Handeln ohne Stop-Loss

 

HI Bitte erklären Sie die folgende Tabelle

 
noorad2000:

HI Bitte erklären Sie die folgende Tabelle

Was sagen? Was ist Ihre Frage?
 
angevoyageur:
Was sagen? Was ist Ihre Frage?
Ihr Kommentar zum Handel ohne Stoploss
 
noorad2000:
Ihr Kommentar zum Handel ohne Stoploss
Es ist eine sehr schlechte Idee, ohne Stoploss zu handeln.
 

Handel ohne absolut keine SL ist azardous, als auch verrückt und riskant...

Wenn SL "erfunden" wurde, gibt es einen Grund...

Es ist nicht nur riskant für Verlustpositionen, sondern auch für Gewinnpositionen: Sie können in die "Gewinnzone" gehen und vorübergehend profitabel sein, aber wenn Sie Ihren Gewinn nicht mit einem SL schützen, kann der Markt schlechter werden (gegen Ihre profitable Position), und wurde LOSS, was einen GEWINN in einen VERLUST verwandelt.

Wie man SL einsetzt, ist persönlich und hängt von der eigenen Handelsmethode ab.

Wie auch immer, wenn Sie keinen SL verwenden, wird der Aufruf der Margin als "natürlicher" SL fungieren, was dazu führt, dass Ihr Konto fast leer ist und alle Ihre Verlustpositionen auf einmal blockiert werden, also gibt es immer einen Stop Loss :)

und es ist unmöglich, in "Debit" mit dem Broker zu gehen (ich nehme an, alle von Ihnen bereits über diese realisieren).

Strategisch gesehen... : ich persönlich benutze Stop Loss, aber es ist nicht das wichtigste Werkzeug... und sollte nie "streng" (nahe) am Positionseinstieg sein, oder es wird in fast allen Fällen zu mehreren fragmentierten Verlusten führen... (bei jeder neuen Handelseröffnung)

 



O
Datum öffnen Datum der Schließung Symbol Aktion Lose SL(Pips) TP(Pips) Eröffnungskurs Schlusskurs Pips Gewinn (USD) Dauer Gewinn
05.30.2013 12:33 05.31.2013 18:05 EURUSD Verkaufen 50 - - 1.2972 1.29611 10.9 5916 1d 1.84%
05.30.2013 12:33 05.31.2013 18:05 EURUSD Verkaufen 50 - - 1.2972 1.29611 10.9 5666 1d 1.80%
05.30.2013 12:33 05.31.2013 18:05 EURUSD Verkaufen 50 - - 1.29716 1.29611 10.5 5466 1d 1.76%
05.30.2013 12:33 05.31.2013 18:05 EURUSD Verkaufen 50 - - 1.29721 1.29611 11 5716 1d 1.88%
05.30.2013 10:32 05.30.2013 12:30 GBPJPY Kaufen 50 - - 152.721 152.865 14.4 6897.99 1h 58m 2.32%
05.30.2013 10:32 05.30.2013 12:30 GBPJPY Kaufen 50 - - 152.721 152.884 16.3 7394.18 1h 58m 2.55%
05.30.2013 10:32 05.30.2013 12:30 GBPJPY Kaufen 50 - - 152.715 152.884 16.9 8187.53 1h 57m 2.91%
05.23.2013 10:31 05.23.2013 19:39 GBPJPY Kaufen 50 - - 153.361 153.902 54.1 26567.02 9h 8m 10.42%
05.09.2013 20:20 05.23.2013 10:31 GBPJPY Verkaufen 50 - - 154.493 153.37 112.3 52847.12 13d 26.14%
05.07.2013 19:18 05.09.2013 19:38 GBPJPY Kaufen 50 - - 153.139 153.953 81.4 41099.75 2d 25.51%
05.03.2013 16:32 05.07.2013 19:17 GBPJPY Verkaufen 50 - - 154.147 153.136 101.1 50764.1 4d 46.01%
05.03.2013 10:00 05.03.2013 13:59 GBPJPY Kaufen 50 - 77.3 152.422 152.562 14 7137.25 3h 58m 6.92%
05.02.2013 15:09 05.02.2013 16:46 CHFJPY Verkaufen 50 - - 105.4 104.78 62 31708.04 1h 37m 44.36%
05.02.2013 12:56 05.02.2013 15:07 CHFJPY Kaufen 20 - - 104.75 105.26 51 10436.06 2h 11m 17.09%
05.02.2013 12:56 05.02.2013 15:07 CHFJPY Kaufen 20 - - 104.75 105.29 54 11047.92 2h 11m 22.10%

Documentation on MQL5: Standard Constants, Enumerations and Structures / Indicator Constants / Price Constants
Documentation on MQL5: Standard Constants, Enumerations and Structures / Indicator Constants / Price Constants
  • www.mql5.com
Standard Constants, Enumerations and Structures / Indicator Constants / Price Constants - Documentation on MQL5
 
noorad2000:

Nur ein Beispiel, Ihr letzter Handel zwischen 30,5 und 31,5, EURUSD gehen so hoch wie 1,3060 in diesem Zeitraum, das geben Sie über 88 Pips Verlust, so mit 50 Lose, 44.000$ der schwimmenden Drawdown. Und was, wenn der Kurs weiter steigt? 50 Lots ohne Stoploss. Dies ist nur eine Frage der Zeit, bevor Sie das Konto verbrennen. Wenn das geschehen ist, posten Sie einfach die Ergebnisse.

 
noorad2000 2013.06.01 10:10 # <br/ translate="no">

O

Das ist ok, bravo.

Aber der Punkt ist, dass "könnte möglich sein...", dass früher oder später, wird eine so schlecht-Glück und schlechter Markt-Richtung, die so viel gegen Sie gehen wird, um alle Ihre bisherigen Gewinne ungültig zu machen passieren.

Das könnte immer noch in Ordnung sein... das Problem wird verschlimmert, wenn solches Pech wiederholt und rückfällig wird, bekannt als: aufeinanderfolgende Verluste.

Aber, niemand hindert Sie daran, ohne SL zu handeln... ist nur eine persönliche Angelegenheit...

Wenn Sie in der Lage sind, immer profitabel zu sein ohne SL, ist schön...

Es gab Leute, die "ohne" SL gehandelt haben und erfolgreich waren: der Grund ist erklärt.

In Wahrheit gab es ein anderes Konzept von "SL", das auf der Zeit statt auf dem Preis basiert.

Der Handel ohne SL kann so gesehen werden: ein Seiltänzer (Equilibrist), der auf einer Schnur geht und sich immer weiter nach oben bewegt... jeder gute Handel ist ein Aufsteigen nach oben. Aber früher oder später kann es passieren, dass er vom Seil fallen kann :D

Wenn es eine Sicherheitsausrüstung gäbe (ähnlich dem Konzept von SL..), wäre er gerettet und würde seinen Lieblingssport wiederholen... Wenn es keine Sicherheitsausrüstung gäbe, würde er auf dem Boden zerschellen (sein Konto zerstören).

Natürlich sage ich das auf einer persönlichen Basis.

 
Einlagen können verloren gehen, wenn zum Beispiel der Strom abgeschaltet wird :) Ich erinnere mich an einen Fall ... es war vor vielen, vielen Jahren, als ich meine erste Einzahlung verloren habe, nur weil ich überhaupt keinen Stop-Loss verwendet habe.
 
Harvester:

Das ist in Ordnung, bravo.

Aber der Punkt ist, dass "könnte möglich sein...", dass früher oder später, wird eine so schlecht-Glück und schlechter Markt-Richtung, die so viel gegen Sie gehen wird, um alle Ihre bisherigen Gewinne ungültig.

Das könnte immer noch in Ordnung sein... das Problem wird verschlimmert, wenn solches Pech wiederholt und rückfällig wird, bekannt als: aufeinanderfolgende Verluste.

Aber, niemand hindert Sie daran, ohne SL zu handeln... ist nur eine persönliche Angelegenheit...

Wenn Sie in der Lage sind, immer profitabel zu sein ohne SL, ist schön...

Es gab Leute, die "ohne" SL gehandelt haben und erfolgreich waren: der Grund ist erklärt.

In Wahrheit gab es ein anderes Konzept von "SL", das auf der Zeit statt auf dem Preis basiert.

Der Handel ohne SL kann so gesehen werden: ein Mann, der an einer Schnur läuft und sich immer weiter nach oben bewegt... jeder gute Handel ist ein Aufsteigen nach oben... Aber früher oder später kann es passieren, dass er von der Schnur fällt :D

Wenn es eine Sicherheitsausrüstung gäbe (ähnlich dem Konzept von SL..), wäre er gerettet und würde seinen Lieblingssport wiederholen... Wenn es keine Sicherheitsausrüstung gäbe, würde er auf dem Boden zerschellen (sein Konto zerstören).

Natürlich sage ich das auf einer persönlichen Basis.

danke für die Wiederholung, ja ist ok, aber ich denke, der Markt ist großer Sprung und kehrt wieder Stoploss immer geschlossen werden :)

 
newdigital:
Einlagen können verloren gehen, wenn zum Beispiel der Strom abgeschaltet wird :) Ich erinnere mich an einen Fall ... es war vor vielen, vielen Jahren, als ich meine erste Einzahlung verloren habe, nur weil ich überhaupt keinen Stop-Loss verwendet habe.

Danke für die Wiederholung.

Ja. Es passiert allen Händlern. wie mir. Weil sie keine Ahnung von solchem "Geldmanagement" haben. call margin"...

Grund der Beschwerde: