiert wird.
EAs laufen in den Gewinn, und lassen sich dann wieder alles abnehmen und laufen in den Verlust.

Und wenn die grundlegende Logik nicht passt, ist alle optimiererei voll kommen für A&F.

Ist sehr frustrierend. (Carl, Christian ihr seid gfragt)

Vielleicht hat ja jemand was gefunden, ausser selber programmieren.

LG Otto
Carl Schreiber
7663
Carl Schreiber  
Wenn es so einfach wäre, würde alles anders ausschauen..!

Aber schau mal bei den Signalen, es gibt ein paar die traden händisch und die haben gute Ergebnisse!

Aber erst an einem Demo versuchen - wenn das geht!
Otto Pauser
1098
Otto Pauser  
Carl Schreiber:
Wenn es so einfach wäre, würde alles anders ausschauen..!

Aber schau mal bei den Signalen, es gibt ein paar die traden händisch und die haben gute Ergebnisse!

Aber erst an einem Demo versuchen - wenn das geht!
Danke für die Info !

Ich hab's befürchtet.
Carlo 1234
400
Carlo 1234  
Otto Pauser:
Danke für die Info !

Ich hab's befürchtet.

Ich bin zwar nicht gefragt :-)  aber kann Euch nur zustimmen, habe 1 EA gekauft und hinterher festgestellt, das die Angaben nur Theorie waren.

Die lassen die EA`s laufen, z.B. mit 35 pips SL und 50-70 pips TP - ja und wenn die 50 oder 70 nicht erreicht werden dann greift eben der SL.

Ich schau mir die Trades an und sehe nur Riesen DD mit Mini Gewinn, so wie Du es ganz oben beschrieben hast.

 

Also Signale oder händisch. Für´s händische schau mal hier: <nein danke>

Christian
1996
Christian  
Otto Pauser:
Hallo,

Hat schon jemals, jemand einen profitablen EA aus diesem Forum heruntergeladen?
Und wenn ja, bitte welchen?

Das ist ja imho alles nur Schwachsinn was hier programmiert wird.
EAs laufen in den Gewinn, und lassen sich dann wieder alles abnehmen und laufen in den Verlust.

Und wenn die grundlegende Logik nicht passt, ist alle optimiererei voll kommen für A&F.

Ist sehr frustrierend. (Carl, Christian ihr seid gfragt)

Vielleicht hat ja jemand was gefunden, ausser selber programmieren.

LG Otto

Falls du den Goldesel Thread am Anfang gelesen hast bist du doch schon informiert das alles was mit Indikatoren arbeitet kein Erfolg bringt. 

Zumindest nach dem Ansatz: "So ein fach wie möglich" ...der Satz wird gerne benutzt wenn es darum geht einen EA zu definieren.

Leider ist das Quatsch. Unser Gegner hat seine Programme darauf ausgelegt.

 

Otto ...du musst den EA Intelligenz beibringen.

Zum Beispiel die Erkennung von Trendphasen und Seitwärtsphasen....aber auf keinen Fall über Indikatoren.

Auch mal in die Zukunft gucken ....Neuronale Netze ....

Die Welt verändert sich ...Indikatoren sind von vor 50 Jahren !

 

Metaqoutes packt hier zig Tausend "Indikatoren" rein die alle ja nur eins machen ...aus alten Daten mit einfacher Logik in die Zukunft schauen.

Mein Gefühl ist dabei ! -> Den dummen Anfänger so lange wie möglich damit beschäftigen bis sein Geld alle ist ....lass dir das mal auf der Zunge zergehen.

 

Ich selber gehe momentan weg von MT5 Ea Entwicklung in Richtung externer EA und dann nur das Orderhandling mach der MT. 

Also kurzum eine Windows Anwendung kommuniziert mit dem EA und holt die Kurse und sendet die Orders.

 

Es ist am Anfang etwas viel Arbeit um das Framework zu erstellen . Aber steht das erstmal kann die Entwicklung in jeder IDE von statten gehen.

Das Ganze "Grafik in Chart"  gemurxe was MQ da momentan entwickelt ist ja nur ein Wrapper von Windowsroutinen. Alles sehr von QT abgekupfert.

Und wie du schon selber oft sagst ...der Russe ist stur :-) ...ohja ....

 

Ein kleines Beispiel:

Ich hatte ein Signal gemietet das auf einer Hosting VPS von MQ läuft.

Bis es einmal ein Problem gab. Der Broker sendete EINMAL ein "Market closed"

Ok ..kann ja mal passieren am Donnerstag. Sollte aber der Signal Kopier Service doch gut handeln können.

Denkste ....ein Versuch hat er gemacht um die Positionen zu syncronisieren. Danach brach er ab und ließ die Positionen in der Luft hängen.

Ich musste sie nach 6h selber schließen.  Wie soll man da sein Geld anvertrauen . 

Dabei wir doch jedem Anfänger eingebläut sich um sowas zu kümmern. Error Handling

2 malige Antwort vom Service Desk ......Achtung :  Der Broker ist Schuld  

Eugen Bernhardt
1607
Eugen Bernhardt  

Ich kenne ein paar sehr gute MQL-EAs. Habe auch ein paar Live Signale zu Beweißzwecken online.

Christian
1996
Christian  

Hallo Eugen ,

schön das sich auch mal die aus dem Hintergrund melden.

 

Aber ein Signal über 3 Monate ist leider kein Beweis . Und Positionen wo der Broker die hälfte oder die gleiche Höhe an Gewinn als Commission bekommt sind mM nach zu überdenken.

Einen EA zu bauen der in kurzer Zeit 300 400 ... Prozent macht ist einfach. Nur wie lange das Ding durchhält ist dann die Frage. Solche Dinger hab ich selber .

Viele Signale sind an der Grenze des Glückes programmiert. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen aber ich habe schon viele Signale getestet die oft den Total Verlust des Kontos zu Folge hatten.

 

Sicherlich ist es auch eine Strategie den so zu bauen das er wenn der auf 10 verschiedenen Konten und Kursen 2-3 mal ein Totalverlust produziert aber die anderen das wieder wegmachen. Nur die Kunden sehen das oft nicht so :-)

Darfst aber gerne was zu deinem Produkt erzählen.

Gruß 

Eugen Bernhardt
1607
Eugen Bernhardt  

Moin Christian,

so ist es nun mal wenn man diese Strategie verwendet. Kannst ja nochmal in ein paar Wochen rein schauen, wenn dich die Performance bisher nicht überzeugt hat.  

Um aber bei ursprünglichen Thema nochmal anzuknüpfen: 

In der Tat sind die meisten EAs hier für den Live Betrieb nicht wirklich geeignet. Außerdem gibt es auch einige gute Algorithmen die nicht bei jedem Broker laufen.

Welche MQL-EAs habt ihr bereits getestet? Jeder EA Verkäufer sollte zu seinem Produkt mindestens ein Demo-, besser jedoch ein Live-Signal veröffentlichen. Daher würde ich auch niemals einen EA kaufen, wo dies nicht der Fall ist. 

Martin Berger
210
Martin Berger  
Hallo Otto,


ich hab zuerst auf Demokonten händisch traden angefangen, da das profitabel war hab ich dann auf ein Realkonto gewechselt und es kam wie es kommen musste. Emotionen leiten fehl und die Verluste stellen sich ein. Da ich anfangs auch die Zeit nicht hatte, hab ichs einfach wieder gelassen. Ab 07/16 hab ich dann begonnen meinen eigenen EA zu programmieren. Zugegeben, die Youtube-Videoanleitung war super, die EA war fürn A.... Jedoch konnte ich das Handwerk erlernen und verbrachte die kommende Zeit mit Programmierungen. Die erste Zeit verlief perfekt (bis 15% pro Woche) bis mich der Flash Crash GBPUSD aufweckte. Es folgten Anpassungen im Code für mehr Sicherheit. Das Resultat ist mein Signal "BestAustriaGrowth", das ausschließlich via EA arbeitet.

Daher kann ich die soweit einen Tipp geben, ein EA kann nur soweit verwendet werden, wie es auch vorgesehen war. Jedes Währungspaar hat seine Eigenheiten und Bedarf unterschiedlicher Configs. Der Gedanke KAUFEN-BENUTZEN-ABCASHEN führt sicherlich zu Verlusten. Ich selber verbringe 2h pro Woche in der Analyse meiner Einstellungen, um für die nächste Woche diese evtl. Anpassen zu können.

Wer das nicht machen möchte, ist am besten beraten, sich ein Signal auszusuchen und dieses zu abbonieren.
Pino1308
107
Pino1308  

Hallo Otto,

ich habe den EA Rebate Robot von Ramil gekauft und der ist super, habe zwei Konten zur Zeit Total sFr. 10'000.-- und verdiene pro Tag zwischen sFr. 80.-- -sFr. 150.-- am Tag mit geringem Risiko.

Gruss Pino 

Carl Schreiber
7663
Carl Schreiber  
Pino1308:

Hallo Otto,

ich habe den EA Rebate Robot von Ramil gekauft und der ist super, habe zwei Konten zur Zeit Total sFr. 10'000.-- und verdiene pro Tag zwischen sFr. 80.-- -sFr. 150.-- am Tag mit geringem Risiko.

Gruss Pino 

Schluck - Ein Grid-Trader mit max DD von (Signal) 92.64%.

Das ist das Problem: 99% der Zeit läuft alles perfekt und dann erscheint der schwarzer Schwan :(

Schau Dir vom Signal das Tab "Risiken" an!


123
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben