Das Rätsel der Profilerstellung - wie man die 15-Minuten-Grenze der Meisterschaft nicht überschreitet

 

Dies ist eine interessante Situation. Mein Multiwährungs-Expert Advisor, der nicht durch eine Online-Umschulung belastet ist, passt nicht in die 15-Minuten-Grenze.

Ich habe einen primitiven Profiler eingefügt und meine Codeaufrufe damit umgeben. Es stellt sich heraus, dass mein Code bei einem 16-minütigen Test vom Anfang des Jahres nur 1,5 Minuten lang funktioniert. Wo bleibt der Rest der Zeit? Und wie kann ich etwas optimieren, das nicht in EA enthalten ist?

Haben Sie eine Idee?

 
marketeer:

Irgendwelche Ideen?

Verringern Sie gleichzeitig die Anzahl der Aufträge.
 
Warum sind alle so erpicht darauf, mehrere Währungen zu verwenden, gibt es irgendwelche fundierten Beweise für ihre Wirksamkeit oder...?
 
marketeer:

Dies ist eine interessante Situation. Mein Multiwährungs-Expert Advisor, der nicht durch eine Online-Umschulung belastet ist, passt nicht in die 15-Minuten-Grenze.

Ich habe einen primitiven Profiler eingefügt, mit dem ich meine Codeaufrufe überlagere. Es stellt sich heraus, dass mein Code während des Tests, der seit Anfang des Jahres 16 Minuten dauert, nur 1,5 Minuten lang funktioniert. Wo bleibt der Rest der Zeit? Und wie kann ich etwas optimieren, das nicht in EA enthalten ist?

Haben Sie eine Idee?

Die Indikatoren stellen wahrscheinlich einen Engpass dar (falls es welche gibt). Außerdem müssen Sie sich weitere Details ansehen.

Soweit ich weiß, dauert die Prüfung im Allgemeinen etwa 5-7 Mal länger (auf der Grundlage von 10 Paaren).

 
Makser:
Warum streben alle danach, Multiwährungen zu schaffen, gibt es irgendwelche fundierten Beweise für deren Wirksamkeit oder...?

1. Nicht alle, aber die meisten tun es und werden es auch tun.

2. In Anbetracht der neuen Funktionen von MT5 werden Mults eventuell mehr Chancen bekommen als zuvor (ein normaler Mult in MT4 ist fast keine wirkliche Aufgabe), aber aufgrund der Komplexität der Implementierung (und deren minimal höher um eine Ordnung) werden viele der erfahrenen EA-Autoren solche Projekte nicht übernehmen.

Es gibt auch Unterschiede bei den Absicherungs- und Handelsmöglichkeiten (in der Weltmeisterschaft ist ein Monovaluator auf 15 Lots beschränkt, während ein Mehrwährungssystem diese Beschränkung leicht überwindet).

 

Alles auf einmal beantworten.

DieAnzahl der Orders ist optimiert - jetzt habe ich sogar das Trailing deaktiviert, also nur noch Entry/Exit.

Eine Mehrfachwährung ist imho zuverlässiger als eine Einzelwährung, weil man ein Portfolio von Strategien mit unterschiedlichen Einstellungen erhält - wenn ein paar Instrumente ausfallen, können die anderen helfen. Aber das ist hier nicht der Gegenstand der Diskussion.

So wird der Initialisierer zum Flaschenhals - ich möchte mehr darüber erfahren. Ich verwende einen Indikator, aber er wird in den 1,5 Minuten, die ich gemessen habe, abgelesen.

Документация по MQL5: Торговые функции / OrdersTotal
Документация по MQL5: Торговые функции / OrdersTotal
  • www.mql5.com
Торговые функции / OrdersTotal - Документация по MQL5
 
marketeer:

Ich habe einen Indikator im Einsatz, aber der Messwert ist in den von mir gemessenen 1,5-Minuten-Zeiten enthalten.

Die Berechnung ist nicht. Geben Sie es ebenfalls aus. Das ist nicht in der EA.
 

Eine Mehrfachwährung ist imho zuverlässiger als eine Einzelwährung, weil man ein Portfolio von Strategien mit unterschiedlichen Einstellungen erhält - wenn ein paar Instrumente "versagen", können die anderen das ausgleichen.

Das denke ich auch, aber ist das eine Tatsache?)

 
Interesting:

1. Nicht alle, aber die meisten tun es und werden es tun.

2. In Anbetracht der neuen Funktionen von MT5 werden Mults eventuell mehr Chancen bekommen als zuvor (ein normaler Mult in MT4 ist fast keine wirkliche Aufgabe), aber aufgrund der Komplexität der Implementierung (und deren minimal höher um eine Ordnung) werden viele der erfahrenen EA-Autoren solche Projekte nicht übernehmen.

Es gibt auch Unterschiede bei den Absicherungs- und Handelsmöglichkeiten (bei der Meisterschaft ist der Monovaluator auf 15 Lots begrenzt, während der Multicurrency-Monovaluator diese Beschränkung leicht überwindet).

Multicurrency war bei allen Meisterschaften vertreten, und wo ist ihre Superrentabilität?
 
marketeer:

So wird der Inidactor zum Engpass - darüber würde ich gerne mehr hören. Ich verwende einen Indikator, aber die von ihm abgelesenen Daten sind in den 1,5 Minuten Zeitmessung enthalten, die ich gemessen habe.

Der Indikator sollte direkt in den Code des Expert Advisors eingefügt werden und nur die letzten Balken für die Berechnung verwenden. Die Leistung der Indikatoren wird hier am Beispiel von MA untersucht.

2. Sie sollten nicht bei jedem Tick unnötige Berechnungen durchführen. Sie platzieren oder schließen Aufträge nicht bei jedem Tick, oder?

 
Makser:
Die Mehrwährungsländer waren bei allen Meisterschaften dabei, und wo sind ihre Supergewinne?

1. Das Gleiche gilt für den EA, aber die Leistung und Zuverlässigkeit des EA im Vergleich zu, sagen wir, 10 EAs, die nicht für die Portfolioarbeit geschärft wurden, kann argumentiert werden.

Wie bereits erwähnt, ist dies jedoch nicht das Thema dieses Zweigs.

2. Eine ernsthafte Diskussion über die Rolle/Gewichtung der Mehrfachwährung in den Meisterschaften kann erst ab der Meisterschaft 2010 geführt werden (da dies die erste Meisterschaft war, die offiziell Strategietests in Mehrfachwährung erlaubte).

Aber auch Ch2010 wird unter diesem Gesichtspunkt nicht repräsentativ sein.

IMHO

Automated Trading Championship 2010
  • championship.mql5.com
Automated Trading Championship 2010
Grund der Beschwerde: