Nehmen Sie einen Kredit auf? Ja, ja, für den Devisenhandel

 
Sie nehmen einen Kredit zu ~15% pro Jahr auf. Sie investieren in das profitabelste Signal, oder PAMM, oder Portfolio, oder handeln selbst und... voila! Du zählst die Sterne, liegst bei Sonnenuntergang mit einer schönen Frau auf einer Jacht und hörst die Musik von Leningrad. Viele hier werden einer solchen Handlung keine Bedeutung beimessen, sondern sich eher über die Musikauswahl auf der Yacht ärgern.

Aber mal im Ernst, ist das überhaupt sinnvoll? Hat jemand so etwas schon einmal gemacht? Schließlich leiden die meisten hier darunter, dass sie über ein Budget verfügen, das, Gott bewahre, mit 30 % pro Monat eine mühsame Aufgabe ist, und eine neue Plasma-Full-Wall wird nicht sofort für Abhilfe sorgen.
 
Ivan Butko:
Sie nehmen einen Kredit zu ~15% pro Jahr auf. Sie investieren in das profitabelste Signal, oder PAMM, oder Portfolio, oder handeln selbst und... voila! Du zählst die Sterne, liegst bei Sonnenuntergang mit einer schönen Frau auf einer Jacht und hörst die Musik von Leningrad. Viele hier werden einer solchen Handlung keine Bedeutung beimessen, sondern sich eher über die Musikauswahl auf der Yacht ärgern.

Aber mal im Ernst, ist das überhaupt sinnvoll? Hat jemand so etwas schon einmal gemacht? Schließlich leiden die meisten von uns darunter, dass Haushaltseinlagen, die, Gott bewahre, 30 % pro Monat ausmachen, eine lästige Angelegenheit sind.

Die Zinsen für solche Kredite gehen in die Tausende von Dollar - das ist fantastisch )))).

Und im Falle eines Abflusses (niemand ist davor gefeit) - eine Niere zu verkaufen?

 
Vitalie Postolache:

Solche Zinssätze für Kredite von mehreren tausend Dollar sind fantastisch ))))

Ehrlich gesagt, habe ich noch nie einen Kredit aufgenommen, so langsam. Googelt man nach "Zinsen für ein Bankdarlehen", erscheint es in den ersten Zeilen )))
 
Ivan Butko:
Ehrlich gesagt, habe ich noch nie einen Kredit aufgenommen, so langsam. Ich habe "Zinsen für ein Bankdarlehen" gegoogelt und die ersten Zeilen gefunden: ))))
In einer Kreditanzeige werden vielleicht 15% angegeben, aber wenn man nachrechnet, muss man die vollen 30% oder sogar 100% zurückzahlen ;)
 
Vitalie Postolache:
In einer Kreditanzeige steht vielleicht 15%, aber die Berechnung der Rückzahlungen wird zeigen, dass Sie die vollen 30% zurückzahlen müssen ;)
Das ist doch der jährliche Zinssatz, oder? Und wenn diese gesamte Summe in das Projekt mit 120% pro Jahr "investiert" wird (sehr geringer Gewinn in Bezug auf Forex, und daher - und geringes Risiko, und ich spreche nicht über unsere Top-Manager), dann, selbst wenn es 50% ist, wird es immer noch möglich sein, zu profitieren, wenn Sie ernsthaft in der Auswahl des Kreditgebers und Manager engagieren. Und wenn Sie in der Lage sind, zu handeln? Das wäre großartig. Deshalb frage ich mich, ob es jemand ausprobiert hat? Die stabilsten Händler sprechen von Kreditverboten, was paradox ist. In einer bekannten Forex-Akademie, deren Name mit "Masterfo...." beginnt, haben mir die Lehrer die Ergebnisse der besten Trader und auch ihre eigenen gezeigt. Keine Absenkungen über einen langen Zeitraum. Und alle sagen mit lauter Stimme: "Keine Kredite!". Das verstehe ich nicht.
 
Ivan Butko:
Sie nehmen einen Kredit zu ~15% pro Jahr auf. Sie investieren in das profitabelste Signal, oder PAMM, oder Portfolio, oder handeln selbst und... voila! Du zählst die Sterne, liegst bei Sonnenuntergang mit einer schönen Frau auf einer Jacht und hörst die Musik von Leningrad. Viele hier werden einer solchen Handlung keine Bedeutung beimessen, sondern sich eher über die Musikauswahl auf der Yacht ärgern.

Aber mal im Ernst, ist das überhaupt sinnvoll? Hat jemand so etwas schon einmal gemacht? Schließlich leiden die meisten von uns darunter, dass sie Haushaltseinlagen haben, deren Auflösung bei 30 % im Monat, Gott bewahre, eine mühsame Aufgabe ist.
Nimm es und denke nicht, du wirst wie Taras sein! Die Hauptsache ist, dass Sie einen größeren Betrag nehmen, denn je mehr Sie nehmen, desto mehr können Sie verdienen.
 
Evgeny Belyaev:
Nimm es und denke nicht, du wirst wie Taras sein! Das Wichtigste ist, einen größeren Betrag zu nehmen, denn je mehr Sie nehmen, desto mehr werden Sie verdienen.
Wow! Ich versuchte zu lachen, aber entweder war es schon zu spät oder es kam nicht mehr richtig an.
 
Übrigens, Taras!

Das heißt, ein Investor, nach Ansicht der meisten, sollte in Taras zu investieren, weil der Kerl hat den Handel stetig für eine lange Zeit und verdientermaßen (das ist das Wort am beliebtesten hier in Bezug auf unsere Top) hat Privilegien über die Aufmerksamkeit der Abonnenten. Ich kann dem nur zustimmen, ich möchte diversifizieren und selbst in unsere Spitzenkräfte investieren.

Aber sobald es zu einem Kredit kam - "Du hast was!!! Taras wird ihn verraten! Und wenn er das tut, dann das ganze Geld der Abonnenten! Denn wie soll man sonst eine Million abzweigen, ohne das Geld der Abonnenten abzuzweigen!"

Das ist der Aspekt, der ein wenig überraschend ist.
 
Ivan Butko:
Das sind doch einjährige Pflanzen, oder? Und wenn diese gesamte Summe in ein Projekt mit 120% pro Jahr "investiert" wird (sehr geringer Gewinn im Verhältnis zu Devisen und daher - geringes Risiko, und ich spreche nicht von unseren Top-Managern), dann ist es selbst bei 50% immer noch möglich, einen Gewinn zu erzielen, wenn man sich ernsthaft mit der Auswahl sowohl des Kreditgebers als auch des Managers beschäftigt. Und wenn Sie in der Lage sind, zu handeln? Das wäre großartig. Ich frage mich, ob es jemand ausprobiert hat? Die stabilsten Händler sprechen von Kreditverboten, was paradox ist. In einer bekannten Forex-Akademie, deren Name mit "Masterfo...." beginnt, haben mir die Lehrer die Ergebnisse der besten Trader und auch ihre eigenen gezeigt. Keine Absenkungen über einen langen Zeitraum. Und alle sagen mit lauter Stimme: "Keine Kredite!". Das verstehe ich nicht.
Auf der Website der Bank gibt es einen Kreditrechner. Wenn Sie ein Darlehen nur für ein Jahr aufnehmen, entspricht die Überzahlung in etwa dem angegebenen Jahresbetrag. Das heißt, etwa für eine Million Rubel bei 15% am Ende wird die Bank zu 1150000 + / ein Dutzend oder zweitausend, etwa 96k Rubel pro Monat, wenn gleiche Teile zu zahlen. Woher soll ich in den ersten Monaten so viel Geld bekommen, wenn mein Gehalt z.B. 40k beträgt? Forex kann 120-300% in einem Jahr bringen, sogar ein freundlicher DC wird sie ohne Probleme bezahlen, aber es ist ein Jahr später, und bis dahin werden die Sammler sie zu Organen bringen.
 
Vitalie Postolache:
Und bis dahin werden die Sammler sie für die Organe auseinandernehmen.

xD)))

Argument

Abgesehen vom grundsätzlichen Ausfallrisiko (der Betrag ist einfach zu hoch) ist das gewichtigste Risiko der unbeständige Gewinn pro Monat.
Auch hier gilt: Wenn Sie 30 % pro Monat erhalten, können Sie den Betrag auch auf die folgenden Monate aufteilen, um die Anrufe der Inkassobüros zu streuen.

Und wenn Sie einen Kredit aufnehmen, den Sie nicht mit Ihrem Gehalt zurückzahlen müssen (viel weniger als sechsstellig), wird der Kreditbetrag für Sie arbeiten (auf dem Konto unserer Spitze)

 
Im Allgemeinen wollen Sie Adrenalin, nicht genug Nervenkitzel - nehmen Sie einen Kredit für Forex. Besser noch: Gehen Sie direkt ins Casino, der Nervenkitzel steigt um Größenordnungen ))))
Grund der Beschwerde: