Wie kann man die Zuverlässigkeit der Signale um alle fünf verbessern?

 

Habe gerade ein Signal eröffnet, 2% Drawdown, und schon leuchten die verdammten drei Sticks orange.
Ich habe noch nichts getan.

Wie kann ich sie alle grün machen? Schon unmöglich?
Was für ein Algorithmus ist das...

UPD

Oh, es ist repariert. Alles grün. Danke
Soweit ich weiß, sinkt die Zuverlässigkeit, wenn man eine Zeit lang im Minus sitzt. Entweder wegen der geringen Hebelwirkung.

 
Ivan Butko:

Habe gerade ein Signal eröffnet, 2% Drawdown, und schon leuchten die verdammten drei Sticks orange.
Ich habe noch nichts getan.

Wie kann ich sie alle grün machen? Schon unmöglich?
Was für ein Algorithmus ist das...

UPD

Oh, es ist repariert. Alles grün. Danke
Soweit ich weiß, sinkt die Zuverlässigkeit, wenn man eine Zeit lang im Minus sitzt. Entweder wegen der geringen Hebelwirkung.

Soweit ich mich erinnere, zeigt sie die Zuverlässigkeit im Verhältnis zu den anderen Signalen an.
 
Alexandr Saprykin:
Soweit ich mich erinnere, zeigt sie die Zuverlässigkeit im Verhältnis zu den anderen Signalen an.

Wie lange dauert es, bis die Warnung verschwindet:Das Konto wurde erst kürzlich eröffnet und die Ergebnisse können daher zufällig sein?

 
Yousufkhodja Sultonov:

Wie lange dauert es, bis die Warnung verschwindet:Das Konto wurde erst kürzlich eröffnet und die Ergebnisse können daher zufällig sein?

In meinem dritten Monat verschwand diese Warnung.
 
Alexandr Saprykin:
Ich hatte eine solche Warnung, die im dritten Monat verschwand.

Ich verstehe, danke.

 
Yousufkhodja Sultonov:

Wie lange dauert es, bis die Warnung verschwindet:Das Konto wurde erst kürzlich eröffnet und die Ergebnisse können daher zufällig sein?

Bei mir verschwand es nach der 11. Woche
 
Vasiliy Pushkaryov:
Ich war nach der 11. Woche verschwunden

Ich danke Ihnen für die Informationen.

 
Yousufkhodja Sultonov:

Vielen Dank für die Informationen.

Ich bin sicher, dass die Berechnung der Signalzuverlässigkeit genauso "geheim" ist wie die Berechnung der Signalstärke...

Ich habe mir angeschaut, wer eine RELIABILITÄT von fünf Sticks hat: es gibt Signale mit einem Drawdown von 25-30%... Wo ist hier die Zuverlässigkeit...?

 

Ich verstehe nicht, warum Sie sich Gedanken über Bewertungen, Zuverlässigkeit... Ich bin sicher, dass es nur diejenigen sind, die verstehen, dass ihr Signal nichts wert ist und nur organisiert wird, um "Geld mit dem Trottel zu machen".

Wenn Sie sich auf Ihr Signal verlassen können, sind Ihnen die Bewertungen und die Zuverlässigkeit egal.

Und wenn Ihr Signal mindestens tausend Prozent pro Jahr bringt, mit einem maximalen Drawdown von ein paar Prozent - dann werden sich Ihre Abonnenten nicht um Bewertungen und Zuverlässigkeit kümmern.

Warum eine solche Sorge? Arbeiten Sie für sich selbst, verbessern Sie Ihre Leistung - und alles wird gut!

 
Serqey Nikitin:

Ich bin sicher, dass die Berechnung der Signalzuverlässigkeit ebenso "geheim" ist wie die Berechnung der Signalbewertung...

Blick sah, wer hat RELIABILITY fünf Stöcke: kommen über Signale mit einem Drawdown von 25-30% ... Nun, wo ist die Zuverlässigkeit ...?

Was brauchen Sie die 25-30%, je kleiner das Start-up-Kapital, desto höher die Zinsen und Gewinn, wenn höhere Kapital, das Interesse wäre niedriger und das Ergebnis des Handels das gleiche, hier ist eine schlaue und doch einfache Rating-System, desto weniger Kapital, desto größer ist das Risiko in dem Sinne, dass sie die Cents entfernt, es stellt sich heraus, wenn Sie ein kleines Depot haben, gehen Sie nach oben im Interesse und nach unten schnell, und dann warten Sie auf beiden Seiten der Strafpunkt)

 
Georgiy Merts:

Ich verstehe nicht, warum Sie sich Gedanken über Bewertungen, Zuverlässigkeit... Ich bin sicher, dass es nur diejenigen sind, die verstehen, dass ihr Signal nichts wert ist und nur organisiert wird, um "Geld mit dem Trottel zu machen".

Wenn Sie sich auf Ihr Signal verlassen können, sind Ihnen die Bewertungen und die Zuverlässigkeit egal.

Und wenn Ihr Signal mindestens tausend Prozent pro Jahr bringt, mit einem maximalen Drawdown von ein paar Prozent - dann werden sich Ihre Abonnenten nicht um Bewertungen und Zuverlässigkeit kümmern.

Warum eine solche Sorge? Arbeiten Sie für sich selbst, verbessern Sie Ihre Leistung - und alles wird gut!

Zuverlässigkeit ist einer der wichtigsten Indikatoren für das Signal an den Käufer! Wenn dieser Indikator angegeben wird, muss er korrekt berechnet werden, nicht nur auf irgendeine Weise... Während dieser Indikator eine Fiktion ist - er entspricht nicht seinem Wert und verwirrt den Käufer... So sollte es nicht sein!
Grund der Beschwerde: