Wie erhalte ich Open, Low, High, Close Parameter in MQL5?

Реter Konow  
Ich weiß nicht, wie ich das machen soll. Wo kann ich nach der Antwort suchen? Wer weiß, bitte erklären.
Реter Konow  
Ich habe in SymbolInfoDouble nachgesehen, aber dort gibt es keine solchen Eigenschaften. In der Struktur MqlTick gibt es nur Tick-Parameter. Ich habe keine Balkenstruktur gefunden.
jaffer wilson  
<br / translate="no">

Haben Sie die MqlRates überprüft?

Реter Konow  
jaffer wilson:

Haben Sie MqlRates überprüft?

Danke, ich werde mich jetzt darum kümmern.
Igor Makanu  
Реter Konow:
wie man es macht

wie diese:

#property strict

#define  Time(n)   iTime(NULL,0,n)
#define  Open(n)   iOpen(NULL,0,n)
#define  High(n)   iHigh(NULL,0,n)
#define  Low(n)    iLow(NULL,0,n)
#define  Close(n)  iClose(NULL,0,n)

//+------------------------------------------------------------------+
void OnStart()
  {
   for(int i=0;i<10;i++)
     {
      ResetLastError();
      Print("Bar№ ",i," : ",Time(i)," , O = ",Open(i)," , H = ",High(i)," , L = ",Low(i)," , C = ",Close(i));
      int err=GetLastError();
      if(err>0) Print("Error № ",err);
     }
  }
//+------------------------------------------------------------------+
Vladimir Karputov  
Igor Makanu:

wie diese:


#property strict


Dies ist in MQL5 nicht erforderlich.


Und das ist die Art und Weise, wie diejenigen, die

#define  Time(n)   iTime(NULL,0,n)
#define  Open(n)   iOpen(NULL,0,n)
#define  High(n)   iHigh(NULL,0,n)
#define  Low(n)    iLow(NULL,0,n)
#define  Close(n)  iClose(NULL,0,n)

gerne auf versteckte Fehler stoßen (im Allgemeinen alle, die zu faul sind, grundlegende Überprüfungen durchzuführen)

Alexey Volchanskiy  
Igor Makanu:

wie diese:

Ist das wie Multiplattform-MT4-Code? Gud, ich schreibe jetzt fast alles plattformübergreifend.

Igor Makanu  
Vladimir Karputov:

sich gerne in versteckten Fehlern verheddert (im Allgemeinen alle, die zu faul sind, grundlegende Prüfungen durchzuführen)

Wovon reden wir hier?


Alexey Volchanskiy:

Ist es wie ein Multiplattform-MT4-Code? Gut, ich schreibe jetzt fast alles plattformübergreifend.

Leider ist dies eine Zwangsmaßnahme... Ich kann es mir nicht leisten, kilometerweise Code zu schreiben )))) - Im Ernst, ich möchte, dass mein Code lesbar ist (selbstdokumentiert)

SZZY: Der Moderator hier lehrt Weisheit. Wieder bin ich gezwungen, den Code mit Post-Checks zu schreiben - ich habe letztes Jahr um Abort() oder Halt() gebeten - um das MQL-Programm zu beenden, denn es macht keinen Sinn, etwas im Code auf den eingehenden Tick zu tun, wenn die historischen Daten, Terminal-Umgebungsvariablen usw. nicht verfügbar sind. Aber die Fachleute, die kamen, riefen: "Kein Bedarf - denn es gibt keinen Bedarf" ((((.

Grund der Beschwerde: