Wo soll man anfangen?

 

Hallo.

Mein Name ist Vasily, ich bin auf der Suche nach einem Job im Internet, ich kam zu dem Schluss, dass Forex genau das ist, was ich brauche, keine dominierenden Chefs und alles liegt in Ihren Händen. Können Sie mir bitte sagen, wie ich ein profitabler Trader werden kann?

Ich habe bereits einen Einführungskurs bei Forex-Club und ich habe verstanden, dass Roboter sind schneller und zuverlässiger als Menschen, so dass ich beschlossen, auf dem Forum zu registrieren, die fortschrittlichste Forex Trading Software und sofort stürzen sich in mit einem Knall.

In welchem Stadium des Lernens und der beruflichen Entwicklung befindet sich dieser Beruf? Wie schnell kann ich mit einem Gewinn rechnen und wie hoch ist er? Ich habe die Serie "The War Wall Street" gesehen, in der es heißt, dass nach etwa sechs Monaten, aber es ist in Amerika, wie es in Russland passiert?

Ich möchte mich im Voraus bei Ihnen bedanken.

Mit freundlichen Grüßen, Vasily.

 

Haben Sie viel Zeit und Geld zur Verfügung? Sie müssen alles investieren, und es ist nicht sicher, dass Sie erfolgreich und dauerhaft Geld verdienen werden.

Außerdem sollten Sie nur Instrumente ins Auge fassen, die an Börsen gehandelt werden.

Sie können mit einem Plan beginnen, die Grundlagen des Handels und der Analyse beherrschen und die Strategien Ihrer bevorzugten Handelsroboter kennen, denn Sie müssen ihnen vertrauen, um Ihr Geld zu verwalten.

 

Wo soll man anfangen?- Vergessen Sie den Devisenhandel

 
Mit Rekursion - nun, das ist einfach grausam.
 

perepel:
 

Ich habe bereits einen Einführungskurs im Forex Club besucht und erkannt, dass es bei Robotern um Leistung geht, dass sie schneller und zuverlässiger sind als Menschen, also beschloss ich, mich im Forum zu registrieren, die fortschrittlichste Handelssoftware zu nutzen und mich sofort mit einem Knall zu stürzen.

Offenbar habe ich nicht genug gezahlt. Zahlen Sie ihnen mehr - Sie werden sofort wissen, was zu tun ist.

Wie ist der Stand des Studiums und der beruflichen Entwicklung in dieser Branche? Wie lange dauert es, bis Sie ein Einkommen erwarten können, und welche Art von Einkommen? Ich sah die Serie "The War Wall Street," es sagt, dass nach etwa sechs Monaten, aber das ist in Amerika, wie es in Russland passiert?

Welche Art von "Phasing"? Erst verlieren Sie 100 Dollar, dann 300 Dollar und dann 1000 Dollar.

Dann verstehen Sie, dass Forex ein Betrug ist, und Sie arbeiten für Ihren Onkel für ein Gehalt.

 
perepel:

Hallo.

Mein Name ist Vasily, ich bin auf der Suche nach einem Job im Internet, ich kam zu dem Schluss, dass Forex genau das ist, was ich brauche, keine dominierenden Chefs und alles liegt in Ihren Händen. Können Sie mir bitte sagen, wie ich ein profitabler Trader werden kann?

Ich habe bereits einen Einführungskurs bei Forex-Club und ich habe verstanden, dass Roboter sind schneller und zuverlässiger als Menschen, so dass ich beschlossen, auf dem Forum zu registrieren, die fortschrittlichste Forex Trading Software und sofort stürzen sich in mit einem Knall.

In welchem Stadium des Lernens und der beruflichen Entwicklung befindet sich dieser Beruf? Wie schnell kann ich mit einem Gewinn rechnen und wie hoch ist er? Ich habe die Serie "The War Wall Street" gesehen, in der es heißt, dass nach etwa sechs Monaten, aber es ist in Amerika, wie es in Russland passiert?

Ich möchte mich im Voraus bei Ihnen bedanken.

Mit freundlichen Grüßen, Vasily.

Es gibt keinen dominanten Chef, es gibt einen Markt = Hunderttausende von dominanten Händlern und Robotern, auf der anderen Seite des Monitors, die Ihr Geld wollen :)
 
Im Jahr 2002 beendete ich Kurse an einem der "lochoforex club", nach zwei Monaten Training gewann ich 2 Wettbewerbe in Folge und in der zweiten bekam ich ein "echtes" Konto, das ich in 1 Deal verloren, weil ich alles auf schwarz wettete ) Dann erkannte ich, dass der Handel ist nicht einfach und trotz der Tatsache, dass Club bot mir an, ihr System der Betrug ich sowieso links, zu erkennen, dass ich kein Geld für die Einzahlung hatte, dass ich mit hohen Risiken zu tun, dass ich nicht einmal das Internet zu Hause leisten konnte. Ich ging zu meinem Onkel mit der Gewissheit, dass ich auf jeden Fall zurückkommen würde. Gewinne sollten entsprechend den realen Renditen Ihres Systems auf einer langen Historie erwartet werden, ansonsten sollten Sie entweder zufällige Gewinne oder Verluste erwarten. Natürlich gibt es in diesem "einfachen" Geschäft überall Betrüger, und man betrügt sich selbst, also sollte man sich zunächst über die Fallstricke informieren.
 

Ich habe 6 Jahre gebraucht, um meinen Job zu kündigen und wenigstens etwas zu verdienen, und jetzt habe ich seit 3 Jahren nicht mehr gearbeitet, aber mein Einkommen ist nicht sehr stabil, das Gehalt ist eigentlich wie bei der Arbeit und ein wenig über dem Durchschnitt. In Forex-Agenturen beschäftigen sie Leute, die nichts vom Handel verstehen (ich habe in einer von ihnen gearbeitet), sie sind Verkäufer, und es macht keinen Sinn, ihre bezahlten/freien Kurse zu besuchen, warum sollten sie sonst dort arbeiten? Natürlich bringen sie ihnen bei, Einwände abzuarbeiten: "Was machst du hier, wenn du ein cooler Händler bist".

Ihr Rat: Suchen Sie sich einen Job und beginnen Sie, den Handel zu lernen, eine nach der anderen alle Arten von Analysen (geben Sie einfach Arten von Marktanalysen im Internet ein). Lesen Sie zu jedem Thema ein Buch, finden Sie heraus, welches zu Ihnen passt, studieren Sie es gründlich, und erst wenn Sie anfangen, Geld zu verdienen, müssen Sie Ihren Job aufgeben. Der Devisenmarkt ist, wie alle anderen Märkte auch, eine Wissenschaft. Profitabel zu werden ist schwieriger als einen Doktortitel zu bekommen. Aber bevor man einen Doktortitel verteidigt, lernt man und wird zum Studenten.

Und fangen Sie nicht mit dem Kauf von "profitablen Robotern" an, denn Sie müssen sich an eine Wahrheit erinnern: NIEMAND VERKAUFT EINEN PROFITABELLEN ROBOTER. Selbst wenn ein Roboter 50 % Gewinn abwirft und verkauft wird, kostet er ein paar Millionen Dollar. Denn in der Wirtschaft kennt man den Wert von Zinsen. Alles, was für 1.000 Dollar oder mehr verkauft wird, ist zu 99 % zum Scheitern verurteilt.

 
223231:

Ich habe 6 Jahre gebraucht, um meinen Job zu kündigen und wenigstens etwas zu verdienen, und jetzt habe ich seit 3 Jahren nicht mehr gearbeitet, aber mein Einkommen ist nicht sehr stabil, das Gehalt ist eigentlich wie bei der Arbeit und ein wenig über dem Durchschnitt. In Forex-Agenturen beschäftigen sie Leute, die nichts vom Handel verstehen (ich habe in einer von ihnen gearbeitet), sie sind Verkäufer, und es macht keinen Sinn, ihre bezahlten/freien Kurse zu besuchen, warum sollten sie sonst dort arbeiten? Natürlich bringen sie ihnen bei, Einwände abzuarbeiten: "Was machst du hier, wenn du ein cooler Händler bist".

Ihr Rat: Suchen Sie sich einen Job und beginnen Sie, den Handel zu lernen, eine nach der anderen alle Arten von Analysen (geben Sie einfach Arten von Marktanalysen im Internet ein). Lesen Sie zu jedem Thema ein Buch, finden Sie heraus, welches zu Ihnen passt, studieren Sie es gründlich, und erst wenn Sie anfangen, Geld zu verdienen, müssen Sie Ihren Job aufgeben. Der Devisenmarkt ist, wie alle Märkte, eine Wissenschaft. Profitabel zu werden ist schwieriger als einen Doktortitel zu bekommen. Aber bevor man einen Doktortitel verteidigt, lernt man und wird zum Studenten.

Und fangen Sie nicht mit dem Kauf von "profitablen Robotern" an, denn Sie müssen sich an eine Wahrheit erinnern: NIEMAND VERKAUFT EINEN PROFITABELLEN ROBOTER. Selbst wenn ein Roboter 50 % Gewinn abwirft und verkauft wird, kostet er ein paar Millionen Dollar. Denn in der Wirtschaft kennt man den Wert von Zinsen. Alles, was für 1.000 Dollar oder mehr verkauft wird, ist zu 99 % zum Scheitern verurteilt.

Respekt!
 
223231:

Ich habe 6 Jahre gebraucht, um meinen Job zu kündigen und wenigstens etwas zu verdienen, und jetzt habe ich seit 3 Jahren nicht mehr gearbeitet, aber mein Einkommen ist nicht sehr stabil, das Gehalt ist eigentlich wie bei der Arbeit und ein wenig über dem Durchschnitt. In Forex-Agenturen beschäftigen sie Leute, die nichts vom Handel verstehen (ich habe in einer von ihnen gearbeitet), sie sind Verkäufer, und es macht keinen Sinn, ihre bezahlten/freien Kurse zu besuchen, warum sollten sie sonst dort arbeiten? Natürlich bringen sie ihnen bei, Einwände abzuarbeiten: "Was machst du hier, wenn du ein cooler Händler bist".

Ihr Rat: Suchen Sie sich einen Job und beginnen Sie, den Handel zu lernen, eine nach der anderen alle Arten von Analysen (geben Sie einfach Arten von Marktanalysen im Internet ein). Lesen Sie zu jedem Thema ein Buch, finden Sie heraus, welches zu Ihnen passt, studieren Sie es gründlich, und erst wenn Sie anfangen, Geld zu verdienen, müssen Sie Ihren Job aufgeben. Der Devisenmarkt ist, wie alle anderen Märkte auch, eine Wissenschaft. Profitabel zu werden ist schwieriger als einen Doktortitel zu bekommen. Aber bevor man einen Doktortitel verteidigt, lernt man und wird zum Studenten.

Und fangen Sie nicht mit dem Kauf von "profitablen Robotern" an, denn Sie müssen sich an eine Wahrheit erinnern: NIEMAND VERKAUFT EINEN PROFITABELLEN ROBOTER. Selbst wenn ein Roboter 50 % Gewinn abwirft und verkauft wird, kostet er ein paar Millionen Dollar. Denn in der Wirtschaft kennt man den Wert von Zinsen. Alles, was für 1.000 Dollar oder mehr verkauft wird, ist zu 99 % zum Scheitern verurteilt.

Wofür haben Sie gearbeitet? Wenn das kein Geheimnis ist :)
 
perepel:

Hallo.

Mein Name ist Vasily, ich bin auf der Suche nach einem Job im Internet, ich kam zu dem Schluss, dass Forex genau das ist, was ich brauche, keine dominierenden Chefs und alles liegt in Ihren Händen. Können Sie mir bitte sagen, wie ich ein profitabler Trader werden kann?

Ich habe bereits einen Einführungskurs bei Forex-Club und ich habe verstanden, dass Roboter sind schneller und zuverlässiger als Menschen, so dass ich beschlossen, auf dem Forum zu registrieren, die fortschrittlichste Forex Trading Software und sofort stürzen sich in mit einem Knall.

In welchem Stadium des Lernens und der beruflichen Entwicklung befindet sich dieser Beruf? Wie schnell kann ich mit einem Gewinn rechnen und wie hoch ist er? Ich habe die Serie "The War Wall Street" gesehen, in der es heißt, dass nach etwa sechs Monaten, aber es ist in Amerika, wie es in Russland passiert?

Ich möchte mich im Voraus bei Ihnen bedanken.

Mit freundlichen Grüßen, Vasily.

0 Technische Merkmale des Handels, was und wo man klicken muss

1 Lernen, kein Geld zu verlieren

2 Lernen, ein wenig, aber stetig zu verdienen

3 Lernen Sie, mehr mit dem Handelsstil zu verdienen, den Sie beherrschen

4 Verdienen Sie so viel, wie Sie wollen

Die Dauer hängt von Ihrer Ausdauer und Ihrem Engagement ab, von einem Jahr bis unendlich....

PS verwirrt, wenn wir über Roboter sprechen, den ersten Platz der Sprache MQL5, vor allem - wenn Sie Profil auf die Umsetzung der nicht Ihre Ideen, die oben ist über den Handel im Allgemeinen, nicht über Roboter....

Ich habe irgendwo gelesen, dass die Rechenleistung in den nächsten 5 Jahren um das Millionenfache steigen wird, mit der Einführung optischer Technologien, parallelem Rechnen, fast einem Photon pro Operation - Handelsroboter werden einen qualitativen Sprung in ihrer Entwicklung erleben.

Grund der Beschwerde: