MQL VPS Problem

 

Hallo Zusammen,


ich habe einen MQL VPS und darauf läuft ein EA auf einem EURUSD Chart. Bis letzten Freitag lief auch alles reibungslos. Am Freitag kam ein Update vom EA.

Ich habe die alte Version gestoppt und entfernt und die Migration durchgeführt. Anschließend das Update ausgeführt, neues Chart mit EA aktiviert und eine Migration ausgeführt.

Heute im laufe des Tages musste ich feststellen, dass der Alte EA immer noch läuft und ich bekomme diesen nicht deaktiviert.


Hat jemand eine Ahnung wie ich diesen EA entfernt bekomme außer den Server komplett zu stoppen?


Vielen Dank

 

Eigentlich müsstest Du nur:

  1. lokal im Terminal den neuen EA auf einem Chart installieren/starten - der alte sollte dann lokal weg sein, kontrolliere die Logs!!
  2. Dann dieses Terminal migrieren - und wieder kontrolliere die Logs lokal und remote.

Das sollte es sein.

Woran zeigt sich denn der Versionsunterschied?

 

Genau das habe ich schon zwei mal gemacht. 

Und trotzdem wird jedes mal nach Server Neustart der gelöschte EA gestartet, obwohl kein Chart und EA geöffnet oder migriert sind.

Da scheint etwas festzuhängen und ohne richtigen Zugriff bekommt man es nicht gelöscht. 

Wenn ich alles lösche außer meinem Konto und dann migriere, dann kommt immer Migration fehlgeschlagen. In den logs steht aber nicht wieso...


Ich weiß echt nicht mehr weiter.

 

Dass in den Logs nichts steht ist schlich unmöglich!!

  1. Lokal: Ich habe keine Erfahrung mit Gekauftem, aber ich denke im Navigator sollten der alte und der neue EA zu sehen sein - dann wähle und starte den neuen. Ich hoffe man kann sie unterscheiden.
  2. Es wird das Starten des EAs protokolliert und es sollte oben rechts auf dem Chart der EA Name mit dem Doktorhut erscheinen.
  3. Dann migrieren ...
Grund der Beschwerde: