Ctrade - Seite 4

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
amando
1735
amando  

also ich kann tun was ich will, ich habs mit manuellen orders probiert, ich hab die order gleich in die OnStart geschrieben, als void, bool, int, double

aber ich krieg kein 10008 ins script, keine Ahnung wie das im script geht


dafür ist mir noch was aufgefallen, aber das regt mich gar nicht mehr auf ;-)

ich kann in der OnDeinit

void OnDeinit(const int reason)
  {
   Print("Ticket in deInit ",_ticket);
   if(reason==0                        // Order Löschen wenn Chart order Terminal geschlossen wird 
      ||reason == 1
      ||reason == 2
      //||reason == 3
      || reason==4
      //||reason == 5
      || reason==6
      //||reason == 7
      //||reason == 8
      || reason==9
      )
     {

      _trade.OrderDelete(_ticket);
      ObjectsDeleteAll(0,-1,-1);       // löschen der Linien damit nach einem Neustart nicht die Order wiederkommt
        
     }

   Print("OnDeinit reason: ",reason);
  }

machen, weil bei OnDeinit, deaktiviert er zuerst die CTrade Class

ganz super, weil manuell funktioniert das ganze super


void OnDeinit(const int reason)
  {

   if(reason==0                        // Order Löschen wenn Chart order Terminal geschlossen wird 
      ||reason == 1
      ||reason == 2
      //||reason == 3
      || reason==4
      //||reason == 5
      || reason==6
      //||reason == 7
      //||reason == 8
      || reason==9
      )
     {
               // Pending Order rauslöschen
               
      MqlTradeRequest request={0};
      MqlTradeResult  result={0};
      request.action=TRADE_ACTION_REMOVE;
      request.symbol= _Symbol;
      request.order=_ticket;
      if(!OrderSend(request,result))
         PrintFormat("OrderSend error %d",GetLastError());  // wenn die Anfrage konnte nicht gesendet werden, den Fehlercode anzeigen
      //--- Details zur Transaktion   
      PrintFormat("retcode=%u  deal=%I64u  order=%I64u",result.retcode,result.deal,result.order);
      
      // Alle Objekte löschen
      ObjectsDeleteAll(0,-1,-1);       // löschen der Linien damit nach einem Neustart nicht die Order wiederkommt

     }

   Print("OnDeinit reason: ",reason);
  }

ich werd das Russen Zeugs nie verstehen

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben