MetaTrader 5 herunterladen

Tensorflow AlphaGo Zero

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Emanuel Baltensperger
281
Emanuel Baltensperger  

Hallo Metatrader- Freunde und speziell interessierte Programmierer am Börsenhandel. 


Ich interessiere mich schon seit einigen Jahren für das Thema automatisiertem Börsenhandel und habe mir selber all mein Wissen darüber angeeignet. 

Angefangen hatte alles damit, dass ich erste Schritte im Daytrading gemacht hatte direkt mit Realgeld und glücklicherweise keinen Verlust erlitt. Ich erkannte gleich ein Muster am Chart- Bild und begann unbewusst eine Strategie zu entwickeln welche ich mit dem Produkt Crashprofits umsetzen liess. Das ist eine Art Werkzeug welches für die Unterstützung von verschiedenen Strategien angewendet werden kann und ich gebe es kostenlos weiter als Codedatei. 

Jedenfalls hat mein Interesse sich neu wecken lassen seit die Künstliche Intelligenz von Google aufgekommen ist und Form von Tensorflow und AlphaGo, bzw. AlphaGo Zero. 



Ich kann selber nicht Programmieren aber stelle mir vor, dass es einfach wäre eine Replikation von AlphaGo Zero so anzupassen, dass das Programm den Metatrader 4 als Chart- Bild betrachte und auf den Handel zugreift. 

Ich habe den Code auf GitHub gefunden aber keine Ahnung was man damit machen kann oder weiter könnte. 

Was denkt Ihr zu diesem Thema? 

Carl Schreiber
Moderator
7941
Carl Schreiber  
  1. AI hat sich, obwohl es schon lange existiert, bisher nicht wirklich durchsetzen können.
  2. Meiner Meinung nach werden viel zu viele Daten benötigt: a) Daten zum Optimieren der Indikatoren, 2) Neue Daten zum Optimieren des Systems 3) Wieder neue Daten für die AI!
  3. Das hat meist zur Folge, dass das System über angepasst wird - ich glaube nicht, dass das bei Schach oder Go jemals ein Problem gewesen wäre!
  4. Ein Spiel, sei es Schach oder GO ist ein limitiertes Feld, dass es so im Handel nicht gibt, EURUSD, Gold oder BitCoin zeigen ganz andere Verhaltensweisen, womit man wieder bei 3 landet.
  5. Für Dich gibt es drei Möglichkeiten:
    a) "Begnüge" Dich mit dem AI (NN im Wesentlichen) über das hier bereits Artikel oder EAs existieren.
    b) Warte darauf, dass einer AlphaGo (Zero) für einen EA oder Artikel verwendet.
    c) Gib jemand einen Auftrag, das für Dich zu programmieren.

Ach, ich habe gerade gelesen: "The hardware cost for a single AlphaGo Zero system, including custom components, has been quoted as around $25 million"

Wenn Du eh soviel Geld hast, musst Du dann noch handeln? ;)

Trotzdem viel Glück für Dich, Deine Idee und 2018..

Calli

Christian
2058
Christian  

Hallo Emanuel ,

da ich selber an so einem System arbeite  könnte dir in dem Thema etwas Anlaufhöhe geben aber:

Dafür MUSST du programmieren lernen/können.

Ohne funktioniert es nicht. Da es keine fertigen Systeme(Warum wohl ?) gibt und wenn es sie gibt sind sie so alt das nur 8 oder etwas mehr neuronen benutzt werden.


Ich Teile diverse Meinungen mit Carl aber meine Ergebnisse wiedersprechen einigen Punkten.

Befasse dich mit MQL5 was aber nicht so umfangreich wird wie die Sprache die die KI darstellt .

Es gibt viele Frameworks wobei Tensorflow technisch ja die besten Leute im Hintergrund hat. Google ist nun mal führend in dem Thema.

Ich arbeite mit einem anderen "Unterbau".


Es ist ein langer Weg ....


Gruß

Alexander
249
Alexander  

Finde das Thema auch sehr Interessant, denke aber auch das es sehr komplex ist wo man mehr als nur Programmierkenntnisse benötig.

Den Mehrteiler von VLADIMIR PERERVENKO kann ich nur Empfehlen, da erkennt man die Komplexität zum Thema.

https://www.mql5.com/de/articles/3486


Ich beschäftige mich erstmal mit Fuzzy ist für mich aktuell verständlich & auch umsetzbarer.  

https://www.mql5.com/de/articles/3795

Emanuel Baltensperger
281
Emanuel Baltensperger  

Danke für die Antworten. 

Ich habe auch gemerkt dass es sehr schwierig ist und für mich persönlich das Projekt nicht umsetzbar. Ich mache aber gerne auf das Thema aufmerksam und erhoffe mir dass dieser technische Fortschritt sich mir bald anbietet als Benutzer. Selber teste ich einige Strategien mit Spielgeld auf Plus500 und manchmal auch mein eigenes Programm im Metatrader4. 

Ich habe noch Quellcodes auf Github gefunden welche AI, Tensorflow und Trading behandeln. Aber eben wenn man nicht programmieren kann dann ist es nicht einmal möglich diese zu starten für mich. 

Wenn so ein Produkt einmal existiert und die Anwendung sicher ist würden es vermutlich alle benutzen weil ein Programm dass ein Spiel meistert wo es mehr Berechnungen als Atome auf der Welt gibt sollte schon auch die Chartanalysen eines Börsenkurses berechnen können und seine Chancen zu 99% sehen. 


Das hauptsächliche Problem in dem Projekt sehe ich darin dass die Hardwarestruktur mir nicht verfügbar wäre und mir das Produkt von einem Vertrauenswürdigen Anbieter (zB. Google) angeboten werden müsste. Die interessieren sich aber nicht dafür oder dürfen das vielleicht rechtlich auch nicht. 

Christian
2058
Christian  
Emanuel Baltensperger:

Danke für die Antworten. 

Ich habe auch gemerkt dass es sehr schwierig ist und für mich persönlich das Projekt nicht umsetzbar. Ich mache aber gerne auf das Thema aufmerksam und erhoffe mir dass dieser technische Fortschritt sich mir bald anbietet als Benutzer. Selber teste ich einige Strategien mit Spielgeld auf Plus500 und manchmal auch mein eigenes Programm im Metatrader4. 

Ich habe noch Quellcodes auf Github gefunden welche AI, Tensorflow und Trading behandeln. Aber eben wenn man nicht programmieren kann dann ist es nicht einmal möglich diese zu starten für mich. 

Wenn so ein Produkt einmal existiert und die Anwendung sicher ist würden es vermutlich alle benutzen weil ein Programm dass ein Spiel meistert wo es mehr Berechnungen als Atome auf der Welt gibt sollte schon auch die Chartanalysen eines Börsenkurses berechnen können und seine Chancen zu 99% sehen. 


Das hauptsächliche Problem in dem Projekt sehe ich darin dass die Hardwarestruktur mir nicht verfügbar wäre und mir das Produkt von einem Vertrauenswürdigen Anbieter (zB. Google) angeboten werden müsste. Die interessieren sich aber nicht dafür oder dürfen das vielleicht rechtlich auch nicht. 

Um KI kennen zu lernen brauchst du keine "Hardware" . Jede CPU kann das. Ist letztendlich auch nur Code.

Natürlich wenn es dann um Geschwindigkeit und im Falle von den Alfa Go dort werden speziell von Google entwickelte ComputeUnits(TPU)  verwendet, brauchst du Hardwareunterstützung. Die rechnen ca 30-70 mal schneller als aktuelle CPUs. Und ca 17 Mal schneller als eine Tesla V100.

Google nutzt aber schon eine Version2 davon intern. Davon kursieren noch keine technischen Details.

AlfaGo ist ein System aus ca 160 Untis a 4 x Einheiten. Link zu technischen Details einer Unit -> https://cloud.google.com/blog/big-data/2017/05/an-in-depth-look-at-googles-first-tensor-processing-unit-tpu


Gruß

Emanuel Baltensperger
281
Emanuel Baltensperger  

lol:D 20 Millionen $ also :P

Serkan Demirezen
49
Serkan Demirezen  
Hallo, wir verwenden die Google Deeep Mind Engine in Verbindung mit einem künstlichen Neuronalen Netzwerk und einem Auto Chart Signal Engine. System wird stündlich mehr Profitabel. Für Demo eine PN Senden. İch wünsche allen viel Spaß und kontinuierliche Profite. Liebe Grüße 


Serkan Demirezen
49
Serkan Demirezen  
Tensorflow, Metatrader, AI Expert Advisor
Ich werde euch sehr bald einen Experten anbieten, mit Tensorflow und Lernende Chart Detektion In MQ4 und MQ5. Auch als Signal Anbieter und Expert Advisor. Lasst euch überraschen, die Trades sind von einem anderen Stern. Keine Sprüche nur Profite zählen für mich. Equity Rules and ZeroHedge
Emanuel Baltensperger
281
Emanuel Baltensperger  

Die technologie von Google wntwickelt sich im Sekunden-Tackt. 

Inzwischen ist Tensorflow überholt und die Anwendung als EA sehe ich auch als Überholt. Eine globale Website welche die Libarry Metatrader4 als Webbroker, wo dann die Login des Metatraderkonto eingewählt werden kann von allen beteiligten Anwendern und selbst revidierend KI auf Technologie AutoML bedient die Schnittstellen der Website, ist das aktuelle Projekt.

So kann die Handhabung der Kapitalstände und Positionen extern überwacht werden und das KI- hat uneingeschränkten Zugriff auf die Märkte und Instrumente von Metatrader4. 

Carl Schreiber
Moderator
7941
Carl Schreiber  
Emanuel Baltensperger:

Die technologie von Google wntwickelt sich im Sekunden-Tackt. 

Inzwischen ist Tensorflow überholt und die Anwendung als EA sehe ich auch als Überholt. Eine globale Website welche die Libarry Metatrader4 als Webbroker, wo dann die Login des Metatraderkonto eingewählt werden kann von allen beteiligten Anwendern und selbst revidierend KI auf Technologie AutoML bedient die Schnittstellen der Website, ist das aktuelle Projekt.

So kann die Handhabung der Kapitalstände und Positionen extern überwacht werden und das KI- hat uneingeschränkten Zugriff auf die Märkte und Instrumente von Metatrader4. 

Klingt toll, wann rechnest Du mit Deiner ersten Mio?
123
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben