Vielen Dank an die ersten beiden Abonnenten!

[Gelöscht]  

An den ersten und zweiten zahlenden Abonnenten - vielen Dank für Ihr Abonnement!

Das ist zwar etwas unerwartet, aber es zwingt einen dazu, mehr Verantwortung für das Geschehen zu übernehmen, abgesehen davon, dass man die Feinheiten von Signals lernt!

Viel Spaß bei der Zusammenarbeit!

Ich bin bereit, mit interessierten und interessierten Parteien in diesem Thread zu kommunizieren!

Ziel ist der Erfahrungsaustausch mit praktischen Nutzern des Signaldienstes auf beiden Seiten.

Mit einem rein praktischen Zweck - eine gute Orientierung in der Funktionalität des Dienstes!

Ein privater Zweig, den ich regelmäßig besuchen werde, weil ich keine eigene Ecke im Forum habe!

Es wird eine Ecke geben!

Vadim Derevitskij  
IvanIvanov:

Das ist es, was ich mich frage!

Es stellt sich heraus, dass die Periode des bezahlten Signals starr an eine Sekunde gekoppelt ist.

Was passiert in dem Moment, in dem das Signalabonnement ausläuft? Mit den offenen Positionen der Abonnenten?

Es scheint mir, wenn der Abonnent sich für ein einwöchiges Abonnement eines bezahlten Signals angemeldet hat, selbst wenn in diesem Zeitraum erfolgreiche Geschäfte mit Gewinn abgeschlossen wurden. Wenn zum Zeitpunkt des Ablaufs des Abonnements noch offene Geschäfte bestehen, wird er das Abonnement wahrscheinlich fortsetzen oder es abbestellen, wenn keine offenen Positionen mehr bestehen, wenn ihm die Signale nicht gefallen haben.
[Gelöscht]  
Farekx:
Mir scheint, wenn ein Abonnent ein kostenpflichtiges Signal für eine Woche abonniert hat, selbst wenn es erfolgreiche Geschäfte gab, die mit Gewinn abgeschlossen wurden, und am Ende des Abonnements offene Geschäfte bestehen, ist es wahrscheinlicher, dass er sein Abonnement fortsetzt oder es in dem Moment kündigt, in dem es keine offenen Positionen gibt, wenn ihm die Signale nicht gefallen haben.

Als eine Option, aber dann die Automatisierung des gesamten Prozesses ist etwas reduziert - wir müssen die Situation am Ende des Zeitraums zu bewerten, vielleicht als eine Option - "nicht öffnen" Trades am Ende des Abonnements, wieder, wo man Kriterien für "nicht öffnen" .....

Überzeichnung ist sicherlich eine Option, aber es ist eine ideale Situation, wir sollten alle Optionen in Betracht ziehen.

Aleksey Rodionov  

Ja, eine gute Idee für eine Ecke, denn ich erinnere mich, dass ich Ihnen in der PM schrieb, und die Antwort kam 12 Stunden später, schrieb man, dass nicht auf dem Forum waren, und ich zeigte online. Selbst ein gewisser Kommunikationskreis wäre geschlossen worden, sonst kämen noch böse Menschen hierher.

Mikhail Skakov  
IvanIvanov:

An den ersten und zweiten zahlenden Abonnenten - vielen Dank für das Abonnement!

Das ist zwar etwas unerwartet, aber man übernimmt dadurch mehr Verantwortung für das, was passiert, als wenn man nur die Feinheiten von Signals lernt!

In einem verantwortungsvolleren Ansatz sollten Sie die Veröffentlichung von Signalen entfernen, deren Ergebnisse schlecht sind und die Sie selbst nicht abonniert hätten. Ansonsten sind 90 % der 13 von Ihnen veröffentlichten Signale Unsinn.

Fairerweise muss man sagen, dass es in anderen Ländern eine Menge solchen Unsinn gibt.

Yedelkin  
IvanIvanov: Ein privater Zweig, den ich regelmäßig besuchen werde, weil ich keine eigene Ecke im Forum habe! Es wird eine Ecke geben!

Das ist reine Täuschung. Sie haben, wie alle anderen Teilnehmer des mql5-Forums, ein "Profil", in dem Sie "regelmäßig einchecken" und, nicht weniger regelmäßig, auf Nachrichten von anderen Mitgliedern der mql5-Community antworten können. Sie können auch umgehend auf Nachrichten Ihrer Abonnenten antworten. Dies ist Ihre "Forumsecke".

Der Name Ihres Themas ("Danke an die ersten Abonnenten") zusammen mit dem Link zu Ihrem Signalabonnement zeigt nur, dass Sie an der Reaktion der Nutzer Ihrer Signale interessiert sind. Das ist innerhalb desselben "Profils" durchaus lösbar.

[Gelöscht]  
Zeleniy:

Ja, eine gute Idee für eine Ecke, denn ich erinnere mich, dass ich Ihnen in der PM schrieb, und die Antwort kam 12 Stunden später, schrieb man, dass nicht auf dem Forum waren, und ich zeigte online. Ich wünschte, sie hätten die Filialen für einen bestimmten Personenkreis geschlossen, sonst kämen wieder schlechte Menschen hierher.


Es kommt oft vor, dass ich eine Seite auf meinem Computer geöffnet habe, aber ich bin gerade nicht da!
[Gelöscht]  
Michel_S:

Wenn Sie verantwortungsbewusster sein wollen, müssen Sie die Signale entfernen, die schlechte Ergebnisse liefern und die Sie selbst nicht abonniert hätten. Denn von den 13 Signalen, die Sie veröffentlicht haben, sind 90 % Unsinn.

Fairerweise muss man sagen, dass es in anderen Ländern eine Menge solchen Unsinn gibt.

Die Funktion "Entfernen" ist im Dienst nicht verfügbar!
[Gelöscht]  
Yedelkin:

Das ist reine Täuschung. Sie haben, wie alle anderen Teilnehmer des mql5-forum, ein "Profil", das Sie "regelmäßig besuchen" und, nicht weniger regelmäßig, auf Nachrichten anderer Mitglieder der mql5-community antworten können. Sie können auch umgehend auf Nachrichten Ihrer Abonnenten antworten. Dies ist Ihre "Forumsecke".

Der Name Ihres Themas ("Danke an die ersten Abonnenten") zusammen mit dem Link zu Ihrem Signalabonnement zeigt nur, dass Sie an der Reaktion der Nutzer Ihrer Signale interessiert sind. Das ist innerhalb desselben "Profils" durchaus lösbar.

Ich gehe davon aus, dass nicht alle Abonnenten damit einverstanden sind, ihre Inkognito-Identität preiszugeben, indem sie eine Nachricht in einer privaten Nachricht senden!

Außerdem erlaubt die Kommunikation in einem Zweig des Forums in keiner Weise die Identifizierung der Person - ob sie nun Abonnent ist oder nicht - was wiederum zu einer vertrauensvolleren und objektiveren Kommunikation führt!

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es zu jedem Thema zusätzliche Standpunkte geben kann, was die Wirksamkeit der Diskussion über das eine oder andere Thema erhöht.

...... Ich kann so schlau sein :-)

[Gelöscht]  
Zeleniy:

Haben Sie Ihre eigenen Konten oder einige für Signale genommen und haben Sie gebucht?

Es gibt meine, es gibt die Konten von Bekannten, es ist nur so, dass ihre Realität ziemlich weit von der Kommunikation in den Foren entfernt ist, aber sie sind an dem Dienst selbst interessiert....

Idealerweise sehe ich einen separaten Bereich im Forum, in dem Verkäuferzweige zu finden sind: .... Ich sollte an servicedesk schreiben.

Grund der Beschwerde: