Eine profitable Strategie ist gefunden!

 

1) Nehmen Sie ein Instrument mit einer sehr hohen Spanne

2) Mit dem Befehl "Kaufen" kaufen wir zum Ask-Preis,

3) Abschluss der Transaktion zum Geldkurs

4) Der gleiche Ansatz für den Befehl "Verkaufen

Auf diese Weise erhalten wir einen Gewinn , der dem Spread entspricht (wenn er ziemlich groß ist, zum Beispiel bei exotischen Symbolen)



Hier ein Beispiel

 
Mickey Moose:

1) Nehmen Sie ein Instrument mit einer sehr hohen Spanne

2) Mit dem Befehl "Kaufen" kaufen wir zum Briefkurs,

3) Abschluss der Transaktion zum Geldkurs

4) Der gleiche Ansatz für den Befehl "Verkaufen

Auf diese Weise erhalten wir einen Gewinn in Höhe des Spreads (wenn dieser recht groß ist, zum Beispiel bei exotischen Symbolen)

Zeichnen Sie auf dem Bildschirmfoto

 
Mickey Moose: Найдена выгодная стратегия!

Endlich!!!

P.S.
Der Abschluss eines Kaufauftrags ist nichts anderes als ein Verkaufsauftrag. Zum Angebotspreis.
Der Abschluss eines Verkaufsauftrags ist nichts anderes als ein Kauf. Zum Preis von Ask.
Sie haben also 2 Mal gekauft (zu einem hohen Briefkurs) und 2 Mal verkauft (zu einem niedrigen Geldkurs).
Genial!

 
Mickey Moose:


So erhalten wir einen Gewinn in Höhe des Spreads (wenn dieser recht groß ist, z. B. bei exotischen Instrumenten).

Um einen Gewinn in Höhe des Spreads zu erzielen, muss der Kurs um 2 Spread-Größen vom Eröffnungskurs in die richtige Richtung abweichen.

Und beim Handel mit exotischen Währungen ist es ein verflixter Anblick ..... Sie erhalten eine hohe Umtauschgebühr.

 
Mickey Moose:


E~h, Millionen weggenommen.

Ich sagte doch, wir sollten unseren Avatar ändern.

 
Mickey Moose:

1) Nehmen Sie ein Instrument mit einer sehr hohen Spanne

2) Mit dem Befehl "Kaufen" kaufen wir zum Briefkurs,

3) Abschluss der Transaktion zum Geldkurs

4) Der gleiche Ansatz für den Befehl "Verkaufen

Auf diese Weise erhalten wir einen Gewinn , der dem Spread entspricht (wenn er ziemlich groß ist, zum Beispiel bei exotischen Symbolen)




Um zu dem niedrigeren Preis zu kaufen, brauchen wir jemanden, der zu diesem Preis verkauft. Das bedeutet, dass Sie Ihre Limit-Order zu dem erforderlichen Preis auf den Markt bringen müssen. Und dann kommen wir zu den HFT-Algorithmen... der Gral enthüllt wird, können wir getrennte Wege gehen. Auf den langsamen, wenig liquiden Märkten können Sie diesen Algorithmus von Hand ausführen. Auf dem Devisenmarkt ist es unmöglich, auf den amerikanischen Märkten ist es unmöglich, auf dem RTS können Sie nach einem Instrument mit geringer Liquidität suchen, aber Sie müssen sehr lange warten, bis der Begrenzer zum richtigen Preis zurückgekauft wird

 

Mickey Moose:

1) Nehmen Sie ein Instrument mit einer sehr hohen Spanne

2) Mit dem Befehl "Kaufen" kaufen wir zum Ask-Preis,

3) Abschluss der Transaktion zum Geldkurs

4) Der gleiche Ansatz für den Befehl "Verkaufen

Auf diese Weise erhalten wir einen Gewinn in Höhe des Spreads (wenn dieser recht groß ist, zum Beispiel bei exotischen Symbolen)

Oh, er ist so witzig :))))))) Wenigstens habe ich gut gelacht.

 
Ihnen geht es nur um Handel und Profit. Aber vielleicht will der Mann ja Fleisch essen. Dann ist es in Ordnung, Hauptsache, es wächst ein größerer Elch ))))
 
Maxim Romanov:

Um zu einem niedrigeren Preis zu kaufen, brauchen Sie jemanden, der zu diesem Preis verkauft. Und auf dem Markt sind Verkaufsaufträge oben...)), also müssen Sie Ihre Limit-Order zum richtigen Preis in die Tasse legen. Und dann kommen wir zu den HFT-Algorithmen... der Gral enthüllt wird, können wir getrennte Wege gehen. Auf den langsamen, wenig liquiden Märkten können Sie diesen Algorithmus von Hand ausführen. Auf dem Devisenmarkt ist dies auf den amerikanischen Märkten nicht möglich, auf dem RTS können Sie nach einem Instrument mit geringer Liquidität suchen, aber es wird sehr lange dauern, bis das Limit-Instrument zum richtigen Preis zurückgekauft wird.


Welche anderen HFT? Sie alle schreiben Auftragsgebote ...fragen.
Ich schlage vor, zum Geldkurs zu kaufen und zum Briefkurs zu schließen.
 
Mickey Moose:

Welche anderen HFTs? Sie alle schreiben es als Bieten... fragen... fragen.
Und ich schlage vor, zum Geldkurs zu kaufen und zum Briefkurs zu schließen.

Dann ist es anders. Dann ja.

 
Mickey Moose:

Welche anderen HFTs? Sie alle schreiben es als Bieten... fragen... fragen.
Und ich schlage vor, zum Geldkurs zu kaufen und zum Briefkurs zu schließen.

So ist es richtig, so ist es richtig, Mann...

Vielen Dank, Kumpel, von der ganzen Gemeinschaft.

Grund der Beschwerde: