MetaTrader 5 herunterladen

Unterschied zwischen: "Profile" (Menüleiste: >Datei>Profile) ... und "Vorlagen" (Menüleiste: >Chartfunktionen>Vorlagen) Neuer Kommentar

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Nando
21
Nando  

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob mir jemand den Unterschied der beiden Menüpunkte im MT4 erklären könnte:

Unterschied zwischen:

  1. "Profile" (Menüleiste: >Datei>Profile) ... und
  2. "Vorlagen" (Menüleiste: >Chartfunktionen>Vorlagen)

Wie man mit "Vorlagen" arbeitet, weis ich in etwa. Nur wie man mir "Profile" umgeht und wodurch sie sich von den "Vorlagen" unterscheiden, - darüber habe ich leider noch nichts gefunden.

Bin Anfänger, was den MT4 angeht. Daher meine Frage.

Vielen Dank für Eure Hilfe :)

Juergen Frank
702
Juergen Frank  
Nando:

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob mir jemand den Unterschied der beiden Menüpunkte im MT4 erklären könnte:

Unterschied zwischen:

  1. "Profile" (Menüleiste: >Datei>Profile) ... und
  2. "Vorlagen" (Menüleiste: >Chartfunktionen>Vorlagen)

Wie man mit "Vorlagen" arbeitet, weis ich in etwa. Nur wie man mir "Profile" umgeht und wodurch sie sich von den "Vorlagen" unterscheiden, - darüber habe ich leider noch nichts gefunden.

Bin Anfänger, was den MT4 angeht. Daher meine Frage.

Vielen Dank für Eure Hilfe :)

Ich kann dir das nicht professionell erklären aber ich kann dich da hinführen :-)

Vorlagen ist das was du in einem einzelnem Chartfenster machst, wenn du Indikatoren in einer bestimmetn Art uns Weise einbaust dann kann man das als Vorlage speichern und wieder abrufen....

Nehmen wir mal an du hättest im MT4 nicht ein Chartfenster offen sondern drei..... nebeneinader...... dann kann man diese Konstelation als Profil anspeichern und wieder aufrufen.

Geh mal auf die einzelnen Profile un klick die an Datei - Profile - Default, Britisch Pound usw. dann kannst du sehen wie sich das verändert.

Carl Schreiber
Moderator
7962
Carl Schreiber  
  1. MT4-Themen gehören in den Thread für MT4s ganz unten,
  2. "Don't double post"! Du kannst Deinen eigenen Post löschen!"

  3. Wenn Du auf dem Terminal bist, drück mal F1, geh auf "Suchen", trag 'Profile'  und die Suchzeile ein und drück "Enter" und such Dir das Entsprechende aus und lies - Du findest alles, was Du brauchst!
Otto Pauser
1219
Otto Pauser  

Hallo Nando,

Die Vorlagen speichern dir die Einstellungen des Charts. Also: Indikatoren, Timeframe, Farben, Scale, etc. (alles was du mit F8 einstellst).
Das funktioniert auch wie erwartet.
Besondere Vorlagennamen(Templatenamen) sind Default, Tester und Debug.

Anders ist es bei Profilen, die speichern auch welche Charts geöffnet sind und wie diese angeordnet sind etc.
Aber vorsicht, die haben eine sehr sonderbare Logik. Die verändern sich selbständig.
Du denkst: Jetzt ist alles gut eingestellt, ich speichere das unter einem Profilnamen, und kann es später wieder laden.
FALSCH GEDACHT. Das Profil verändert sich automatisch.
Um dieses Profil nicht zu zerstören, musst du sofort auf ein anderes Profil umschalten.
Ich hab mir ein 'Current' zu diesem Zweck gespeichert.

Was sich Metaquotes dabei gedacht hat ist mir schleierhaft.

Ich arbeite mit zwei Scripts die mir alle offenen Charts gleich einstellen.

ApplyTemplate und ApplyPeriod, meine Erstlingswerke.
Wenn du die auf einen Hotkey legst (zB Ctrl+T und Ctrl+P) ist das alles was du brauchst.

Ich häng die da dran, viel Erfolg damit

Guß Otto

Dateien:
Nando
21
Nando  
Carl Schreiber:
  1. MT4-Themen gehören in den Thread für MT4s ganz unten,
  2. "Don't double post"! Du kannst Deinen eigenen Post löschen!"

  3. Wenn Du auf dem Terminal bist, drück mal F1, geh auf "Suchen", trag 'Profile'  und die Suchzeile ein und drück "Enter" und such Dir das Entsprechende aus und lies - Du findest alles, was Du brauchst!

OK. Also ...

zu 1:
Ich hatte es ja dann gesehen und weiter untern in den "Thread für MT4s ganz unten" eingetragen.

zu 2:
Es war nicht von mir beabsichtigt, meinen Post doppelt einzutragen (siehe Punkt 1)

zu4:
Ich kann nur sehr schlecht englisch!

Wenn man mit F1 "ALLES" findet, warum gibt es dann das mql5 - Forum? Das wäre dann ja auch überflüssig.

Deine Antwort oder soll ich sagen; Deine 'Belehrungen' haben mir nicht wirklich weiter geholfen.

Ein Großes Danke jedoch an die anderen, für Ihre gut erklärenden Antworten!

Nando
21
Nando  
Juergen Frank:

Ich kann dir das nicht professionell erklären aber ich kann dich da hinführen :-)

Vorlagen ist das was du in einem einzelnem Chartfenster machst, wenn du Indikatoren in einer bestimmetn Art uns Weise einbaust dann kann man das als Vorlage speichern und wieder abrufen....

Nehmen wir mal an du hättest im MT4 nicht ein Chartfenster offen sondern drei..... nebeneinader...... dann kann man diese Konstelation als Profil anspeichern und wieder aufrufen.

Geh mal auf die einzelnen Profile un klick die an Datei - Profile - Default, Britisch Pound usw. dann kannst du sehen wie sich das verändert.

Hallo  Juergen Frank,

Danke für Deine Antwort :)  .
Die Profile - Default, Britisch Pound usw. hab ich vor einiger Zeit gelöscht, da sie mich störten und ich sie so nicht verwenden konnte/wollte. Aber ich weis denke ich, was Du meintest. Danke! ;)

Nando
21
Nando  
Otto Pauser:

Hallo Nando,

Die Vorlagen speichern dir die Einstellungen des Charts. Also: Indikatoren, Timeframe, Farben, Scale, etc. (alles was du mit F8 einstellst).
Das funktioniert auch wie erwartet.
Besondere Vorlagennamen(Templatenamen) sind Default, Tester und Debug.

Anders ist es bei Profilen, die speichern auch welche Charts geöffnet sind und wie diese angeordnet sind etc.
Aber vorsicht, die haben eine sehr sonderbare Logik. Die verändern sich selbständig.
Du denkst: Jetzt ist alles gut eingestellt, ich speichere das unter einem Profilnamen, und kann es später wieder laden.
FALSCH GEDACHT. Das Profil verändert sich automatisch.
Um dieses Profil nicht zu zerstören, musst du sofort auf ein anderes Profil umschalten.
Ich hab mir ein 'Current' zu diesem Zweck gespeichert.

Was sich Metaquotes dabei gedacht hat ist mir schleierhaft.

Ich arbeite mit zwei Scripts die mir alle offenen Charts gleich einstellen.

ApplyTemplate und ApplyPeriod, meine Erstlingswerke.
Wenn du die auf einen Hotkey legst (zB Ctrl+T und Ctrl+P) ist das alles was du brauchst.

Ich häng die da dran, viel Erfolg damit

Guß Otto

Hallo Otto,

Danke für Deine ausführliche Antwort und für den Dateianhang, Super !!!  :) .

Uff, das ist ja doch ganz schön kompliziert :/ .

Ich glaube, in meiner Anfänger - Unwissenheit- und Unerfahrenheit, hab ich schon damals manches an meinem MT4 verstellt, das ich hätte so besser lassen sollen.

Gibt es denn eine Möglichkeit, den MT4 auf den Status eines beliebig einstellbaren Tages zurückzussetzen, oder die Grundeinstellungen alleine wiederherzustellen, ohne das bereits zusätzlich eingefügte Indikatoren verschwinden?

Gruß Nando

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben