Goldener Schnitt

 

Es gibt einen TS (Expert Advisor), der verschiedene große und kleine Bewegungen abfängt und handelt. Im Durchschnitt nimmt er eine Bewegung von 38 Pips auf. Takeprofit in TS wird fix verwendet. Optimale Gewinnmitnahme in TS 62 Punkte. Mein Expert Advisor wird seit über einem Jahr beobachtet. Das Interessanteste, was ich bemerkte, ist, dass die Parameter: Durchschnittliche 38 Punkte Bewegung und 62 Punkte TakeProfit. Sie haben sich im Laufe des Jahres NICHT verändert. In TS ist KEINE Anpassung für diese Parameter eingebaut, der Algorithmus handelt nach einem anderen Prinzip und liefert diese Ergebnisse. Und das Interessante ist, dass die Ergebnisse passen - Goldener Schnitt - das harmonische Verhältnis von 0,62 und 0,38....

Können wir aus diesen Daten irgendwelche Schlussfolgerungen ziehen?

 
Aus den Ergebnissen lässt sich eine Schlussfolgerung ziehen.
 

Was meinen Sie mit "die TK ist für diese Parameter nicht optimiert"? Heißt das, dass sl und tp nicht optimiert sind?

Das bedeutet, dass sie irgendwie im Expert Advisor selbst berechnet werden. Dies deutet darauf hin, dass der Expert Advisor ein angemessenes Verhältnis von sl und tp hat, das zu ihrer Berechnung verwendet wird. Das ist der Grund für ein solches Wunder.

 
Dmitry Fedoseev:

Was meinen Sie mit "die TK ist für diese Parameter nicht optimiert"? Heißt das, dass sl und tp nicht optimiert sind?

Das heißt, sie werden irgendwie im Expert Advisor selbst berechnet. Dies deutet darauf hin, dass der Expert Advisor ein angemessenes Verhältnis von sl und tp hat, das zu ihrer Berechnung verwendet wird. Das ist der Grund für ein solches Wunder.

Dies ist der Grund, warum wir ein solches Wunder zu bekommen. tp sind optimiert - es hängt von der Größe der Bewegung, die von TC genommen wird (aber es ändert sich nicht). Der Punkt ist, dass es NICHT möglich ist, zu berechnen, was die Bewegung sein wird! Auf der Grundlage dieser Bewegungen wird das tp bestimmt.
 
Itum:
tp ist optimiert - es hängt von der Größe der Bewegung ab, die TC macht. Der Punkt ist, dass es unmöglich ist, zu berechnen, was die Bewegung sein wird! Auf der Grundlage dieser Bewegungen wird der TP definiert.

Sind die TPs optimiert, und ist das s berechnet?
 
Dmitry Fedoseev:

Das tp wird optimiert und das sl wird berechnet?

SL wird NICHT berechnet, es hängt alles von der Situation und dem Markt ab. SL - schwebend, immer anders!

Ich habe Verständnis dafür, wenn sich diese Ergebnisse ändern sollten, oder wenn wir ein anderes Verhältnis haben usw. Aber das Interessanteste ist, dass sich diese Parameter nicht ändern und das Verhältnis seltsam ist 62 und 38 ... Es gibt also eine Art Muster ... aber welche, ist NICHT bekannt ))

 
Itum:
SL wird NICHT berechnet, es hängt alles von der Situation und dem Markt ab. SL ist fließend, immer anders!


Das tp ist gleitend und somit ist auch die sl gleitend, wenn sie auf der Grundlage des tp oder auf die gleiche Weise wie das tp berechnet wird. Von hier aus kann man nichts sehen.

 
Dmitry Fedoseev:


tp ist fließend und folglich ist st fließend, wenn es auf der Grundlage von tp oder auf die gleiche Weise wie tp berechnet wird. Von hier aus kann man es nicht sehen.

Der TP schwimmt NICHT, obwohl er schwimmen kann, weil er von den Bewegungen des TS abhängt. ABER es ändert sich NIRGENDWO im Laufe des Jahres!

 
Itum:

Der TP schwimmt NICHT, obwohl er schwimmen kann, weil er von den Bewegungen des TS abhängt. ABER es ändert sich NIRGENDWO im Laufe des Jahres!


tp ändert sich nicht, aber das Verhältnis ändert sich, aber das Verhältnis ist konstant?
 
Dmitry Fedoseev:

tp sich nicht ändert und sl sich ändert, aber das Verhältnis konstant ist?
Das ist richtig ...
 
Itum:
Das ist richtig ...

blechern))
Grund der Beschwerde: